Features Wie das Spiel Jurassic World Evolution die Besetzung des Originalfilms wieder vereinte

Sam Neill, Jeff Goldblum und Laura Dern schlüpfen alle in ihre Rollen im DLC „Return To Jurassic Park“.

Das Spiel „Jurassic World Evolution“ ist seit Juni 2018 auf dem Markt, und jetzt kommt ein riesiges Update für das Bauerlebnis im Themenpark, das verspricht, ein echter Leckerbissen für Fans des originalen „Jurassic Park“-Films zu werden: Es heißt „Return To Jurassic“. Park“ DLC, und es wird den Spielern ermöglichen, Parks im Retro-Stil zu bauen, die der Ästhetik des ersten Films entsprechen.

Und hier ist das Beste: Die Entwickler von Frontier haben Sam Neill, Jeff Goldblum und Laura Dern hinzugezogen, um ihre ursprünglichen Charaktere Alan Grant, Ian Malcolm und Ellie Sattler auszusprechen. Der DLC wird seine eigene, einzigartige Geschichte erzählen, die an den ersten Jurassic Park-Film anknüpft, und nachdem Den Of Geek davon gehört hatte, ging er zu einer Veranstaltung in London, um genau herauszufinden, wie diese Wiedervereinigung zustande kam.

Wir haben den DLC ein paar Stunden lang gespielt und fanden, dass es eine wirklich lustige Erfahrung war. Das Gameplay selbst macht ziemlich süchtig, sobald Sie sich im Flow befinden, und es ist einfach freudig, die Originalstimme in ihren ikonischen Rollen zurückversetzt zu hören. Natürlich stiehlt Goldblum wieder allen die Show, indem er all seine üblichen Umms und Fehler hinzufügt. In der Geschichte kehrt das ursprüngliche Trio nach Isla Nubar zurück, um es wieder zum Laufen zu bringen, und spielt in einer anderen Zeitleiste als die Fortsetzungsfilme.

Nachdem wir unsere Preview-Session beendet hatten, setzten wir uns mit dem ausführenden Produzenten Rich Newbold zusammen. So lief es…

Seit dem Start von Evolution sind etwa 18 Monate vergangen, aber hatten Sie von Anfang an Pläne, die ursprüngliche Ära irgendwann noch einmal zu besuchen?

Wir haben uns schon eine Weile damit beschäftigt, aber es ist eines dieser Dinge, denen wir gerecht werden wollten. Wir wollten nicht nur ein kleines Rudel machen, sondern einfach ein bisschen Jurassic Park machen. Wir wollten uns so viel Zeit wie möglich nehmen, um so viele Dinosaurier wie möglich aus den Originalfilmen zu bauen, alle Gebäude zu bauen und so viele ikonische Dinge wie möglich zu bekommen. Wir haben die Schilder, die Bäume, alle Stimmen zusammen, und das braucht Zeit. Es ist also etwas, worüber wir eine Weile genudelt haben.

Um noch weiter zurück zu blicken, wie kam es überhaupt dazu, dass Sie an der Jurassic World/Park-Franchise mitgearbeitet haben?

Ich denke also, dass Universal nach dem Erfolg von Planet Coaster zu uns kam, wie: „Wir denken, dass ihr ein großartiges Studio seid, um einen Themenpark-Baukasten für Jurassic zu bauen.“ Das war zwischen den Filmen, [and Universal said,] „Also, wir haben bald Fallen Kingdom, wir denken, ihr wäret großartig dafür, was denkt ihr?“ Und Universal, das uns bittet, einen Jurassic Park Builder zu machen, ist so ziemlich wie der ultimative Traum.

Lesen Sie  Warum A Link to the Past das definitive Legend of Zelda-Spiel ist

Das muss ein ziemlich schmeichelhafter Anruf sein.

Ja auf jeden Fall. [Laughs]

Und hast du irgendwelche Anweisungen oder Notizen von Universal bekommen, als du die Idee hattest, zu den Klassikern zurückzukehren?

Ja, also gehen wir irgendwie rein und sagen: „Hier ist, was wir machen wollen“, und dann helfen sie gemeinsam, diesen Traum zu verwirklichen. Da sind also die Jungs, die die Universal-Spieleseite sind und sie sind Teil von Universal-Filmen, und wir arbeiten immer zusammen, wenn wir etwas bauen. Ob Henry Wu oder Claire Dearing [who have appeared in previous DLC chapters] oder ein neuer Dinosaurier, wir arbeiten immer gemeinsam an den Updates, um sie so authentisch wie möglich und so jurassisch wie möglich zu machen.

Als wir mit Jurassic Park anfingen, haben wir mit ihnen zusammengearbeitet, um alle unsere Dinosaurier zu machen – so wie wir so viele Assets oder Bilder wie möglich bekommen, wenn sie einen Film machen, damit wir die Dinge genau gleich aussehen lassen können . Wir verwenden also nicht nur Filmaufzeichnungen, wir verwenden auch Maquettes oder irgendetwas, was sie damals gebaut haben.

Und sie waren auch sehr hilfreich dabei, einen Teil der Stimmen zusammenzubekommen, was wir ohne die Hilfe von Universal wahrscheinlich nicht hätten hinbekommen. Denn wenn wir das ganze Gewicht der Universal Studios haben, ist es ein bisschen einfacher, wenn man zu jemandem wie Sam, Jeff oder Laura geht und sagt: „Willst du eine Stimme in einem Videospiel übernehmen?“ Es hilft, sie an Bord zu haben, und es war immer großartig, mit ihnen zu arbeiten.

Reden wir also darüber, diese erstaunlichen Darsteller zu haben. Es muss die ultimative Wunscherfüllung als Fan gewesen sein, die ursprünglichen drei Stars wieder vereint zu haben und an Ihrem Spiel zu arbeiten?

Es war wirklich. Ich dachte, es könnte nicht besser werden, als mit Jeff zu arbeiten, als wir die Jeff-Sessions für das Hauptspiel machten, weil ich dachte: ‚Das ist es, das ist gut, das ist etwas, was du schon immer wolltest.‘ Und dann auch Sam und Laura einzubeziehen, es war so großartig, alle drei wieder ihre Charaktere zu haben.

Und mit ihnen in den VO-Studios zu arbeiten und sie durch die Linien zu gehen, zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass wir für diese Figur so authentisch wie möglich sind. Weil wir etwas schreiben können und die Autoren etwas schreiben können, aber diese Schauspieler kennen diese Charaktere gut, sie haben sie jetzt ein paar Mal gespielt. Sie haben eine Vorstellung davon, was die Figur im Kontext der Figur sagen oder fühlen würde. Es ist eine originelle Geschichte, die nach dem Film spielt, also kanalisieren sie irgendwie die Gefühle, die Alan, Ellie und Ian ihrer Meinung nach zu diesem Zeitpunkt fühlen würden. Es war so großartig, mit ihnen zu arbeiten. Es war brillant.

Lesen Sie  Wie das Spielen mit verbundenen Augen uns neue Möglichkeiten sehen lässt

Und kürzlich hat die Filmseite natürlich angekündigt, dass sie die drei auch für den nächsten Jurassic World-Film zurückbringen werden. Wussten Sie, dass sie daran gearbeitet haben? Haben sie es erwähnt, als sie Ihnen bei Ihrem Projekt geholfen haben?

Wir bekommen also eine Art Heads-up über einige dieser Dinge. Als wir also mit ihnen arbeiteten und versuchten, all diese drei Schauspieler zusammenzubringen, [we asked] „Kannst du dabei helfen?“ [And they told us that] „Es finden Gespräche mit dem Filmteam statt, wir werden unser Bestes geben.“ Uns wurden einige Dinge erzählt, also wussten wir, dass es kommen würde. Es ist etwas, worauf wir uns freuen – wir werden es in unserem Videospiel machen, und es dann zu sehen, wenn der Film herauskommt, wird wirklich gut.

Es macht es fast kühler, nicht wahr? Sie wissen, dass sie es tun wollten, aber Sie müssen es zuerst tun.

[Laughs] Ich weiß nicht, aber wir machen ein Videospiel, das auf ihrer IP basiert, und das ist großartig. Und sie zusammenzubringen, war einfach so gut – es ist das erste Mal seit dem ersten Film, dass sie alle zusammen sind, also war es eine wirklich coole Sache für uns.

Und hast du es geschafft, sie alle zusammen in einen Raum zu bekommen?

Wir haben uns so sehr bemüht, etwas Zeit in ihre Zeitpläne zu bekommen, weil sie immer sehr beschäftigte Leute sind. Sogar nur mit Jeff, seinem Zeitplan, es gibt so viel Zeug wie Jazz, oder bei der BBC zu sein oder irgendetwas anderes zu tun, in echten Filmen zu sein – es ist lächerlich. Und Sam ist in Neuseeland und macht sein eigenes Ding. Es war wirklich schwierig, sie alle zusammenzubringen. Wir standen uns so nahe – ich glaube, eines Tages hatten wir Jeff und am Tag danach Laura. Aber wir konnten einfach keinen von ihnen zusammen in einen Raum bekommen. Wir haben so viel versucht, weil wir etwas tun wollten – es ist besser, wenn sie alle zusammen aufnehmen. Wir haben uns monatelang so sehr bemüht, es zu versuchen und es zu schaffen. Es klappt einfach manchmal nicht ganz. Wir sind traurig, dass wir es nicht getan haben, aber es war so großartig, denn was wir tun, ist, dass wir eines aufnehmen [actor] und dann spielen wir diese Sessions den anderen vor. Wir versuchen, es so weit wie möglich vorzutäuschen, als wären sie im Raum.

Lesen Sie  Die 15 härtesten SNES-Spiele aller Zeiten

Besonders bei Jeff fühlt es sich so an, als könnte man eine Zeile für ihn schreiben, aber man kann sich nie ganz erklären, wie er es sagen wird. Ist das richtig?

Jeff hat eine großartige Persönlichkeit und das zeigt sich in dem, was er als Ian Malcolm mitbringt. Wir haben bei Jurassic World Evolution festgestellt, dass er seinen eigenen „Jeff“ in die Figur einbringt, was großartig ist, weil es immer so gute Inhalte liefert. Sie hören es in dem Material, das er liefert: Er bringt diesen Witz und Sarkasmus und diesen Ton hinein. Es ist alles so Jeff Goldblum, und das ist wirklich gut.

Sie haben auch erwähnt, dass dies eine Originalgeschichte ist, die nach dem Originalfilm spielt. Müssen Sie sich um Dinge wie die breitere Kanone kümmern oder sind Sie alleine unterwegs?

So’ne Art. Bei Jurassic World Evolution hatten wir also schon immer das … der Begriff, den wir immer verwenden, ist „seltsame seitliche Zeitlinie“. Weil wir kein Kanonspiel von Jurassic World sind, weil die Ereignisse von Jurassic World offensichtlich auf Nublar stattfinden, und im Spiel ist das eine der Inseln, auf denen Sie bauen. Sie bauen auf alle fünf auf. Also haben wir alles etwas anders gehalten, aber wir verwenden die Charaktere und einige der Story-Beats in der Erzählung. Wir machen unser eigenes Ding damit, wie bei Doktor Henry Wu, wir haben unser eigenes Ding gemacht, das nicht als Filmkanon gilt.

Es gibt Gespräche, aber wir wollen eine originelle Geschichte machen, denn das gibt uns alle Freiheiten. Eines der wichtigsten Dinge bei einem Parkbauer ist das Bauen eines Parks, und mit Jurassic Park wollten wir den Spielern die Möglichkeit geben, Jurassic Park zu bauen, dies zu erfüllen und es tatsächlich zu tun. Und wir haben festgestellt, dass John Hammond das im Film nie tut – das Unternehmen scheitert immer, und dann übernimmt Masrani lange Zeit später. Also haben wir erkannt, dass wir das am besten machen können, indem wir eine originelle Geschichte aufbauen, die nach dem Film spielt, denn dann können Sie zurückgehen und die Verwüstung durch den Sturm sehen, Sie holen die Raptoren heraus, wir gehen zurück zum Besucher Center. Es ist der beste Ort, der uns das Gefühl von Jurassic Park vermittelt,…

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert