Enthält The Outer Worlds: Gefährten werden dich beurteilen, dir helfen und dich trollen

Gefährten in The Outer Worlds sind mehr als nur Kampfhelfer. Manchmal sind sie sogar der Star der Show…

Als bekannt wurde, dass The Outer Worlds Sie einen Trupp von Gefährten zusammenstellen lassen würde, wussten nur wenige Leute genau, was sie mit dieser Information anfangen sollten. Immerhin betraf die populäre Erzählung rund um The Outer Worlds seinen Status als spirituelle Fortsetzung von Fallout: New Vegas. Während es in Fallout: New Vegas Gefährten gab, waren ihre Rollen etwas … begrenzt. Sie dienten meistens als zusätzliche Waffe während des Kampfes und boten von Zeit zu Zeit ein wenig Geschmack.

Laut dem leitenden Designer von The Outer Worlds, Brian Heins, sollen Gefährten in The Outer Worlds viel mehr sein als das.

„Jeder Begleiter hat seine eigenen Dinge, in denen er persönlich gut ist“, sagt Heins. „Sie haben also vielleicht einen Begleiter, der wirklich gut im Schlossknacken ist, und wenn Sie es nicht sind, aber Sie diesen Begleiter bei sich haben, tragen sie ihre Fähigkeiten zu Ihren bei, sodass Sie jetzt bestimmte Schlösser knacken können, die Sie nicht könnten anders erreichen.“

Wir haben in New Vegas Einblicke in dieses harmonische Gefährten-Fähigkeitssystem gesehen, aber The Outer Worlds geht mit der Idee viel weiter als dieses Spiel es jemals getan hat. Heins vergleicht die Fähigkeiten bestimmter Gefährten sogar mit der Ausrüstung eines besonders guten Ausrüstungsgegenstands.

Am wichtigsten ist, dass jeder Ihrer Gefährten im Spiel eine eigene Persönlichkeit hat, die sich gut mit Ihrer eigenen oder mit der Persönlichkeit Ihrer anderen Gefährten vermischen kann oder auch nicht. Diese Idee von konträren Gefährten, die mit ihren eigenen Ansichten prahlen, fühlt sich viel näher an den Systemen an, die wir in Spielen wie Mass Effect und Star Wars: Knights of the Old Republic gesehen haben. Ehrlich gesagt, die Art und Weise, wie BioWare (und Obsidian im Fall von KOTOR 2) Gefährten in diesen Spielen behandelt hat, fühlt sich wie eine große Inspiration dafür an, wie sie in The Outer Worlds behandelt werden. So wie zum Beispiel in diesen Spielen hat jeder Gefährte eine Geschichte, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Während meines eigenen Durchspielens des Spiels verließ mich sogar ein Gefährte, nachdem bestimmte (völlig optionale) Ereignisse eingetreten waren, die auch ihre eigene Geschichte voranbrachten.

Lesen Sie  Warum Half-Life 3 nicht passiert ist

Noch besser, die Wahl der Gefährten in Ihrem Außenteam beeinflusst, wie die Welt auf Sie reagiert und wie bestimmte Sequenzen ablaufen.

„Jeder Gefährte hat seine eigene Sichtweise auf die Fraktionen im Spiel, die Karrierewege, die sie einschlagen, etc.“ sagt Heins. „Wenn sie bei dir sind, wenn du mit verschiedenen NPCs sprichst, werfen sie sich ein und sagen dir in Gesprächen ihre Meinung.“

Wie jeder weiß, der sich in KOTOR in HK-47 verliebt hat, sind manchmal die besten Begleiter diejenigen, die dich auf die Probe stellen, dich ärgern oder dich sogar in Schwierigkeiten bringen. Es stellt sich heraus, dass The Outer Worlds Gefährten enthält, die eine ähnliche Rolle spielen. Manchmal nutzen deine Gefährten sogar ihre Fähigkeiten, um dich direkt zu trollen.

„Sie haben also vielleicht einen Partner, der ein wirklich großartiger Lügner ist, was immer Spaß macht, wenn Sie sich mit ihm unterhalten“, sagt Heins. „Es ist wie ‚Lügst du mich gerade an? Ich kann es nicht sagen.’“

Es ist zwar eine Sache, dass Gefährten ein wenig Spaß mit Ihnen in einem privaten Gespräch haben, aber es gibt auch Zeiten, in denen die Einstellung Ihrer Gefährten zu einigen … unbeabsichtigten Konsequenzen führen kann, wenn Sie nicht aufpassen.

„Einer meiner Lieblingsgefährten im Spiel ist ein Typ namens Felix“, sagt Heins. „Er ist fast wie dein Hype-Man. Wenn Sie ihn also in Ihrer Gruppe haben, wird er möglicherweise aufgeregt und beginnt, Ihre Feinde anzustacheln und zu versuchen, die Dinge in Richtung eines Kampfes zu bringen. Es ist wie ‚Whoa, Felix, beruhige dich. Lass uns hier durchreden, ohne nur in einen Streit zu geraten.’“

Lesen Sie  Fallout: New Vegas PlayStation 3-Test

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert