Veröffentlichungsdatum von The Last of Us 2 bestätigt

The Last of Us Part II erscheint im Juni, bestätigte Sony in einem Blogbeitrag. Hier ist, was wir über das neue Veröffentlichungsdatum wissen.

Foto: Sony Interactive Entertainment

Sony bestätigte, dass The Last of Us Part II am 19. Juni erscheinen wird. Hermen Hulst, Leiter der SIE Worldwide Studios, gab im PlayStation Blog außerdem bekannt, dass die Veröffentlichung von Ghost of Tsushima um einige Wochen auf den 17. Juli verschoben wurde.

Die Ankündigung erfolgt nur wenige Stunden, nachdem die Geschichte von The Last of Us Part II angeblich online durchgesickert ist. Das Leck soll fast jede Zwischensequenz aus dem Spiel sowie eine Aufschlüsselung der Levels des Titels enthalten. Obwohl weder Sony noch Naughty Dog das Leck bestätigt oder gar kommentiert haben, handelt es sich um einen potenziell großen Verstoß gegen eines der geheimsten Projekte der Branche.

Das Spiel sollte ursprünglich am 29. Mai veröffentlicht werden, bevor es sich aufgrund logistischer Probleme aufgrund der Coronavirus-Pandemie verzögerte. Laut Naughty Dog hätten diese logistischen Probleme die Veröffentlichung des Spiels auf der ganzen Welt beeinflusst.

„Selbst als wir das Spiel beendeten, sahen wir uns mit der Realität konfrontiert, dass wir The Last of Us Part II aufgrund einer Logistik, die außerhalb unserer Kontrolle lag, nicht zu unserer Zufriedenheit veröffentlichen konnten“, schrieb Naughty Dog damals in einem Brief an die Fans. „Wir möchten sicherstellen, dass alle The Last of Us Part II ungefähr zur gleichen Zeit spielen können, und sicherstellen, dass wir alles tun, um das beste Erlebnis für alle zu erhalten. Das bedeutete, das Spiel auf einen Zeitpunkt zu verschieben, an dem wir diese logistischen Probleme lösen können.“

Lesen Sie  https://www.denofgeek.com/games/pokemon-sun-and-moon-news-release-date-trailer-story-details-latest-news/

Obwohl wir vorhergesagt haben, dass es lange dauern würde, bis die Fans das Spiel in die Hände bekommen könnten, sieht es so aus, als hätte Sony einen Weg gefunden, um die logistischen Probleme zu umgehen. Hulst hat in dem Blogbeitrag nicht darauf hingewiesen, wie der Herausgeber die physische Veröffentlichung des Spiels an Orten handhaben wollte, an denen Sperren im Juni noch ein Problem sein könnten. Natürlich können die Spieler das Spiel höchstwahrscheinlich immer noch digital herunterladen, unabhängig davon, ob die Shelter-in-Place-Order in ihrer Region aufgehoben wurde.

„Während sich unsere Teams bei Sony Interactive Entertainment und Worldwide Studios Entwicklungsmeilensteinen nähern und sich einer durch COVID-19 veränderten Welt stellen, müssen wir uns an das sich ständig verändernde Umfeld von heute anpassen“, schrieb Hulst. „Ich möchte den Teams von Naughty Dog und Sucker Punch Productions persönlich gratulieren und ihnen zu ihren Leistungen danken, da wir wissen, dass es unter diesen Umständen keine leichte Aufgabe ist, die Ziellinie zu erreichen. Beide Teams haben hart daran gearbeitet, Weltklasse-Erlebnisse zu liefern, und wir können es kaum erwarten zu sehen, was ihr von ihnen haltet, wenn sie in nur wenigen Monaten veröffentlicht werden.“

Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr hören.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert