Neuigkeiten Super Mario Odyssey Mods fügen dem Spiel Retro-Nintendo-Level hinzu

Die weite Welt der Nintendo-Spiele kommt dank dieser Mods zu Super Mario Odyssey.

Einige neue Super Mario Odyssey-Mods bringen klassische Nintendo-Level in den Switch-Hit.

Diese Level stammen von einem Modder namens ItzSka, der Videos seiner Arbeit auf YouTube gepostet hat. Er hat dem Spiel Level aus Titeln wie Banjo-Kazooie, Legend of Zelda: The Wind Waker und mehr hinzugefügt. Bisher scheinen viele der hinzugefügten Ebenen den grundlegenden visuellen Stil und die Designprinzipien derjenigen beizubehalten, auf denen sie basieren.

Diese Stilwahl führt zu einigen faszinierenden – wenn auch leicht verwirrenden – neuen Bereichen. Alle Gebiete wurden so aufgewertet, dass sie Odysseys Kern-Mondjagd-Gameplay enthalten (auch wenn diese Monde in gebietsgerechtere Gegenstände geändert wurden), aber Gebiete wie Clanker’s Cavern behalten ihr ursprüngliches Aussehen fast mit einem Fehler bei. Ihre Mischung aus verschwommenen Texturen und hochauflösenden Objekten liest sich weniger wie eine stilistische Entscheidung, sondern eher wie ein Nebenprodukt des schwierigen Prozesses, diese Levels in das Spiel zu integrieren.

Trotzdem hat die ganze Idee, dem Spiel Retro-Level hinzuzufügen, etwas unbestreitbar Charmantes und Ansprechendes. Schließlich hat Nintendo selbst etwas Ähnliches mit dem Überraschungslevel Mushroom Kingdom aus Mario 64 gemacht, das schließlich in Odyssey freigeschaltet werden kann. Während diese modifizierten Levels nicht ganz das gleiche handwerkliche Niveau aufweisen wie dieser offizielle erneute Besuch (und wir würden es auch nicht erwarten), zeigen sie doch, dass mit diesem Konzept noch viel mehr getan werden kann.

Wird Nintendo dem Spiel jemals weitere Retro-inspirierte Level hinzufügen? Wir bezweifeln es, aber das Unternehmen hat in letzter Zeit immer öfter darüber gesprochen, wie es seinen Spielen mehr DLC hinzufügen möchte. Obwohl das normalerweise kein gutes Zeichen ist, ist es nicht zu weit hergeholt, sich vorzustellen, dass Nintendo einem Spiel nach der Veröffentlichung tatsächlich lohnende Inhalte hinzufügt. Zumindest haben sie es mit dem DLC von Breath of the Wild versucht (auch wenn die Ergebnisse etwas gemischt waren).

Lesen Sie  Dementium Nintendo DS-Rezension

Bis Nintendo beschließt, uns mehr nostalgische Levels zu geben, finden Sie die Dateien und Anweisungen für diese modifizierten Levels hier. Seien Sie jedoch gewarnt, dass sie nicht die einfachsten Dinge zu installieren sind (im Vergleich zu PC-Mods), und Nintendo hat diese Art von benutzerdefinierten Inhalten in der Vergangenheit nicht gerade liebevoll behandelt.

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert