Rezensionen zu Kingdom Hearts: Birth By Sleep PSP-Rezension

Schnapp dir dein Schlüsselschwert und deine Micky-Maus-Ohren – Kingdom Hearts ist zurück und auf der PSP …

Als Prequel der Kingdom Hearts-Serie verzichtet Birth By Sleep auf viele der vertrauten Story-Elemente und Charaktere, die Fans kennen und lieben gelernt haben, einschließlich der Hauptfigur Sora (obwohl er und andere von Zeit zu Zeit auftauchen).

Stattdessen dreht sich die Geschichte um drei neue Hauptfiguren, Ventus, Terra und Aqua. Diese Schlüsselschwert-Meister in der Ausbildung begeben sich auf die Suche nach Xehanort, ihrem vermissten Meister, der sie durch verschiedene Welten führt, von denen viele nach verschiedenen Disney-Streifen thematisiert sind.

Wenn Sie die vorherigen Kingdom Hearts-Spiele gespielt haben, wird Ihnen das alles vertraut sein, und Sie werden wissen, was Sie erwartet. Sie werden auch die Crossovers aus den vorherigen Spielen und die verschiedenen Enthüllungen, die den PS2-Ausflügen vorausgehen, aufsaugen.

Der Kern des Spiels ist der Kampf und die Erkundung in der dritten Person mit einer Dosis RPG-Leveling und dem Sammeln von Fähigkeiten. Der Haupt-Einzelspielermodus steht im Mittelpunkt des Titels und ist in drei separate Kampagnen unterteilt, eine für jeden der Hauptcharaktere .

Sie können diese in beliebiger Reihenfolge spielen, und jede Geschichte überschneidet sich auf die eine oder andere Weise mit den anderen beiden. Jeder von ihnen hat eine sehr gesunde Spielzeit von etwa 15 Stunden, was bedeutet, dass das gesamte Einzelspieler-Spiel in der Tat sehr lange dauern wird. Es ist auch eine Multiplayer-Komponente enthalten.

Ich kann glücklicherweise sagen, dass Birth By Sleep genauso gut ist wie die vorherigen Ausflüge. Die Steuerung der Action ist so reibungslos wie immer und dieses Mal ist sie mit einer Reihe neuer Funktionen aufgepeppt, darunter ein neues überarbeitetes Kommandodeck. Auf diese Weise können Spieler das Layout ihrer Charakterfähigkeiten anpassen und auswählen, welche Fähigkeiten und Gegenstände sie verwenden können. Es ist ähnlich wie bei früheren Spielen, aber dieses Mal ist es etwas ausführlicher. Wenn Sie Fähigkeiten einsetzen, werden diese stärker und steigen auf mächtigere Versionen auf. Sie können diese Fähigkeiten dann kombinieren, um neue zu bilden, wenn Sie dies wünschen.

Lesen Sie  Die 15 besten Legend of Zelda-Dungeons aller Zeiten

Das D-Link-System ermöglicht es Ihnen, die Fähigkeiten anderer Charaktere zu teilen, und ist in vielen Situationen nützlich, vielleicht nicht mehr, als zu Aquas Heilmagie zu wechseln, wenn Ihnen die Vorräte ausgehen.

Magie wird auch anders gehandhabt, und dieses Mal müssen Sie warten, bis sich die Fähigkeiten wieder aufladen, bevor Sie sie wieder verwenden können. Es gibt auch kein MP, da dieses durch Focus ersetzt wurde. Eine Verwendung davon ist der „Shotlock“-Angriff, der im Panzer-Dragoner-Stil verwendet werden kann, um mehrere Feinde zu erfassen und Energiesalven auf sie abzufeuern.

Eine der wichtigsten Ergänzungen des Spiels ist das Command Board. Dies ist im Grunde ein Brettspiel für jede Welt, das nach Abschluss dieser Welt freigeschaltet wird. In diesem Modus bewegen Sie Charaktere mit Würfelwürfen und das Landen auf verschiedenen Feldern hat eine Reihe von Effekten, von denen einige Ihnen helfen und andere Sie behindern.

Mit diesem Brett können Sie aufsteigen und Fähigkeiten erwerben, anstatt sich nur darauf verlassen zu müssen, sich durch einen Feind nach dem anderen zu kämpfen. Es ist eine großartige Idee, und eine, die wirklich funktioniert. Der Gummi-Shooter wurde leider entfernt, aber das Command Board ist ein würdiger Ersatz.

Diese Extras, wie das Kommandodeck und beeindruckend tiefgreifende Fähigkeits- und Gegenstandsverwaltungssysteme, ergänzen den reibungslosen, zugänglichen Kampf, und es macht immer Spaß, durch die verschiedenen Welten zu wandern, und wenn Sie aufsteigen, haben Sie wirklich viel Kontrolle darüber wie du dich entwickeln wirst.

Die enthaltenen Welten sind so beeindruckend wie eh und je und enthalten Orte, die auf Schneewittchen, Aschenputtel, Fantasia, Peter Pan, Lilo und Stitch und mehr basieren, sowie eine Auswahl von Square-erstellten Schauplätzen. Jedes sieht großartig aus, und besondere Erwähnung verdient im Allgemeinen die Grafik, die den PS2-Originalen ebenbürtig ist. Ja, viele der Orte sind ein wenig detaillos, aber im Großen und Ganzen ist dies ein gut aussehender Titel.

Lesen Sie  Spiele, über die niemand mehr spricht: Parodius

Der Ton ist auch genau richtig, mit passender Musik und einigen großartigen Sprachausgaben.

Ich habe bereits erwähnt, dass das Spiel Multiplayer beinhaltet, und obwohl dies nicht der Hauptgrund dafür ist, dass die meisten nach dem Titel suchen, ist es ein nettes Feature. Es gibt mehrere Modi, darunter einen Standard-Versus-Modus, in dem Spieler in Arenen gegeneinander kämpfen können, einen Überlebens-Koop-Modus, in dem Teams gegen Wellen von KI-gesteuerten Feinden antreten, und eine Multiplayer-Version des Command Board-Minispiels. Es gibt auch ein Spiel im Kart-Rennstil.

All diese Modi machen viel Spaß, und wenn Sie sich mit PSPs angefreundet haben, tragen sie erheblich zur Langlebigkeit eines bereits beeindruckend langen Titels bei.

Nachdem ich Birth By Sleep gespielt habe, finde ich es sehr, sehr schwer, wirkliche Probleme zu finden, außer einem: Ladezeiten. Wenn Sie Birth By Sleep spielen möchten, ohne die Dateninstallationsoption zu verwenden, bereiten Sie sich darauf vor, viel Zeit damit zu verbringen, auf schwarze Ladebildschirme zu starren. Diese Pausen sind überall und sind so aufdringlich und alltäglich, dass sie für manche wirklich zu einem Game Breaker werden könnten.

Selbst bei der vollständigen Installation von 624 MB ist das Laden ein Problem, und die Stopp/Start-Natur des Spielflusses schadet seiner allgemeinen Attraktivität wirklich. Darüber hinaus sind die verschiedenen Bereiche in jeder Welt ziemlich klein, was bedeutet, dass Sie häufig auf Abschnittsladungen stoßen werden, ganz zu schweigen von den vielen Zwischensequenzen, die alle geladen werden müssen.

Normalerweise sind Ladezeiten in Spielen natürlich ein Ärgernis, aber hier sind sie so weit verbreitet, dass es ein Problem ist, das meiner Meinung nach wirklich einen Stern in der Wertung abzieht. Es ist eine echte Schande, die mit einer besseren Speichernutzung und gepufferten Inhalten hätte vermieden werden können.

Lesen Sie  The 7 Spookiest Video Games Set In Graveyards

Ich hatte selten die Notwendigkeit, ein Spiel auf dem Memory Stick meiner PSP zu installieren, aber hier hatte ich keine Wahl, so schrecklich und häufig waren die Ladezeiten.

So problematisch die Ladeverzögerungen auch sind, sie können die schiere Qualität des eigentlichen Spiels nicht wirklich schmälern, und das felsenfeste Gameplay, das epische Abenteuer und die unzähligen Welten, Optionen und Extras machen dies zu einem unverzichtbaren PSP-Titel , und manche mögen sagen, das bisher beste Kingdom Hearts.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie etwas Speicherplatz haben. Du wirst es brauchen …

4 Sterne

Kingdom Hearts: Birth By Sleep ist ab sofort erhältlich und im Den Of Geek Store erhältlich.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert