News Warum Blizzard den World of Warcraft-Nachfolger Titan abgesagt hat

Titan, das Spiel, das schließlich zu Overwatch wurde, wurde von Blizzard aufgrund der Ambitionen und technischen Probleme des Spiels eingestellt.

Während derselben Gamelab-Rede, in der Blizzard-Mitbegründer Mike Morhaime die Crunch-Kultur ansprach, sprach er auch über das mysteriöse, abgebrochene Blizzard-Projekt namens Titan, das als Nachfolger des Studios für World of Warcraft positioniert war.

„Es war ein brandneues Universum, und es sollte das MMO der nächsten Generation werden, das alle möglichen Dinge tun konnte, und es hatte verschiedene Modi, und wir haben sozusagen zwei Spiele gleichzeitig parallel entwickelt. Es hat irgendwie nie wirklich gepasst“, sagte Morhaime. „Wir haben gekämpft. Das Spiel war viele Jahre in der Entwicklung und wir haben das Spiel nicht angekündigt, aber wir hatten darüber gesprochen, dass wir an einem MMO der nächsten Generation arbeiten. Ich denke, dass der Codename irgendwie herausgekommen ist. Ich weiß nicht, ob wir das veröffentlicht haben oder nicht.“

Während Titan nicht im Warcraft-Universum stattfinden würde, scheint Blizzard wirklich gehofft zu haben, dass es als eine Art Next-Gen-Nachfolger von World of Warcraft dienen würde, bei dem sie keine neue Welt entwickeln müssten von Warcraft und möglicherweise die Fangemeinde dieses Spiels entfremden (wenn man sich Destiny 2 beim Start ansieht). Was ist also mit Titan passiert? Nun, es fiel einfach dem Ehrgeiz des Teams und den Problemen mit der Technologie zum Opfer, die es antreibt.

„Was bei diesem Spiel passiert ist, ist, dass das Team irgendwann zu uns kam und sagte, dass die Engine wirklich nicht dort war, wo sie sein sollte, und das Team so weit gewachsen war, dass es wirklich schwierig war, die zu bekommen Motor dahin, wo es sein musste, während das Team beschäftigt war“, sagte Morhaime. „Anstatt das zu tun, haben wir das Team gebeten, sich ein paar Monate Zeit zu nehmen und darüber nachzudenken: ‚Was ist eine Idee, die wir für die Zukunft umsetzen könnten? Denken Sie über ein paar andere Ideen nach, wenn wir jetzt anfangen und alles tun würden, was wir wollen, was könnten wir sonst noch tun?‘ Und sie brauchten ungefähr zwei Monate, um ein paar verschiedene Ideen zu entwickeln, und eine dieser Ideen war Overwatch.“

Lesen Sie  Prey: Mooncrash DLC von Bethesda bestätigt

Es ist nicht richtig zu sagen, dass Titan schließlich zu Overwatch wurde, aber die Arbeit, die in Titan gesteckt wurde, hat sicherlich dazu beigetragen, den Weg für die Entwicklung von Overwatch zu ebnen. Einige glauben auch, dass einige grundlegende Designelemente (hauptsächlich Designideen für Charaktere und Umgebungen) ihren Weg in Overwatch gefunden haben. Jetzt gibt es Gerüchte, dass ein Projekt namens Overwatch 2 in der Entwicklung ist.

Ungeachtet dessen ist Titan sicherlich eines der bemerkenswertesten abgesagten Projekte in der Spielegeschichte sowie Blizzards bemerkenswerteste Absage diesseits von Starcraft Ghost.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert