Neuigkeiten Nintendo Switch: RetroArch-Emulator lässt Sie klassische Spiele spielen

Der neueste Nintendo Switch-Emulator-Hack ist vielleicht der bisher beste.

Die weite und verrückte Welt des Hackens Ihrer Nintendo Switch, damit sie klassische Videospiele spielen kann, wächst, da RetroArch jetzt auf Nintendos Konsole läuft.

Für alle, die mit dem Namen nicht vertraut sind: RetroArch ist ein unglaublich beliebter Emulator, der es Benutzern ermöglicht, klassische Spiele auf einer Vielzahl von Plattformen zu spielen, die nicht für solche Spiele entwickelt wurden. Es ist eine unglaublich vielseitige und gut gestaltete Software, mit der Benutzer Spiele von einer Vielzahl klassischer Konsolen aus spielen können. Bisher war es auf Vitas und PSPs am beliebtesten.

Der Sprung der Software zum Nintendo Switch stellt jedoch die bisher bemerkenswerteste Entwicklung des Dienstes dar. Die Nintendo Switch-Version von RetroArch bietet Touchscreen-Unterstützung, Split-Joy-Con-Unterstützung und Multiplayer-Funktionalität. Diese letzten beiden Funktionen sind eine große Sache, da sie dem Nintendo Switch wirklich die Möglichkeit eröffnen, ein Full-Service-Emulator zu werden, der die einzigartigen Fähigkeiten der Konsole nutzt.

„Die Veröffentlichung von RetroArch auf Switch ist die größte Veröffentlichung, die RetroArch je in einer Woche gesehen hat“, sagte ein Fan-Entwickler in einem Interview mit Kotaku. „Einen voll ausgestatteten RetroArch auf dem Switch zu sehen, zeigt, zu wie viel er fähig ist.“

Natürlich ist der andere Grund, warum Programme wie dieses so eine große Sache sind, dass Nintendo uns immer noch ablehnt, uns eine richtige, offizielle Möglichkeit zu geben, Retro-Spiele auf dem Nintendo Switch zu spielen. Das Fehlen eines virtuellen Konsolendienstes der Konsole – außerhalb der NES-Spiele, die Teil von Switch Online sind – wird als einer ihrer größten Mängel angesehen. Der Switch ist die perfekte Plattform für Retro-Game-Action, aber Nintendo ist anscheinend nicht daran interessiert, in naher Zukunft eine einfache Möglichkeit zu bieten, eine Vielzahl von Retro-Nintendo-Titeln über die Konsole zu spielen.

Lesen Sie  Star Wars: 7 abgebrochene Spiele, die wir immer noch gerne spielen würden

Das rechtfertigt zwar nicht ganz die Tatsache, dass Dienste wie RetroArch auch Nicht-Nintendo-Spiele ausführen können, aber wir sind ehrlich gesagt nicht überrascht, dass angesichts der Haltung von Nintendo zur Zukunft der virtuellen Konsole so viele Emulatordienste für den Nintendo Switch verfügbar sind. Beachten Sie jedoch, dass solche Dienste schwierig zu installieren sein können und mit ziemlicher Sicherheit gegen die Garantie der Konsole verstoßen.

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Lesen und laden Sie das Den of Geek NYCC 2018 Special Edition Magazine gleich hier herunter!

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert