Enthält Resident Evil Village Easter Eggs und Referenzen erklärt

Die besten Easter Eggs von Resident Evil Village enthalten Verweise auf frühere Spiele und ein paar Rückrufe zu berühmten Horrorfilmen.

Foto: Capcom

Dieser Artikel enthält RESIDENT EVIL VILLAGE-Spoiler.

Resident Evil Village ist vielleicht eines der größten und gruseligsten Spiele des Jahres, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht von Zeit zu Zeit ein wenig Spaß haben werden. Tatsächlich ist Village vollgepackt mit Ostereiern und Referenzen, die die Dinge leicht halten, selbst wenn Sie vor den riesigen Vampirdamen dieser Welt davonlaufen.

Während Sie erwarten würden, dass der achte große Teil der Resident Evil-Reihe einige Anspielungen auf die vorherigen Spiele der Franchise enthält, ist eines der überraschendsten Dinge an Resident Evil Village, dass es nicht nur auf einige der älteren Spiele der Reihe verweist Serien (sowie ein paar Horrorfilme), aber wie einige dieser Rückrufe tiefere Bedeutungen haben, die die Überlieferungen dieses Spiels erweitern und sogar zukünftige Raten aufstellen.

Vom vertrauten Händler des Dorfes bis hin zu einer Biermarke, die nicht dort sein sollte, hier sind die Ostereier und Referenzen, die wir bisher in Resident Evil Village gefunden haben:

Joseph Kendos Buch zur Selbstverteidigung (Wahrscheinlich ein Geschenk von Chris)

Das Haus von Ethan und Mia enthält ein paar bemerkenswerte Ostereier, aber eines der interessanteren, das leicht zu übersehen ist, ist ein Selbstverteidigungsbuch, das im Bücherregal im Obergeschoss gefunden wurde und von jemandem namens Joseph Kendo geschrieben wurde.

Kommt Ihnen dieser Name bekannt vor? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Joseph Kendo der Bruder von Robert Kendo ist: dem Waffenladenbesitzer aus Resident Evil 2. Joseph Kendo ist auch ein ehemaliger STARS-Waffenausbilder, der die Pistole hergestellt hat, die Leon zu Beginn von Resident Evil 4 verwendet. Es scheint, dass Ethan dorthin gegangen ist der beste.

Überdachte Spiegel im Haus von Ethan und Mia

Wenn Sie durch das Haus von Ethan und Mia gehen, fällt Ihnen vielleicht auf, dass die meisten Spiegel mit Laken und Decken bedeckt zu sein scheinen. Der einzige unbedeckte Spiegel (der Badezimmerspiegel) scheint beschlagen zu sein. Was ist das Problem?

Das Spiel erklärt diese Designwahl nicht direkt, aber es ist entweder Teil der Bemühungen, Sie daran zu hindern, Ethans Gesicht zu sehen, der bei seinem zweiten Ausflug ein gesichtsloser Protagonist bleibt, oder es ist etwas, was Mutter Miranda tat, als sie Mias Gestalt annahm. Spiegel enthüllen manchmal wahre Identitäten in Horrorliteratur, wie zum Beispiel in Vampirgeschichten, und es ist möglich, dass Miranda sie bedeckt hat, um zu verhindern, dass jemand sie wirklich sieht. Das, oder sie wollte ihr neues Gesicht nicht ansehen.

Lesen Sie  https://www.denofgeek.com/games/bluestreak-ist-der-neue-f2p-shooter-von-gears-of-war-designer-cliff-bleszinski/

Die Bobblehead-Kollektion von Ethan Winters

Gehen Sie nach oben in Ethans und Mias Haus und Sie werden einen Stapel Kisten in der Nähe des Bürobereichs auf der Rückseite finden. Ganz oben auf einer dieser Kisten befindet sich ein Wackelkopf eines Footballspielers, von dem Ethan sagt, dass er ihn wirklich loswerden sollte.

Wenn man bedenkt, dass es sich um die gleiche Art von Wackelkopf handelt, die im gesamten Baker-Haus in Resident Evil 7 zu finden ist, ist es nicht schwer zu verstehen, warum ihn das Spielzeug so sehr stört. Es scheint sicherlich ein seltsames Andenken aus einer dunklen Zeit zu sein.

Ethans Hand kann keine Pause machen

Dieser hier ist weniger ein Osterei als vielmehr ein Running Gag, aber es dauert nicht lange in Resident Evil Village, bis Ethans linke Hand von einem Wolf verstümmelt wird. Wenig später wird ihm sogar eine Hand abgehackt.

Dies ist ein Rückruf zu Resident Evil 7, wo Ethan früh seine Hand verliert, nur um sie später wieder anbringen zu lassen. Aus welchen Gründen auch immer, Ethans Hände können in diesen Spielen einfach keine Pause einlegen. Wie im letzten Teil gießt unser Held auch Erste-Hilfe-Medikamente auf seine Hand, um zu heilen.

Die Eröffnungssequenz von Resident Evil 4

Sie haben diesen Hinweis vielleicht in einigen Trailern und Demos von Village entdeckt, aber eine frühe Szene in Resident Evil Villages … ähm … Dorf sieht Ethan, wie er gegen eine kleine Armee von Werwölfen und anderen namenlosen Schrecken kämpft. Von der Art und Weise, wie Ethan Türen blockiert, bis hin zur Inszenierung bestimmter Abschnitte, fühlt sich dieser ganze Bereich wie ein kunstvoller Rückruf an die berühmte frühe Szene von Resident Evil 4 an, in der Leon auf ähnliche Weise Wellen von verrückten Dorfbewohnern ausweichen muss.

Salvatore Moreau verwandelt sich in einen sehr vertrauten Riesenfisch

Der Kampf gegen den sonst so schüchternen Salvatore Moreau nimmt eine gefährliche Wendung, als der Herr seines Hauses ins Wasser springt und sich in einen riesigen Fisch verwandelt. Dieser schockierende Moment wird für Resident Evil 4-Fans, die sich daran erinnern, dass sie in diesem Spiel mit einem sehr ähnlichen Riesenfisch gekämpft haben, etwas weniger überraschend sein. Die Designs sind nicht genau gleich, aber angesichts der vielen RE4-Referenzen, die über Village verteilt sind, besteht kein Zweifel, dass dies ein absichtlicher Rückruf war.

Der Herzog bezieht sich auf den Händler von Resident Evil 4

Verweilen Sie eine Weile auf dem Einkaufsbildschirm des Herzogs, und vielleicht hören Sie ihn sagen: „Was kaufen Sie?“ Er wird dann lachen und erwähnen, dass es nur etwas ist, was ein alter Freund von ihm gesagt hat.

Lesen Sie  Fallout 3: The Pitt Xbox 360 DLC-Rezension

Dies ist offensichtlich eine Anspielung auf Resident Evil 4. Der Freund, auf den sich der Duke bezieht, ist kein anderer als der legendäre Händler von Resi 4. Es ist nicht ganz klar, woher diese beiden Charaktere sich kennen, aber wir nehmen an, dass es nicht unangemessen ist anzunehmen, dass sie sich auf der jährlichen Händlermesse getroffen haben könnten.

Der PT-Flur und das riesige Babymonster in Donna Benevientos Haus

Das Haus der Puppenmacherin Donna Bneviento ist einer der gruseligsten Orte in Resident Evil Village. Andererseits sollte es beängstigend sein, wenn man bedenkt, dass es eindeutig so gestaltet ist, dass es dem Haus in einem der gruseligsten Spiele aller Zeiten, PT, ähnelt

Der Hauptflur des Hauses ist fast eine 1: 1-Nachbildung des PT-Flurs. Es gibt sogar ein Telefon in der Ecke der Halle, das klingelt, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Unglaublicherweise weist dieser Bereich auch eine klare Anspielung auf PTs „Baby im Waschbecken“ auf, obwohl Village in dieser Hinsicht mit einem riesigen Babymonster, das Sie wirklich verfolgen wird, noch einen drauf setzt.

Regenschirmsymbole und Oswell E. Spencer

Einige Fans bemerkten schon früh, dass die Trailer von Village ein seltsames Symbol enthielten, das dem Umbrella-Logo ähnelte. Nun, dieses Logo taucht tatsächlich mehrmals im Hauptspiel auf und spielt sogar eine Hauptrolle in einigen der wichtigsten Zwischensequenzen der Geschichte.

Wie wir an anderer Stelle besprochen haben, stellt sich heraus, dass das Erscheinungsbild des Logos viel mehr ist als eine Anspielung auf die ursprünglichen RE-Spiele. Tatsächlich enthüllt ein Brief, den wir gegen Ende von Village finden, dass der Gründer von Umbrella, Oswell E. Spencer, ziemlich viel Zeit mit Mutter Miranda verbrachte und dieses alte Design als Grundlage für das Logo seiner Firma verwendete.

Dulvey-Bier aus Resident Evil 7

Einer der Dorfbewohner in Village trinkt stark aus einer Flasche, die kaum zu sehen ist. Wenn Sie jedoch hineinzoomen, werden Sie feststellen, dass es sich tatsächlich um eine Flasche Dulvey-Bier handelt: das Louisiana-Craft-Bier, das in Resident Evil 7 zu sehen ist.

Wie hat es diese Flasche Craft Beer bis in ein kleines Dorf in Europa geschafft? Angesichts der Tatsache, dass dies wahrscheinlich nur eine niedliche Anspielung auf das vorherige Spiel ist, ist es am besten, solche Fragen nicht zu stellen.

Die schwarze Ziege aus The Witch

The Witch ist einer der besten Horrorfilme der letzten 10 Jahre und auch einer der einflussreichsten neueren Filme des Genres. Die Hexe hat möglicherweise sogar das Design von Village im Großen und im Kleinen beeinflusst.

Lesen Sie  The Elder Scrolls Online: Greymoor Review – Eine epische Rückkehr nach Skyrim

Eines der Tiere, die Sie in Village finden, ist eine große schwarze Ziege, die ein deutlicheres Aussehen zu haben scheint als einige der anderen tötbaren Kreaturen, denen Sie begegnen. Das mag daran liegen, dass diese schwarze Ziege ein klarer Hinweis auf Black Phillip von The Witch zu sein scheint. Ihre Designs sind unglaublich ähnlich, und wenn man bedenkt, dass die Atmosphäre und die Themen von Village im Allgemeinen an The Witch erinnern, ist es wahrscheinlich, dass Capcom beschlossen hat, diesem Film auch ein deutlicheres Augenzwinkern hinzuzufügen.

Die leuchtenden Vogelscheuchen

Auf dem Titelbildschirm von Resident Evil Village und einigen Abschnitten des eigentlichen Dorfgebiets des Spiels sind unheimlich aussehende Vogelscheuchen zu sehen, die eingefroren zu sein scheinen. Wenn Sie sich die Vogelscheuche genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass es sich möglicherweise tatsächlich um tote Dorfbewohner handelt, deren Körper umfunktioniert wurden.

Noch wichtiger ist, dass das Design dieser Vogelscheuchen eine subtile Anspielung auf das Ende von The Shining zu sein scheint. Zumindest erinnern ihre nach oben gerichteten toten Augen und ihr schelmisches Grinsen an den Ausdruck, den Jack Torrance auf seinem Gesicht hatte, als er am Ende von Stanley Kubricks Film von 1980 im Schnee eingefroren war.

Eveline kehrt zurück

Der Hauptschurke von Resident Evil 7 taucht in Village wieder auf, diesmal als Produkt von Ethans Fantasie, der ihn an seine wahre Natur erinnern muss. Wir erfahren auch, dass Mutter Miranda The Connections, der Bioterroristengruppe hinter den Ereignissen des letzten Spiels, die Eveline erschaffen hat, die Form und Evas DNA zur Verfügung gestellt hat.

Chris Redfield und die BSAA

Chris Redfield spielt eine wichtige Rolle in Village und wird effektiv zum zweiten Protagonisten der Geschichte im letzten Akt des Spiels. In einer Folge, die im Grunde die Entstehungsgeschichte der Umbrella Corporation erzählt, macht es Sinn, dass auch der ursprüngliche Held der Serie zurück ist. Und das gerade rechtzeitig zum 25-jährigen Jubiläum der Franchise!

Unterdessen kehrt auch die Anti-Terror-Organisation, für die Chris in den späteren Spielen arbeitet, die Bioterrorism Security Assessment Alliance, zurück, aber dieses Mal, um gegen Ende des Spiels für Chris und sein Team alles zu vermasseln.

Name von Mutter Miranda

Die Hauptschurke des Spiels, die Anführerin des neopaganischen Kults, ist Mutter Miranda. Während es einen sehr wörtlichen Grund gibt, warum sie in Village als „Mutter“ bezeichnet wird, könnte dies auch ein Hinweis auf Italienisch sein …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert