Bewertungen Mario Strikers: Charged Football Bewertung

Mario. Fußball. Online spielen. Was könnte schiefgehen? Ähm, Daniel Griffin meint, dass ziemlich viel schief gehen könnte, eigentlich…

Als die Wii veröffentlicht wurde, gab es, wie bei den meisten Konsolenversionen, einen definitiven Mangel an Spielen. Da viele Entwickler und Publisher darauf beschränkt waren, schnelles Geld zu verdienen, indem sie Spiele, die auf früheren Systemen debütierten, auf die Wii portierten, gab es Hoffnung am Horizont. Nintendo hatte den Spielern wie immer versprochen, dass alle Favoriten kommen, sowie einige neue Titel. Mario Strikers Charged Football ist einer davon.

Das ursprüngliche Spiel, Mario Strikers, wurde während des Niedergangs des Gamecube veröffentlicht. Eine Überarbeitung und ein Restyle später und Sie haben Mario Strikers Charged Football. Ein Aspekt dieses Spiels machte es so aufregend, als es angekündigt wurde – ONLINE-GAMEPLAY! Es ist das erste Spiel auf der Wii (in Europa), das es hat. Damit hat es nicht nur etwas, was noch kein anderes Wii-Spiel hat, sondern setzt auch Maßstäbe für alle zukünftigen Wii-Spiele. Es scheint, dass jedes Spiel, das heutzutage kein Online-Gameplay hat, ein Rückschritt ist.

Das Spiel selbst ist jedoch sehr enttäuschend. Es trägt sehr wenig im Vergleich zum eigentlichen Fußballspiel bei. Es ist eine sehr amerikanisierte Version des Spiels: Sie dürfen jeden Spieler jederzeit körperlich überprüfen und der Torhüter darf den Ball außerhalb des Strafraums handhaben. Es gibt auch keine wirkliche Geschicklichkeit im Spiel; Sie müssen nur das Glück haben, genug Platz zu haben, um einen „Megaschuss“ auszuführen, was bedeutet, dass Sie sechs Tore auf einmal erzielen können. Dies garantiert Ihnen so ziemlich einen Gewinn.

Lesen Sie  Die Gewinner der Game Awards 2017

Der Einzelspieler-Bereich ist extrem repetitiv und die freischaltbaren Charaktere sind vorhersehbar, wenn Sie jemals Nintendo-Spiele wie diese gespielt haben. Tatsächlich fühlt sich jeder Aspekt des Spiels so an, als ob er etwas mehr braucht. Das einzige, was dieses Spiel rettet, ist das Online-Spiel, und selbst das wiederholt sich leicht. Das Spiel hat den Trick, keine wirkliche Befriedigung zu geben, wenn Sie gewinnen, sondern Frustration und Verzweiflung auszuteilen, wenn Sie verlieren. Es ist so eine lästige Pflicht zu spielen, dass schnell Langeweile aufkommt. Es gibt keine Substanz, und was die Langlebigkeit betrifft, gibt es keine.

Die Grafik ist gut für die Wii und der Sound sind die vertrauten Stimmen von Mario und der Bande mit einem peppigen Soundtrack. Aber diese verblassen in einem Spiel, das langweilig und frustrierend genug ist, um es fast unspielbar zu machen.

Wenn Sie ein Fußballspiel wollen, spielen Sie etwas anderes. Wenn Sie ein lustiges, aufregendes Arcade-Spiel wollen, spielen Sie etwas anderes. Wenn Sie Kopfschmerzen haben und Ihre Konsole zerschmettern wollen, weil Sie ein schreckliches Spiel spielen, empfehle ich Ihnen trotzdem, etwas anderes zu spielen, weil das schlimmer ist! Das einzig Gute an diesem Spiel ist die Aussicht, in Zukunft bessere Spiele auf der Wii online spielen zu können.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert