News Street Fighter 5: Staffel 5 Charaktere enthüllt, einschließlich Dan Hibiki

Capcom hat über ein Jahr lang Updates und neue Charaktere für Street Fighter V: Champion Edition angekündigt. Hier ist ein Blick auf das letzte Hurra des Kampfspiels.

Foto: Capcom

Street Fighter V kam erstmals Anfang 2016 auf den Markt und was als kaum spielbare Katastrophe mit einer spärlichen Liste von 16 begann, wurde zu einem der besten Kampfspiele, die derzeit auf dem Markt sind, verbessert. Und im Juni veranstaltete Capcom einen speziellen Live-Stream, um für die fünfte und letzte Staffel herunterladbarer Inhalte für das Spiel zu werben. Letztendlich wird Street Fighter V: Champion Edition 45 Kämpfer haben, die meisten in allen Street Fighter-Spielen.

Seltsamerweise enthielt der Stream keine Trailer. Trotzdem gab es viele Neuigkeiten über das nächste Jahr von Street Fighter V.

Für die schnelle Version ist hier die Roadmap für Staffel 5:

Die Street Fighter V Season V-Roadmap

Es gibt fünf neue Charaktere in der letzten Reihe von DLC, wobei der letzte immer noch ein Rätsel ist. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Crew.

An erster Stelle steht Dan Hibiki, der diesen Winter herauskommen wird. Dans Rückkehr hierher sollte keine Überraschung sein, da er mit Abstand der beliebteste Street Fighter-Charakter ist, der bisher in dieser Folge aufgetaucht ist. Dan wurde erstmals 1995 in Street Fighter Alpha vorgestellt und war eine Witzfigur, die in den folgenden Jahren viele Kämpferfans für sich gewann. Bei all dem Selbstvertrauen und sehr wenig Können soll Dan das schwächere Gegenstück zu Ryu und Ken sein. Was ihm an Kraft und Reichweite fehlt, macht er mit Spott und idiotischem Aussehen wett.

Lesen Sie  Warum Blizzard den World of Warcraft-Nachfolger Titan abgesagt hat

Sein Auftritt hier ist unglaublich willkommen, da er Capcoms letzte paar Crossover-Spiele außerhalb von ein oder zwei Zwischensequenzen aussetzte. Seit Street Fighter IV ist das Bemerkenswerteste, was Dan getan hat, als Spirit in Super Smash Brothers Ultimate aufgetaucht zu sein. Interessanterweise wird er mit einem Update kommen, das der Engine des Spiels eine neue Taktik hinzufügt.

Als nächstes kommt im Frühjahr 2021 Rose, eine weitere Figur, die erstmals in Street Fighter Alpha eingeführt wurde. Einst eine mysteriöse Wahrsagerin, die mit M. Bison ein Hühnchen zu rupfen hatte, stellte sich später heraus, dass sie buchstäblich das Yin zu seinem Yang ist. Es war einmal, dass Bison entschied, dass seine Psycho Power-Fähigkeiten stärker sein würden, wenn er in der Lage wäre, sich in einen vollwertigen Mr. Hyde-Typ zu verwandeln und völlig böse zu werden. Er hat alles Gute aus seiner Seele vertrieben und es manifestierte sich in Form von Rose, die hofft, Bison mit ihrer Seelenkraft zu zerstören, auch wenn dies bedeutet, sich dabei selbst zu zerstören.

Rose ist seit einiger Zeit als Mentorin des neuen Charakters Menat in Street Fighter V präsent. Sie wird mit einer neuen Bühne um sie herum fallen.

Nächsten Sommer ist es der weise, alte Einsiedler Oro, der zum ersten Mal in Street Fighter III: New Generation auftaucht. Oro ist ein unglaublich alter und plumper Brasilianer und ein Sennin. Seine Macht und Beherrschung der Kampfkünste haben ihn grenzwertig unsterblich gemacht. Kanonisch gesehen ist Oro einer der mächtigsten Charaktere in Street Fighter, aber er ist nicht einmal ein Boss-Charakter. Stattdessen behindert er seine Leistung, weil er so viel stärker ist, dass er von seinen Herausforderern gelangweilt wird, indem er nur mit einem Arm kämpft. Seiner Meinung nach ist der Einzige da draußen, der seine Zeit wert ist, Ryu, aber es wird ein paar Jahrzehnte dauern, bis dieser Junge gut genug ist, um Oro mit seiner vollen Kraft gegenüberzutreten.

Lesen Sie  Was macht Prince Of Persia so nachhaltig beliebt?

Nächsten Sommer bekommen wir die größte Überraschung dieses Sets: Akira Kazama, der von Rival Schools kommt, zwei Spielen aus den 90ern, die im Street Fighter-Universum spielen (ähnlich wie Final Fight und Saturday Night Slam Masters). . Die Spiele konzentrieren sich auf Teenager aus verschiedenen japanischen High Schools, die gegeneinander in den Krieg ziehen und sich später wegen einer Verschwörung mit vermissten Personen und Gehirnwäsche zusammenschließen. Das in Street Fighter ansässige, in den Arsch tretende Schulmädchen Sakura spielte ebenfalls ihre Rolle in dieser Geschichte.

Akira war der Teamkapitän des robusten Teams der Gedo High School mit den jugendlichen Straftätern Edge und Gan. Daigo, der Anführer der Bande von Edge und Gan, wurde vermisst und der mysteriöse Biker Akira erschien, um ihnen zu helfen, die Wahrheit aufzudecken. Am Ende zog Akira einen Samus Aran, indem sie ihren Helm abnahm, um sich als Daigos kleine Schwester zu enthüllen.

Damit bleibt der letzte DLC-Charakter im Herbst 2021 und bringt Street Fighter V zu seinem glorreichen Ende. Wer könnte es an dieser Stelle sein? Ein neuer großer Bösewicht? Gouken? Necros Freundin Effie? Mike Haggar? Dieser eine Typ, der den anderen Typ aus dem Street Fighter II-Intro schlägt?

Ich schätze, es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir es herausfinden. In der Zwischenzeit wird der Capcom Cup 2021 Anfang nächsten Jahres beginnen.

Bemerkenswert ist auch, dass Kenny Omega von All Elite Wrestling vorbeischaute, um die Rose zu enthüllen. AEW und Capcom haben sich zusammengetan, um sehr limitierte T-Shirts herauszubringen, die Elite vs. Ryu/Ken/Akuma, Joey Janella vs. Blanka, Cody vs. M. Bison und Violent Ken/Kage vs. the zeigen Lucha Bros. Hier ist der neueste, in dem Kenny es mit einem Jobber aufnimmt.

Lesen Sie  20 PlayStation 2-Spiele, die eine Fortsetzung verdienen

Dan Hibiki gegen Kenny Omega: Das T-Shirt!

Okay, das hier könnte ich einfach abholen.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert