Neuigkeiten Warum Galaga 88 der beste 2D-Shooter aller Zeiten ist

Es ist nicht der berühmteste Name des Genres, aber Ryan argumentiert, dass Galaga 88 der beste 2D-Shooter aller Zeiten ist. Hier sind seine Gründe, warum Sie es spielen sollten…

Welche Elemente benötigt der perfekte Old-School-Shooter? Eine stetig wachsende Herausforderung? Definitiv. Viel Abwechslung? Ganz bestimmt. Mehrere Pfade durch das Spiel? Vielleicht. Ein bisschen Strategie? Gehen Sie dann.

Namcos Galaga 88, würde ich behaupten, enthält all diese Elemente, plus ein paar einzigartige eigene. Die dritte Iteration einer Reihe, die das Unternehmen Ende der 70er Jahre mit Galaxian begann und später mit Galaga und seiner Fortsetzung Gaplus verfeinerte, ist Galaga 88 für diesen Autor der beste 2D-Shooter, der je geschaffen wurde.

Es ist daher seltsam, dass Galaga 88 selten in einem Atemzug mit Genre-Größen wie Gradius, R-Type, Radiant Silvergun, Raiden oder jedem anderen klassischen Blaster erwähnt wird, den Sie erwähnen möchten. Vielleicht liegt das daran, dass Galaga 88 auf den ersten Blick ein einfaches Update von Galaga zu sein scheint, außer mit leicht verbesserter Grafik.

Galaga 88 ist, wie seine Vorgänger, eine logische Weiterentwicklung der alten Prämisse von Space Invaders; Der Spieler kauert am unteren Rand des Bildschirms in einem winzigen, pfeilähnlichen Raumschiff und wird von oben von einer Welle nach der anderen von außerirdischen Schiffen angegriffen. Im Grunde ist es kaum mehr als links, rechts, schießen, links, rechts, schießen. Was ist also so besonders an einem alten Arcade-Spiel, über das niemand mehr spricht?

Die Brillanz von Galaga 88 lässt sich zunächst in einem einzigen Wort zusammenfassen: Raffinesse. Es mag zunächst nicht offensichtlich sein, aber es ist ein perfekt ausbalancierter Shooter, der seine Herausforderung auf verschiedene schlaue Weise allmählich aufbaut. Spieler, die nach einer schnellen, lustigen Explosion suchen, werden sich damit zufrieden geben, die farbenfrohen Wellen der Galaga-Bienen zu sprengen, wenn sie von links und rechts heranrasen; Diejenigen, die Highscores sammeln möchten, werden unterdessen feststellen, dass es nicht immer die beste Taktik ist, die kleinen Mistkerle niederzuschießen, bevor sie in der Mitte des Bildschirms aufsteigen können.

Lesen Sie  Die 20 besten Animal Crossing-Dorfbewohner in der Rangliste

Wenn Sie dies tun, können Sie bessere Ergebnisse erzielen, vorausgesetzt, Sie können das Bombardement von Kugeln und feindlichen Schiffen vermeiden, die von der Hauptformation oben schreiend herunterkommen. Und je nachdem, in welcher Phase Sie sich befinden, werden beim Schießen auf bestimmte Bienen kleine blaue Kanister freigelegt. Wenn Sie diese sammeln, werden Sie nicht nur ein paar Sekunden lang unbesiegbar sein, sondern den Spieler auch am Ende jeder Welt in eine andere Dimension versetzen.

Das bedeutet, dass die Spieler ihren eigenen Weg durch das Spiel wählen können; diejenigen, die nach einem relativ einfachen Weg zum letzten Level suchen, können die blauen Kanister einfach ignorieren, während diejenigen, die nach größeren Boni und einer strengeren Herausforderung suchen, sie sammeln und den Raum-Zeit-Rissen bis an die Spitze der Highscore-Tabelle folgen können.

Es ist kein einzigartiges Konzept von Galaga 88, aber es ist ein relativ ungewöhnliches in 2D-Shootern. Das ist ziemlich überraschend, da die vielen Pfade von Galaga 88 bedeuten, dass es, selbst wenn Sie das Spiel über einen Weg abgeschlossen haben, viele andere zu erkunden gibt, jeder mit seinen eigenen einzigartigen Feinden und Herausforderungen.

Und während die Level von Galaga 88 voranschreiten, wird klar, dass Namco nicht nur ein direktes Update seines früheren Hits ausgeheckt hat. In späteren Phasen wird der feste Bildschirm früherer Runden durch scrollende Abschnitte ersetzt. Je nachdem, welche Dimension der Spieler gewählt hat, werden sie von Asteroidenwellen und wilden Bienen bombardiert, bevor sie auf ein ganzes Bataillon tödlicher Feinde treffen. Angenommen, Sie besiegen all dies, wirft Galaga 88 eine weitere Überraschung ein: einen riesigen Gebietsboss, der wiederum je nach gewähltem Weg variiert. Mein Favorit ist die riesige Killerkrabbe.

Es besteht kein Zweifel, dass Galaga 88 ein hartes Spiel ist, aber es gibt Möglichkeiten, die Chancen ein wenig auszugleichen. Wie im ursprünglichen Galaga versuchen bestimmte feindliche Bienen, das Schiff des Spielers mit einem schimmernden Traktorstrahl einzusaugen, was zum Verlust eines wertvollen Lebens führt. Während dies für den Uneingeweihten wie eine schlechte Nachricht erscheint, kann der Spieler die Situation zu seinem Vorteil wenden, indem er die böse Biene mit seinem nächsten Schiff tötet, was dazu führt, dass sein vorheriges Fahrzeug an den unteren Rand des Bildschirms zurückkehrt und die Feuerkraft des Spielers verdoppelt. In Galaga 88 kann derselbe Trick zweimal wiederholt werden, was zu einem viel größeren Schiff mit einer enorm verbesserten Feuerrate führt.

Lesen Sie  Super Smash Bros. für Wii U im Test

Natürlich bedeutet ein größeres Schiff ein leichteres Ziel für die Bienen, aber die zusätzliche Feuerkraft ist in herausfordernden Etappen äußerst praktisch. Hier schwärmen Bienen mit Höchstgeschwindigkeit rechtzeitig zu einer flotten Melodie („Das ist galaktischer Tanz“, wie das Spiel es ausdrückt) und jede einzelne muss gezappt werden, um einen besonderen Bonus zu verdienen (obwohl faulere Spieler sitzen können zurück und tue nichts für einen 10.000-Punkte-Pazifismuspreis).

Es sind die Auswahl und die Vielfalt des Spiels, die den größten Teil der Brillanz von Galaga 88 ausmachen, aber das Design hat einen echten Sinn für Verspieltheit, der es auch so fesselnd macht. Seine Schöpfer haben sich alle möglichen seltsamen Alien-Insekten einfallen lassen, die Sie weder zuvor noch danach in einem Shooter gesehen haben werden. einige mutieren unerwartet zu anderen seltsamen Lebensformen. Andere explodieren wie gigantische bunte Feuerwerke, während wieder andere allmählich wie Luftballons aufgeblasen werden, bis sie mit einem befriedigenden Knall platzen. Minimale, aber mitreißende Melodien zum Mitsummen (die Highscore-Tischmusik klingt wie das Thema aus The Addams Family) und sofort erkennbare Soundeffekte tragen zum Spaß bei – Sie werden hier nichts von der todernsten Ernsthaftigkeit eines Toaplan- oder Treasure-Shooters finden. Dies ist der Morecambe und Wise der 2D-Blaster.

All diese Elemente vereinen sich zu dem fesselndsten und spaßigsten 2D-Shooter aller Zeiten. Egal, ob Sie der Typ von Spieler sind, der ständig danach strebt, seinen eigenen Highscore zu übertreffen, oder jemand, der einfach nur einen herausfordernden Shooter haben möchte, der von Anfang bis Ende Überraschungen bietet, Galaga 88 ist wirklich das ultimative Beispiel für das Genre.

Nun, da wir festgestellt haben, dass Galaga 88 der beste 2D-Shooter aller Zeiten ist, wie kann die aktuelle Generation von Spielern damit umgehen? Ein Purist könnte vermuten, dass man das Spiel nur in seiner ursprünglichen Form genießen kann, aber für die meisten wird das Schleppen eines gigantischen Arcade-Schranks ins Wohnzimmer nur zu einem abgewetzten Teppich und einem schrecklichen Streit mit Partnern oder Mitbewohnern führen.

Lesen Sie  Wie Pokemon Ruby und Sapphire Poke-Mania gerettet haben

Glücklicherweise gibt es eine Reihe billigerer und einfacherer Optionen. Obwohl Galaga 88 nicht der prominenteste Shooter der 80er Jahre war, erschien es auf zahlreichen Systemen in portierter oder emulierter Form. Die Sega Game Gear hat eine ziemlich gute, abgespeckte tragbare Version namens Galaga 91 bekommen, während die Arcade-Version in der Namco Museum 50th Anniversary-Sammlung für PS2, Xbox, Gamecube und PC erschien – ein kurzer Scout bei eBay sollte ausreichen, um sie zu finden eine Kopie.

Für mich ist Galaga 88 jedoch am besten über die PC Engine zu spielen, NECs ziemlich obskure, 20 Jahre alte japanische Konsole. Obwohl es nicht perfekt für Arcade-Spiele ist, ist es eine bemerkenswert nahe Portierung des Originals und in gewisser Weise etwas besser; Sein Schwierigkeitsgrad ist in frühen Stadien eher weniger steil und seine Musik klingt wunderbar durch den Soundchip der Konsole. Angesichts der Tatsache, dass die PC-Engine heutzutage eine ziemlich seltene und teure Maschine ist, gibt es auch hier eine Alternative – eine emulierte Version des Galaga 88 PCE-Ports ist auf der virtuellen Konsole der Wii unter dem Namen Galaga 90 (so heißt sie in den USA und Europa) verfügbar ).

Was auch immer Ihr Budget ist, es gibt eine Möglichkeit, Galaga 88 zu spielen. Aber für welche Version Sie sich auch entscheiden, denken Sie vor dem Spielen an eines: Es hat vielleicht nicht die schicke Grafik von Radiant Silvergun oder die schrecklichen Bosse von R-Type, aber es ist heimtückisch süchtig machend. Und wenn Sie einmal anfangen, diese Galaga-Bienen zu schießen, können Sie vielleicht nie mehr aufhören …

Folgen Sie Den Of Geek gleich hier auf Twitter. Und sei hier unser Facebook-Kumpel.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert