News Mortal Kombat 11 Leak könnte Rambo als neuen DLC-Charakter enthüllen

Sie dachten, Mortal Kombat 11 wäre mit herunterladbaren Inhalten fertig? Nichts ist vorbei! Nichts!

Foto: Warner Bros. Entertainment

Mortal Kombat 11 erreicht leider das Ende seines Lebenszyklus. Aber obwohl NetherRealm bereits den sekundären Story-Modus Aftermath, verschiedene DLC-Charaktere und einige andere neue Features veröffentlicht hat, steht uns noch ein weiteres DLC-Paket bevor, bevor das Studio zu einem neuen Spiel übergeht.

Während die Fans gespannt auf die große Ankündigung warten, hat der Mitschöpfer der Serie, Ed Boon, auf Twitter Hinweise gegeben. Normalerweise würde ich mit diesen Hinweisen voll auf Beautiful Mind gehen und meine Wände mit Ed Boon-Tweets und Zeitungsausschnitten bedecken, aber Boon ist nicht die Art von Typ, dem Sie in Zeiten wie diesen vertrauen sollten. Der Typ LIEBT es, sich mit Fans anzulegen.

Glücklicherweise hat gerade ein neues Update Mortal Kombat 11 erreicht und das hat die Dataminer der Welt in den Code des Spiels geschickt, auf der Suche nach etwas Saftigem, und Junge, haben sie ein paar Sachen gefunden. Nach den Erkenntnissen des Dataminers und Mortal Kombat-Modders thethiny gehen die letzten drei DLC-Spots im Spiel an Rain, Mileena und John Rambo.

Es ist wichtig zu beachten, dass Datamining zwar eine gute Quelle für Lecks sein kann, Sie diese Ergebnisse jedoch als Gerüchte kategorisieren sollten, bis die Informationen von NetherRealm selbst bestätigt werden. Es ist kein Geheimnis, dass das Team von Ed Boon seit Jahrzehnten an Dateien herumschraubt, um die Leute zum Raten zu bringen, ob es Sounddateien von Fujins Namen in Mortal Kombat 9 als große Fälschung einfügt oder „Kano Transformations“ im Debug-Menü von Mortal Kombat namenlos macht II, um Shang Tsung-Spieler auszutricksen. Nun, wenn dies tatsächlich die letzten drei Charaktere für Mortal Kombat 11 sind, ist es ein sehr interessantes Trio.

Lesen Sie  Wie Halo: The Fall of Reach Halo 5: Guardians beeinflusste

Wir beginnen mit Rain, der Boons Behauptung widerspricht, dass er nie zweimal denselben Charakter als DLC verwenden würde. Rain war natürlich DLC in Mortal Kombat 9. Er tauchte als Gegner im Story-Modus von Mortal Kombat X mit demselben Modell und denselben Bewegungen wie im vorherigen Spiel auf, war aber nur durch Modding spielbar. Zufälligerweise spielte er in diesem Spiel Mileenas Soldat.

Mileena ist mit Abstand die beliebteste Figur, die nicht in Mortal Kombat 11 auftaucht. Boon wurde täglich von Leuten bombardiert, die nach ihr fragten, und er hat geschworen, dass sie nicht im Spiel sein wird. Wenn Mileena sich der Liste der Kämpfer im Spiel anschließt, wäre sie ein interessanter Joker in einer Geschichte, in der es eine gute Kitana, eine böse Kitana gibt und ihre Mutter Sindel die ganze Zeit über als heimlich böse entlarvt wurde.

Schließlich gibt es noch John Rambo. Ich habe schon seit einiger Zeit Gerüchte über Rambo gehört, also ist es nicht die größte Überraschung aller Zeiten. Sein Mortal Kombat-Debüt würde Sinn machen, da es so ziemlich den ultimativen Kampf zwischen Arnold Schwarzenegger (über Terminator) aus den 80ern und Sylvester Stallone aus den 80ern heraufbeschworen hätte. Es ist wie eine besser aussehende Version dieser einen Episode von Celebrity Deathmatch.

Wo wir gerade dabei sind, hier sind einige andere Charaktere, von denen gemunkelt wird, dass sie als Mortal Kombat 11 DLC erscheinen:

  • Cyrax und Sektor: Diese Jungs im Story-Modus, also sollte es nicht allzu schwer sein, sie spielbar zu machen.
  • Nitara: Während sie normalerweise eine dieser Mortal Kombat-Figuren ist, die man vergisst, wird sie anscheinend Teil des kommenden Live-Action-Films sein. Das reichte aus, um ihr einen kurzen Cameo-Auftritt im Zeichentrickfilm Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge zu verschaffen.
  • Ash Williams: Es ist kaum ein Geheimnis, dass Ash im ersten Kombat Pack enthalten sein würde. Dann war er es nicht. Dann war er es vielleicht wieder. Dann war er es nicht. Es heißt, dass der Held von Evil Dead aufgrund von Komplikationen bei der Sicherung von Bruce Campbells Ähnlichkeit entfernt wurde. Aber hey, man weiß nie!
  • Michael Myers: In den letzten Jahren hat Mortal Kombat viele der besten Slasher der Hollywood-Geschichte adaptiert. Persönlich würde ich lieber etwas Candyman-Action sehen, aber Halloween hat ein erfolgreiches Wiederaufleben erlebt, also warum nicht.
  • Smoke: Sie haben ihm in Mortal Kombat 9 ein so ordentliches Redesign verpasst und dann nichts mit ihm gemacht!
  • Havik: Obwohl sein sehr prominenter Auftritt in Jokers Ende ihn disqualifizieren könnte, wurde Havik immer als einer der beliebtesten Darsteller der PlayStation 2-Ära von Mortal Kombat angesehen.
Lesen Sie  Die Evolution des Handheld-Videospiels in 17 Konsolen

Solange es nicht jemand extra Lahmes wie Dairou oder Reiko ist, werde ich glücklich sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert