News Nintendo Switch „Pro“ angeblich für Veröffentlichungsdatum 2021 festgelegt

Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass Nintendo irgendwann im nächsten Jahr endlich ein leistungsstärkeres Switch-Modell herausbringen wird.

Foto: Nintendo

Verschiedene Verkaufsstellen berichten, dass Quellen in der Nähe von Nintendo sie darüber informiert haben, dass eine neue Version der Nintendo Switch im Jahr 2021 erscheinen wird.

Dieser Bericht stammt aus Taiwans Economic Daily News, die besagt, dass Quellen in der Nähe der Lieferkette von Nintendo sie darüber informiert haben, dass das Unternehmen endlich beabsichtigt, eine leistungsstärkere Version der Nintendo Switch herauszubringen. Ein Bericht von Bloomberg erwähnt auch „mit der Angelegenheit vertraute Personen“, die ähnliche Informationen weitergegeben haben.

Die Berichte unterscheiden sich in einigen Bereichen geringfügig in bestimmten Besonderheiten, aber die Grundideen bleiben gleich. Jeder behauptet, dass Nintendo beabsichtigt, irgendwann im Jahr 2021 eine leistungsstärkere Version des Nintendo Switch herauszubringen, um das Interesse zu bekämpfen/zu nutzen, das durch die Veröffentlichung der PlayStation 5 und der Xbox Series X entstanden ist. Bloomberg gibt an, dass Nintendo die Möglichkeit geprüft hat eines 4K-Switch, während Economic Daily News lediglich erwähnt, dass der neue Switch so konzipiert sein wird, dass er eine verbesserte Grafik bietet.

Zu sagen, dass wir diese Berichte schon einmal gehört haben, wäre eine Untertreibung, aber es gibt ein paar Dinge in dieser Runde von Switch Pro-Gerüchten, die ihnen etwas mehr Gewicht verleihen.

Der erste ist der Zeitpunkt der gemunkelten Veröffentlichung. Frühere Gerüchte deuteten darauf hin, dass Nintendo einen leistungsstärkeren Switch vor der PS5 und Xbox Series X herausbringen könnte, aber es macht Sinn, dass sie ein solches Modell etwas nach anderen Konsolen der nächsten Generation herausbringen würden, insbesondere angesichts der durch die verursachten Produktions- und Softwareverzögerungen Covid19 Pandemie.

Lesen Sie  Metroid Dread könnte den Franchise-Verkaufsfluch brechen, ohne Kompromisse einzugehen

Software ist eigentlich der andere interessante Faktor hier. Der Bloomberg-Bericht weist darauf hin, dass Nintendo beabsichtigt, dieses neue Switch-Modell zusammen mit einer Reihe wichtiger Spiele auf den Markt zu bringen, was anscheinend dazu beiträgt, zu erklären, warum der Veröffentlichungsplan für 2020 der Switch etwas leicht aussieht. Breath of the Wild 2 und Metroid Prime 4 scheinen offensichtliche Kandidaten für diese Aufstellung zu sein, aber es gibt auch Berichte über ein großes neues Super Mario-Spiel, das seit einiger Zeit im Umlauf ist.

Ist irgendetwas davon wahr? Nun, wir waren schon einmal auf diesem Weg, aber es scheint unvermeidlich, dass Nintendo irgendwann eine „verbesserte“ Version des Nintendo Switch veröffentlichen wird, da sie dazu neigen, aktualisierte Modelle ihrer Handheld-Geräte herauszubringen, und der Switch behandelt wurde als Handheld-Gerät von Nintendo zumindest in Bezug auf die unterstützten Franchises.

Die 4K-Gerüchte fühlen sich etwas langatmig an, aber ein neues Switch-Modell, das irgendwann im Jahr 2021 veröffentlicht wird, scheint wahrscheinlich. In jedem Fall halten wir Sie über neue Details auf dem Laufenden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert