Veröffentlichungsdatum von World of Warcraft: Shadowlands auf „später in diesem Jahr“ verschoben

Die Shadowlands-Erweiterung von World of Warcraft wurde nach negativem Fan-Feedback schockierend verzögert.

Foto: Blizzard

Blizzard hat bestätigt, dass sie beschlossen haben, die Veröffentlichung der Shadowlands-Erweiterung von World of Warcraft zu verschieben.

„Ich wollte Sie wissen lassen, dass wir die Veröffentlichung von Shadowlands auf später in diesem Jahr verschieben – und während wir noch dabei sind, das richtige neue Datum für die Veröffentlichung festzulegen, hielten wir es für wichtig, Sie darüber zu informieren unsere Pläne so schnell wie möglich ändern“, sagt John Hight, Executive Producer von World of Warcraft, in einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag. „Das war eine unglaublich schwierige Entscheidung für das Team, da wir genauso eifrig darauf bedacht sind, Ihnen die Erweiterung in die Hand zu geben, wie Sie sie spielen möchten – aber letztendlich glauben wir, dass es die richtige Entscheidung für das Spiel – und für unsere Spieler – ist.“

Diese Ankündigung ist etwas überraschend, da Shadowlands ursprünglich später in diesem Monat (27. Oktober) veröffentlicht werden sollte. Jetzt ist nicht ganz klar, wann wir das Spiel über die vage Erwähnung eines geplanten Veröffentlichungsdatums für 2020 hinaus spielen können.

Wie Hight später im Blogbeitrag anmerkt, beruhte diese Entscheidung letztendlich auf dem Gefühl des Teams, dass der aktuelle Shadowlands-Build einfach nicht den Erwartungen entsprach.

„In den letzten Testmonaten haben wir erhebliche Fortschritte beim Iterieren und Polieren der Kernfunktionen und des Gameplays von Shadowlands gemacht“, schreibt Hight. „Als sich jedoch alles zusammenfügt und wir auf Ihr Feedback hören und darauf aufbauen, ist klar geworden, dass wir etwas mehr Zeit für zusätzlichen Feinschliff und zum Ausbalancieren und Wiederholen einiger ineinandergreifender Teile benötigen – insbesondere diejenigen, die sich auf das Endspiel beziehen . Shadowlands ist eine der kompliziertesten Erweiterungen, die wir bisher erstellt haben, und obwohl wir große Fortschritte gemacht haben, wurde die Herausforderung, das Endspiel abzustimmen, dadurch verschärft, dass das Team von zu Hause aus arbeiten musste.“

Lesen Sie  Pikmin 3 Deluxe erscheint im Oktober für Nintendo Switch

Hight geht nicht näher darauf ein, woran das Team arbeiten wird, aber das jüngste Fan-Feedback hat angemerkt, dass die aktuelle Version von Shadowlands unter Balancing-Problemen sowie einigen bemerkenswerten technischen Problemen leidet. Im Allgemeinen scheinen sich die Fans über diese Verzögerung zu freuen, da sie Blizzard hoffentlich die Zeit geben wird, die sie benötigen, um einige Probleme anzugehen, mit denen das Spiel anscheinend gestartet wäre.

Für das, was es wert ist, haben wir Shadowlands für seinen innovativen Torghast-Dungeon, das veränderte Levelsystem und andere Schlüsselelemente gelobt. Abgesehen davon gibt es immer Raum für Feinabstimmungen, und angesichts der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Produktionsprobleme ist es verständlich, dass das Team von Shadowlands möglicherweise nicht die Zeit und die Ressourcen hatte, um das Spiel dahin zu bringen, wo es sein sollte per Start. Hoffentlich erlaubt ihnen diese Verzögerung, genau das zu tun.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert