Hat Cyberpunk 2077 die Verkaufs- und Bewertungserwartungen erfüllt?

Das Debüt von Cyberpunk 2077 war hart, aber war das Spiel bisher letztendlich erfolgreich?

Foto: CD Project Red

Fast einen Monat nach seiner Veröffentlichung bleibt Cyberpunk 2077 ein heiß umkämpftes Spiel. Von denen, die alle Enden des Spiels gesehen haben, bis hin zu denen, die nur versuchen zu verstehen, worum es bei dem ganzen Trubel geht, scheint fast jeder eine Meinung zu Cyberpunk 2077 zu haben, und diese Meinungen sind selten genau gleich.

Wenn Sie jedoch die Spaltung, Meinungen und gelegentlichen Dramen durchbrechen, bleibt die Frage „Ist Cyberpunk 2077 ein Erfolg?“

Es ist eine scheinbar einfache Frage, die sich als viel komplizierter erweist, als Sie vielleicht erwarten. In dem Versuch, der Cyberpunk 2077-Situation etwas statistischen Kontext hinzuzufügen, finden Sie hier unsere Aufschlüsselung der bemerkenswertesten Metriken, die normalerweise den Erfolg beim Spielen definieren, und was sie uns darüber sagen, wie das Spiel von CD Projekt Red bisher wirklich abschneidet.

Cyberpunk 2077 Kritikerbewertungen

Während die ersten Cyberpunk 2077-Rezensionen weitgehend positiv waren, haben sich nachfolgende Kritikerrezensionen als merklich gemischter erwiesen.

Um diesen Punkt kurz zu veranschaulichen, werfen wir einen Blick darauf, wie die OpenCritic-Gesamtpunktzahl von Cyberpunk 2077 im Vergleich zu anderen großen Multi-Plattform-Veröffentlichungen aus dem Jahr 2020 abschneidet.

Mortal Kombat 11 Ultimate – 90

DOOM Eternal – 89

Yakuza: Wie ein Drache – 86

Assassins Creed Valhalla – 84

Cyberpunk 2077 – 76

Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops – 76

Schicksal 2: Jenseits des Lichts – 71

Während diese Zahlen einen Einblick geben, wie Cyberpunk 2077 im Vergleich zu einigen seiner engsten Konkurrenten abschneidet, ist der Hauptgrund, warum sich die anfänglichen Bewertungsergebnisse von Cyberpunk 2077 so stark von den aktuellen Gesamtergebnissen unterscheiden, der Art des Überprüfungsprozesses von Cyberpunk 2077 zuzuschreiben.

Sehen Sie, die Verkaufsstellen, die frühe „Rezensions“-Kopien von Cyberpunk 2077 erhalten haben, durften kein direktes Gameplay-Material zur Verwendung in Vorab-Rezensionen aufnehmen. Das bedeutete, dass die meisten von uns nicht sehen konnten, wie fehlerhaft das Spiel wirklich ist. Noch wichtiger ist, dass keiner der frühen Cyberpunk 2077-Rezensionen die wirklich katastrophalen Konsolenports des Spiels behandelte. Die aktuellen Metacritic-Bewertungsergebnisse für jede Version des Spiels unterstreichen das Ausmaß der Qualitätsabweichung:

Cyberpunk 2077 (PC) – 86

Cyberpunk 2077 (PS4) – 56

Cyberpunk 2077 (Xbox One) – 61

Lesen Sie  Sega Dreamcast Mini könnte die nächste Retro-Konsole von Publisher sein

Möglicherweise stellen Sie fest, dass diese Punktzahlen keine spezifischen Kategorien für die PS5- und Xbox Series X / S-Versionen des Spiels enthalten. Nun, das liegt daran, dass auf Konsolen der nächsten Generation derzeit eine leicht verbesserte abwärtskompatible Version des Spiels ausgeführt wird. Während die PS5- und Xbox Series X/S-Versionen von Cyberpunk 2077 eine bessere Leistung erbringen als die PS4- und Xbox One-Versionen des Spiels, wurde das „richtige“ Next-Gen-Upgrade des Titels noch nicht veröffentlicht.

Falls Sie sich fragen, unser Rezensent hat Cyberpunk 2077 3,5 von 5 Punkten gegeben, und ein Gremium unserer Mitwirkenden nannte Cyberpunk 2077 das siebtbeste Spiel des Jahres 2020.

Das ist der seltsame Ort, an dem wir uns befinden, wenn wir die Temperatur der kritischen Rezeption von Cyberpunk 2077 messen. Es ist fast unmöglich, über das Spiel zu sprechen, ohne zahlreiche Sternchen hinzuzufügen, die die verschiedenen Versionen des Spiels voneinander trennen sollen. Dennoch gibt es eine bemerkenswerte Erfahrung in Cyberpunk 2077 unter all den Fehlern, allen Problemen und sogar einigen der möglicherweise fehlenden Funktionen.

Man kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass sich die Bewertungsergebnisse von Cyberpunk 2077 als merklich niedriger erwiesen haben als zuvor erwartet. Der beste Beweis dafür findet sich in der Entscheidung von CD Projekt Red, Mitarbeitern einen Bonus zu gewähren, unabhängig davon, ob Cyberpunk 2077 die zuvor für das Spiel festgelegte Bewertungspunktzahl (eine Gesamtpunktzahl von 90 auf Metacritic) erreicht hat oder nicht.

Das ist ein klarer Hinweis, wie Sie es in Bezug auf ein Unternehmen bekommen werden, das sein Geld in die Hand nimmt, wenn es darum geht, ob sein Produkt die Erwartungen erfüllt oder nicht.

Cyberpunk 2077-Benutzerbewertungen

Während die Kritikerbewertungen von Cyberpunk 2077 aus verschiedenen Gründen gemischt sind, erzählen die Benutzerbewertungen des Spiels eine etwas klarere Geschichte. Hier sind die aktuellen Metacritic-Benutzerergebnisse für die verschiedenen Versionen des Spiels:

Cyberpunk 2077 (PC) – 7.2

Cyberpunk 2077 (PS4) – 3.5

Cyberpunk 2077 (Xbox) – 4.8

Auch hier gibt es eine merkliche Lücke zwischen der PC- und der Konsolenversion des Spiels, aber das Thema, das Sie in fast allen Benutzerbewertungen des Spiels sehen, ist die Betonung der technischen Probleme des Projekts.

Diese Betonung ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass viele Konsolenspieler auf die harte Tour herausfinden mussten, dass ihre Version des Spiels kaputt war, aber selbst die Aufnahme der PC-Version war unter denen, die nicht nur dafür bezahlen mussten, härter Spiel, waren aber wahrscheinlich nicht in der Lage, es auf der Art von High-End-PCs zu spielen, die vielen Top-Review-Outlets zur Verfügung stehen.

Lesen Sie  10 PS4-Spiele zum Spielen anstelle des immer noch kaputten Cyberpunk 2077

Schauen Sie über die technischen Probleme hinaus und Sie werden feststellen, dass viele Benutzerbewertungen eher einige der anderen Probleme des Spiels hervorheben. Einige dieser Probleme können sicherlich auf die manchmal unangemessen hohen (und ungenauen) Erwartungen an das Spiel zurückgeführt werden, aber wie wir auch darauf hingewiesen haben, gibt es Elemente der Cyberpunk 2077-Erfahrung, die Sie fragen lassen, ob wir das Spiel spielen CD Projekt Red beabsichtigt zu machen.

Auch hier gibt es einige Cyberpunk 2077-Spieler, die das Spiel bei jeder Gelegenheit loben werden. Es verdient sicherlich viel von diesem Lob. Dennoch kann man mit Sicherheit sagen, dass der Empfang von Cyberpunk 2077 kälter war als zuvor erwartet.

Cyberpunk 2077 Spieleranzahl

Die Ergebnisse der Benutzerbewertungen können aus verschiedenen Gründen irreführend sein, weshalb einer der wahren Tests für den Erfolg eines Spiels seit langem darin besteht, wie viele Personen sich über einen längeren Zeitraum damit beschäftigen.

Insofern zeichnen die Steam-Spielerzahlen von Cyberpunk 2077 ein potenziell beunruhigendes Bild. Ein kürzlich erschienener Bericht von Githyp deutet darauf hin, dass Cyberpunk 2077 seit seiner Einführung am 10. Dezember 79 % seiner gleichzeitigen Spieler verloren hat. Diese Zahl gilt nur für Steam, aber es erscheint vernünftig anzunehmen, dass ähnliche Trends auftreten werden, wenn Sie ähnliche Zahlen in mehreren Geschäften sehen und Dienstleistungen.

Um ganz fair zu sein, ist diese Art von Rückgang kaum eine Überraschung, wenn Sie über ein Einzelspieler-Spiel mit einer Kampagne sprechen, die in etwa 20 bis 30 Stunden (unter den richtigen Bedingungen) abgeschlossen werden kann, aber es gibt ein paar davon andere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie sich diese Zahlen ansehen.

Es wurde nämlich festgestellt, dass es Monate (nicht Wochen) gedauert hat, bis The Witcher 3 einen Spielerverlust von 79 % auf Steam verzeichnete. Auch hier kann ein Teil davon auf die größere Größe der Kampagne von The Witcher 3 zurückgeführt werden, aber es wurde auch festgestellt, dass viele Open-World-Spiele normalerweise mehr Spieler über einen längeren Zeitraum halten als „traditionelle“ Einzelspieler-Titel.

Die Tatsache, dass Cyberpunk 2077 derzeit die fünftmeisten gleichzeitigen Spieler auf Steam hat (zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels), deutet jedoch darauf hin, dass sich immer noch einige Leute auf sinnvolle Weise damit beschäftigen. Anders ausgedrückt: Diejenigen, die bei Cyberpunk 2077 geblieben sind, haben sich anscheinend dafür entschieden, einige Stunden im Spiel zu verbringen.

Lesen Sie  The 7 Spookiest Video Games Set In Graveyards

Cyberpunk 2077-Verkäufe

CD Projekt Red meldete schnell, dass Cyberpunk 2077 in den ersten zwei Wochen der Verfügbarkeit im Einzelhandel 13 Millionen Mal verkauft wurde. Das Unternehmen stellte auch fest, dass die Zahl gut genug war, um sicherzustellen, dass das Spiel seine Entwicklungskosten bereits wieder hereingeholt hatte.

Es gibt jedoch Faktoren, die die Aussagekraft dieser Zahl erschweren. Zunächst erinnern Sie sich vielleicht daran, dass Cyberpunk 2077 als Teil einer branchenweiten Reaktion auf die zahlreichen Rückerstattungsanfragen für das Spiel aus dem PlayStation Store entfernt wurde. Tatsache ist, dass wir nicht genau wissen, wie viele Kopien von Cyberpunk 2077 bisher zurückgegeben wurden.

Nehmen wir für den Moment jedoch an, dass die Anzahl der bisherigen Rückgaben von Cyberpunk 2077 die anfänglichen Verkaufszahlen des Spiels nicht drastisch beeinflusst hat. Gehen wir außerdem davon aus, dass die Folgeverkäufe von Cyberpunk 2077 vergleichsweise bescheiden ausgefallen sind.

Während Cyberpunk 2077 in diesem Szenario wahrscheinlich immer noch seine Entwicklungskosten wieder hereingeholt hat, lassen Sie uns klarstellen, dass die Kostenerstattung normalerweise die Untergrenze der Verkaufserwartungen ist, wenn Sie über diese Art von Projekten sprechen. Es wurde angedeutet, dass CD Projekt Red damit rechnet, im ersten Jahr der Verfügbarkeit des Titels über 25 Millionen Exemplare des Spiels zu verkaufen, und ihre Fähigkeit, diese Zahl zu erreichen, könnte von der Qualität der Updates des Spiels für 2021 sowie vom voraussichtlichen Veröffentlichungsdatum abhängen den DLC und Multiplayer des Titels.

Alles zusammen, und es scheint, als ob die Verkaufszahlen von Cyberpunk 2077 entweder auf oder unter den Erwartungen liegen, aber scheinbar nicht merklich über den erwarteten Verkaufszahlen liegen.

Ist Cyberpunk 2077 ein Erfolg?

Angesichts der ausreichend starken Verkaufszahlen des Spiels ist es verlockend, diese Frage mit „Ja“ oder sogar „Technisch ja“ zu beantworten, aber wenn Sie wirklich alles zusammennehmen, muss die Antwort eher zu „Nein“ tendieren.

CD Projekt Red wusste, dass Cyberpunk 2077 ein starkes Debüt erleben würde, auch wenn sie einen Überprüfungsprozess entwickeln mussten, der die anfänglichen Ergebnisse möglicherweise verbessern würde. Wenn Sie jedoch die aktuellen Bewertungsergebnisse, die öffentlichen Äußerungen des Unternehmens und Gerüchte über interne Dramen bei CD Projekt Red berücksichtigen, …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert