News Ghost of Tsushima-Patchnotes enthalten neue Schwierigkeitsgrade

Der kommende Patch von Ghost of Tsushima fügt intelligente Möglichkeiten hinzu, um den Schwierigkeitsgrad des Spiels zu ändern.

Foto: PlayStation-Studios

Entwickler Sucker Punch hat die Patchnotizen für das kommende Update 1.05 von Ghost of Tsushima veröffentlicht, und sie enthalten eine Reihe von Änderungen, die das Spiel je nach Ihren Vorlieben schwieriger oder einfacher machen.

Beginnen wir mit dem neuen Schwierigkeitsgrad „Lethal“ von Ghost of Tsushima. Wie Sie sich aufgrund des Namens vorstellen können, wird dieser Schwierigkeitsgrad die Feinde des Spiels viel tödlicher machen. Insbesondere wird es Feinde aggressiver machen und ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Anwesenheit schneller zu erkennen. Darüber hinaus müssen Sie jetzt in einem engeren Fenster für Ausweichmanöver und Paraden arbeiten.

Hier ist der wirklich interessante Teil. Laut den Patchnotizen wird der Lethal-Schwierigkeitsmodus auch Jin’a Katana „tödlicher“ machen. Mit anderen Worten, es hört sich so an, als wäre es etwas schwieriger, saubere Treffer zu erzielen, ohne Schaden zu nehmen, aber diese Treffer verursachen mehr Schaden als normalerweise. Das ist eine interessante Ergänzung zum Standard-Schwierigkeitsmodus „Schwieriger“, und wir sind gespannt, wie sich diese Balance auswirkt.

Dieser Patch wird auch einen neuen „Modus mit geringerer Intensität“ enthalten, der den Kampf des Spiels für diejenigen einfacher macht, die ein weniger anspruchsvolles Erlebnis wünschen. Anstatt einfach nur den feindlichen Schadensausstoß auf breiter Front zu verringern oder den verursachten Schaden stark zu erhöhen, wird dieser neue Modus eine Reihe subtiler Änderungen an der Funktionsweise des Kampfes von Ghost of Tsushima beinhalten.

Zum Beispiel macht der Modus mit geringerer Intensität viele nicht blockbare feindliche Angriffe blockbar. Es zwingt Feinde auch, ihre Combo-Angriffe zu unterbrechen, nachdem sie dir Schaden zugefügt haben, um dir Zeit zur Flucht zu geben. Darüber hinaus hält dieser Modus alle feindlichen Angriffe an, während Sie über Resolve heilen, und verringert die Geschwindigkeit, mit der Feinde Ihre Anwesenheit bemerken.

Lesen Sie  Stardew Valley: Die lustigsten Momente

Schauen Sie sich unbedingt Sucker Punchs Zusammenfassung der vollständigen Patchnotizen (die auch neue Textoptionen im Spiel enthalten) genau hier an.

Diese Patchnotes sind sicherlich faszinierend. Die Schwierigkeit bei Videospielen bleibt ein etwas kontroverses Thema, da Entwickler überall nach neuen Wegen suchen, um Erlebnisse zu schaffen, die den Wünschen von Spielern mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Herausforderungen im Spiel Rechnung tragen. Während die standardmäßigen Schwierigkeitsoptionen manchmal ausreichen, zeigen Modifikationen wie diese, dass subtile Änderungen an der Schwierigkeit eines Spiels oft zu lohnenderen und wünschenswerteren Erfahrungen führen können.

Außerdem stellt sich heraus, dass Ghost of Tsushima ein fantastisches Spiel ist, das einen unglaublichen Sinn für Samurai-Stil aufweist. Wir freuen uns zu hören, dass Sucker Punch an neuen Wegen arbeitet, um das Spiel für Spieler auf der ganzen Welt attraktiver zu machen.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert