Mit neuen praktischen Eindrücken aus Super Lucky’s Tale: Ein niedlicher Ersatz für Spyro

Wir haben die Demo für New Super Lucky’s Tale auf Nintendo Switch ausprobiert. Hier sind unsere Gedanken…

Dieser Artikel stammt von Den of Geek UK.

Super Lucky’s Tale war ein exklusives Xbox One-Spiel, als es 2017 zum ersten Mal auf den Markt kam, aber jetzt kommt eine frische, erweiterte Version des Spiels auf Nintendo Switch. Diese neue Version, die im Herbst 2019 auf den Markt kommen soll, trägt den Titel New Super Lucky’s Tale.

Nintendos offizielle Website stellt fest, dass New Super Lucky’s Tale „völlig neue Levels, neu gestaltete Originallevels, strengere Bewegungssteuerung, eine vollständig drehbare Kamera und Verbesserungen an fast allen anderen Aspekten, einschließlich Kunst, Beleuchtung, Filmsequenzen, Dialogen, Benutzeroberfläche, Sound, Musik und mehr.“

Als Den of Geek im Juni in Nintendos Büro in Windsor auftauchte, durften wir ungefähr 15 Minuten mit einer Demo für New Super Lucky’s Tale verbringen, und die Einflüsse des Spiels waren von Anfang an klar. Dies ist durch und durch ein 3D-Plattformer im Retro-Stil, wobei die Spyro-Trilogie eindeutig eine massive Inspiration ist. Und das ist keine schlechte Sache.

Schließlich gibt es viele Leute, die ein neues Spiel dieser Art lieben würden. Die klassischen Spiele Spyro, Rayman und Crash Bandicoot haben inzwischen alle moderne Remakes erhalten, und keines dieser Franchises scheint eine Folgefolge herauszubringen, also warum sollte nicht ein neuer Konkurrent auftauchen, der 3D-Plattformer-Fans etwas zu bieten hat? Viel Spaß? Wir gingen also unvoreingenommen in die Demo, und so lief es…

Weiterführende Literatur: 45 Spiele, die Sie 2019 spielen müssen

Lesen Sie  The Swapper (PC), Rezension

Es ist erwähnenswert, dass das Level in dieser Demo eher eines der neu gestalteten klassischen als ein brandneues ist. Die Demo beginnt in einer grünen Grasfläche, wobei der karikaturistische Tierprotagonist Lucky in der Mitte des Bildschirms positioniert ist. Vor Lucky befindet sich eine Roboter-Führungsfigur mit einem Ausrufezeichen über seinem Kopf, was darauf hindeutet, dass er gerne einen Rat austeilt. Rund um den Bildschirm sind Leisten und Dinge zu tun. Bevor Sie überhaupt einen Knopf gedrückt haben, sind die visuellen Ähnlichkeiten zwischen diesem und Spyro völlig offensichtlich.

Die Steuerung ist so einfach, dass Spieler jeden Alters sie innerhalb von Sekunden erfassen können. Sie werden bald auf dem Bildschirm herumlaufen, herumspringen und mit Gegenständen interagieren. Anstatt wie Spyro zu fliegen, kann Lucky jedoch unterirdisch graben – das bedeutet, dass er zuvor verborgene Gegenstände aufwühlen und sich auch unter bestimmten Arten von Barrieren hindurchschleichen kann, um Zugang zu neuen Bereichen zu erhalten. Dieser kleine Trick ist der erste Beweis dafür, dass New Super Lucky’s Tale mehr im Ärmel hat, als nur den niedlichen lila Drachen zu klonen.

Sobald Sie diesen kleinen Tutorial-Bereich abgeschlossen haben, öffnet sich ein großes Tor, durch das Sie auf das erste richtige Level zugreifen können. Bevor Sie jedoch weitere Anleitungen von einem niedlichen Roboter erhalten können, wird die Aktion von dem schurkischen Master Mittens unterbrochen, einer Katze in einem Ninja-ähnlichen Outfit. Nach einem bedrohlichen Monolog macht sich diese furchterregende Katze auf den Weg und schwört, später gegen dich zu kämpfen. Dann erklärt der kleine Roboter, was Sie tun müssen: Es gibt drei Roboterköpfe, die im Level versteckt sind, und sobald Sie sie alle gesammelt haben, kann eine große Steinstatue aktiviert werden. Dies ist alles andere als ein bahnbrechendes Leveldesign, aber es ist ein netter Ort, um ein kinderfreundliches Abenteuer wie dieses in Primärfarben zu beginnen.

Lesen Sie  Halo 5: Guardians-Rezension

Für den Rest der Demo konnten wir frei durch dieses erste Level wandern, das einige nette Schnickschnack zu bieten hat. Sie könnten wahrscheinlich in fünf Minuten herumrennen und die drei McGuffins schnappen, aber es gibt noch mehr Dinge zu finden und zu tun, wenn Sie es sich leisten können, etwas mehr Zeit und Mühe zu investieren. Wie der nahegelegene Nintendo-Vertreter darauf hinweisen wollte, gibt es außerdem fünf versteckte Buchstaben, die in jedem Level verstreut sind (buchstabiert LUCKY). Diese sind schwieriger zu finden als die Hauptzielgegenstände und bieten eine nette zusätzliche Herausforderung für diejenigen, die es wollen.

Als Fuchs herumzuflitzen und nach versteckten Gegenständen zu suchen, ist eine unterhaltsame Art, etwas Zeit zu verbringen, und die nostalgische Grafik passt gut zu dem verspielten Sounddesign, um das Erlebnis zu steigern. Die Tatsache, dass Sie Luckys Grabfähigkeiten einsetzen können, um Feinde zu Fall zu bringen, bringt auch ein wenig Nervenkitzel mit sich. Und natürlich gibt es einen erheblichen Dopamin-Hit, wenn Sie es schaffen, alle drei Köpfe und / oder alle fünf Buchstaben zu sammeln. Sie sind an einigen fantasievollen Orten versteckt und bieten gerade genug Denksportaufgaben, damit sich die Erfahrung lohnenswert anfühlt, ohne frustrierend zu sein.

Weiterführende Literatur: Die 20 besten Nintendo Switch-Spiele

Zum Beispiel sind einige der Sammelgegenstände in Mini-Puzzles versteckt, die über das Level verstreut sind. Diese bieten einfachen Spaß, ohne den Spieler zu überfordern. Möglicherweise müssen Sie nach oben springen und dann beispielsweise auf eine Hüpffläche nach unten angreifen, um nach oben zu fliegen und einen Schalter umzulegen, der einen Käfig öffnet. Auch dies ist kein bahnbrechendes Zeug, aber es kratzt an einem gewissen Juckreiz, an den nicht viele kommende Spiele zu denken scheinen.

Lesen Sie  Control: AWE Review – Alan Wake stattet Jesse einen Besuch im ältesten Haus ab

Es ist auch erwähnenswert, dass die Charakterdesigns gewinnend süß sind, wobei es für Spieler besonders einfach ist, eine Affinität für Spieler aufzubauen. Seinen Umhang flattern zu sehen, während du herumflitzt, ist ziemlich befriedigend.

Lucky wird dann einen brauchbaren Ersatz für Spyro abgeben, aber wir müssen warten und das gesamte Spiel spielen, um herauszufinden, ob sein neuestes Abenteuer diesen ikonischen Spielen, von denen es so eindeutig inspiriert ist, voll und ganz gerecht werden kann. Damit wir nicht vergessen, dass wir bisher nur einen kurzen Vorgeschmack davon bekommen haben.

Wir haben vielleicht nicht sehr lange mit New Super Lucky’s Tale verbracht, aber die Demo hat einen starken Eindruck hinterlassen. Wenn Sie oder ein geliebter Mensch bereits die Spyro-, Crash- und Rayman-Remakes fertiggestellt haben, ist dies sicherlich einen Versuch wert, um den 3D-Spaß der alten Schule am Laufen zu halten. New Super Lucky’s Tale trägt seine Einflüsse offen zur Schau, aber es hat auch seinen eigenen Stil und versucht, etwas anderes anzubieten. Wir freuen uns darauf, mehr von der Geschichte durchzuspielen.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert