News Cyberpunk 2077 Kartengröße in durchgesickerten Fotos enthüllt

Durchgesickerte Fotos der Karte von Cyberpunk 2077 deuten auf die Größe der erforschbaren Gebiete des Spiels hin.

Foto: CD Projekt Red

Die Karte von Cyberpunk 2077 ist anscheinend vor dem Veröffentlichungsdatum des Spiels am 19. November durchgesickert.

Diese Informationen stammen aus den ResetEra-Foren, in denen Benutzer Fotos einiger Elemente geteilt haben, die in der physischen Ausgabe des Spiels enthalten sein werden. Einer dieser Gegenstände ist zufällig dieses Poster der Karte im Spiel von Cyberpunk 2077:

Cyberpunk 2077-Karte

Um das größte Gesprächsthema aus dem Weg zu räumen, müssen wir sagen, dass es sicherlich so aussieht, als ob die Karte von Cyberpunk 2077 kleiner sein wird als die Karte von The Witcher 3. Das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass CD Projekt Red zuvor erklärt hat, dass Cyberpunk 2077 nicht ganz so lang sein soll wie The Witcher 3 (obwohl alle Berichte darauf hindeuten, dass es immer noch ein beachtliches Einzelspieler-Erlebnis bieten wird).

Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass dieses Poster nur einen begrenzten Einblick in die Spielwelt von Cyberpunk bietet. Es enthält nicht alle Innenbereiche, die Sie erkunden können, und es berücksichtigt nicht unbedingt die Vertikalität und Tiefe der städtischen Gebiete des Spiels. The Witcher 3 bot mehr „Zersiedelung“, aber die Städte von Cyberpunk 2077 werden mit ziemlicher Sicherheit „größer“ sein als das, was wir auf diesem Bild sehen.

Diese Karte wirft auch einige Fragen über das Ausmaß der erforschbaren außerstädtischen Gebiete von Cyberpunk 2077 auf. Wir wussten, dass Sie mit dem Spiel die Stadt verlassen können (Sie können sogar einen Charakter erstellen, dessen Ursprungsgeschichte in den Badlands spielt), aber unser erstes Lesen dieser Karte deutet darauf hin, dass Sie zumindest alle Gebiete erkunden können, die das tun sind durch diese hervorgehobenen Straßen verbunden. Wenn das der Fall ist, dann scheinen die Badlands und die anderen Gebiete um Night City umfangreicher zu sein, als wir bisher vermutet hatten.

Lesen Sie  Die Mega Man X Legacy Collection wird Boss-Namen von Guns N' Roses entfernen

Ansonsten enthüllt diese Karte nicht unbedingt wichtige Details, die wir vorher nicht kannten oder zumindest stark vermuteten. Es ist schön, eine bessere Vorstellung davon zu haben, wie die Karte des Spiels „strukturiert“ sein wird, aber CD Projekt Red hat deutlich gemacht, dass die meisten Erkundungen in diesem Spiel auf der Erforschung der kulturellen Unterschiede der verschiedenen Stadtteile von Night City basieren werden. Es wird schwierig sein, genau zu sagen, wie vielfältig die Umgebungen des Spiels wirklich sind, bis wir die Chance bekommen, einige Zeit in dieser Welt zu verbringen.

Soweit das so ist, soll Cyberpunk 2077 tatsächlich noch im November für Plattformen der aktuellen Generation veröffentlicht werden, aber ein kürzlich veröffentlichter Bericht über den obligatorischen Crunch-Zeitplan von Entwickler-CD Projekt Red hat einige dazu veranlasst, zu argumentieren, dass das Spiel erneut hätte verschoben werden sollen.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert