News Minecraft Earth: Gameplay in neuem Trailer enthüllt

Minecraft Earth verwandelt unsere Welt auf eine Weise in die Welt von Minecraft, die Sie von einem Holodeck träumen lässt.

Zur Überraschung von absolut niemandem hat Microsoft ein Pokemon Go-ähnliches Handyspiel namens Minecraft Earth angekündigt.

„Wir haben den gesamten Planeten in Minecraft abgedeckt“, sagt Torfi Olafsson, Direktor von Minecraft Earth, in einem Interview mit The Verge. „Jeder See ist ein Ort, an dem man angeln kann, jeder Park ist ein Ort, an dem man Bäume fällen kann. Wir haben tatsächlich Karten der ganzen Welt genommen und sie in Minecraft umgewandelt.“

Das bedeutet, dass Sie mit Minecraft Earth die Welt in das größte Minecraft-Spiel verwandeln können, das Sie sich je vorgestellt haben. Es ermöglicht Ihnen, aufwändige Minecraft-Builds zu erstellen, die die reale Welt als Grundlage verwenden. Sie können sogar die Augmented-Reality-Technologie des Spiels verwenden, um durch Ihre eigene Kreation zu gehen. Im Wesentlichen bietet Ihnen Minecraft Earth viele der Tools, die Sie in einem normalen Minecraft-Spiel finden würden, erweitert jedoch den Umfang dieses Spiels erheblich.

Wo die Dinge geradezu verrückt werden, ist, wenn Sie anfangen, die Multiplayer-Fähigkeiten von Minecraft Earth zu berücksichtigen. Nehmen wir an, ich fange an, ein Schloss auf meinem Küchentisch zu bauen. Wenn Sie vorbeikommen, kann ich Sie einladen, dieses Schloss mit mir zu bauen. Wir können beide genau sehen, woran die andere Person arbeitet, und können das Schloss aus jedem Blickwinkel untersuchen. Wenn wir mit diesem Gebäude fertig sind, können wir es auf „Lebensgröße“ erweitern und es mit anderen teilen, wenn wir uns dafür entscheiden.

Lesen Sie  Until Dawn, der interaktive Film und Geschichtenerzählen

Dieses Konzept der Objektpermanenz in Minecraft Earth erforderte von seinen Entwicklern, die AR-Technologie einige Jahre vor ihrem bisherigen Weg voranzutreiben. Sie enthüllen, dass niemand wirklich an diesem Konzept gearbeitet hat, bevor sie begannen, diesen Titel im Geheimen zu entwickeln. Die Objektpermanenz ist jedoch die Kernmechanik, die Minecraft Earth zu so viel mehr als einem „Pokemon Go-Spiel“ macht (wir sehen uns Harry Potter: Wizards Unite an).

Die Möglichkeiten dieser Mechanik sind fast unglaublich. Frühe Vorschauen des Spiels zeigen, dass die Entwickler bereits mehrstöckige Strukturen voller Fallen, Überraschungen und Interaktionen geschaffen haben, die alle durch die Linse Ihres Telefons erlebt werden können, während Sie durch die Welt wandern. Apropos Wandern durch die Welt, Sie müssen herumlaufen, um Ressourcen an verschiedenen Hotspots zu sammeln, um das zu bekommen, was Sie zum Abschließen von Builds sowie für die optionalen Ziele und Quests im Spiel benötigen. Sie können sich eine bessere Vorstellung davon machen, wie das alles im neuen Gameplay-Trailer unten funktioniert:

Wenn alles nach Plan läuft, könnte Minecraft Earth bereit sein, die Welt zu erobern. Wir werden es mit Sicherheit wissen, wenn die Closed Beta der App irgendwann in den nächsten Wochen beginnt. Sie können sich hier registrieren, um an dieser Beta teilzunehmen.

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.