Enthält die 25 wichtigsten Spiele des Jahres 2014

Hier sind die Top 25 Must-Play-Spiele des Jahres 2014…

Jetzt, da die nächste Generation von Spielekonsolen im Handel erhältlich ist und die Unterstützung für Xbox 360 und PS3 noch einige Zeit andauert, entwickelt sich 2014 zu einem herausragenden Jahr für Gamer, und es stehen viele große Titel auf dem Weg.

Diese Titel sollen sowohl beliebte Spieleserien zurückbringen als auch uns zeigen, was mit den neuen und leistungsstarken Plattformen der nächsten Generation möglich ist. Einige sind verspätete Titel, die wir bereits hätten haben sollen, und andere sind neue, faszinierende Veröffentlichungen, die wir kaum erwarten können, in die Hände zu bekommen. Werfen wir also ohne weiteres einen Blick auf unsere Auswahl der 25 besten Spiele des Jahres 2014, die man unbedingt spielen muss.

25. Sunset-Overdrive

Ein stark stilisierter Open-World-Shooter, Sunset Overdrive, exklusiv für die Xbox One, stammt von Insomniac, dem Schöpfer von Spyro, Ratchet and Clank und Resistance, der zuvor nur für PlayStation erhältlich war, und zog daher schon immer unsere Aufmerksamkeit auf sich. Darüber hinaus ist es voll von spritzigen Mutanten, verrückten Waffen und einem freilaufenden Mehrspielermodus mit einer Prise Koop. Was ist nicht zu mögen?

24. Jeder ist zur Entrückung gegangen

Mit einem der interessantesten Trailer, den wir seit einiger Zeit gesehen haben, hat uns das apokalyptische Everybody’s Gone to the Rapture fest im Griff. Angeblich ein spiritueller Nachfolger des gefeierten Dear Esther, wird der neueste Titel von The Chinese Room ein Open-World-Abenteuer für die PlayStation 4 sein und nach dem Ende der Welt stattfinden, indem sechs verschiedene Charaktere dabei begleitet werden, wie sie die nun karge Welt überleben.

23. Verrückter Max

Mad Max ist ein Open-World-Spiel, das Fahrzeug- und Zu-Fuß-Gameplay mischt. Es ist eine perfekte Lizenz für die Sandbox-Spielformel, und Avalanche hat nach den Just Cause-Titeln viel Übung, also haben wir große Hoffnungen. Und nach einigen hitzigen Rückmeldungen wird Max einen richtigen australischen Akzent haben, der die Lizenz und seine Identität intakt hält. Das Spiel kommt übrigens vor dem neuen Film: Mad Max: Fury Road wurde auf Mai 2015 verschoben.

22.X

Ein weiterer spiritueller Nachfolger, dieses Mal des exzellenten Xenoblade Chronicles, das mysteriöse „X“ von Monolith Soft, kommt für die Wii U und hat unter den Spielern schnell für Aufsehen gesorgt. X scheint eine riesige offene Welt zu bieten, die mit riesigen, sich verwandelnden Mechs und allen möglichen tödlichen Arten bevölkert ist, und wenn es so etwas wie Xenoblade ist, haben wir einige hochwertige RPG-Action, auf die wir uns auf der Wii U freuen können.

Lesen Sie  Destiny 2: Dying Cayde-6 wird nicht von Nathan Fillion gespielt

21. Fabellegenden

Auch wenn die Fable-Reihe dem beachtlichen Hype um Peter Molyneux nie wirklich gerecht werden konnte, hatten wir schon immer ein Faible für das charmante Märchen-Rollenspiel. Nach drei Haupttiteln, die sich auf das Solospiel konzentrierten und sich nur mit Multiplayer beschäftigten (und das nicht sehr gut), wird Fable Legends die Dinge ändern und sich stattdessen auf das Koop-Spiel für bis zu vier Spieler auf Xbox One konzentrieren. Wie immer können sich die Spieler in Gut und Böse versuchen und die Welt so gestalten, wie sie es für richtig halten, nur dieses Mal tun sie es in einer Gruppe (Einzelspieler werden jedoch weiterhin unterstützt).

20. Tief unten

Capcoms Deep Down verstärkt die bereits beeindruckende Auswahl an Free-to-Play-Titeln der PS4 und ist ein seltsamer Titel. Im New York des Jahres 2094 werden die Spieler in die Vergangenheit teleportiert, um mit einer kräftigen Dosis Hack and Slashery auf ein bisschen altes Dungeon-Raid zu gehen. Es wird Capcoms gepriesene Phanta Rhei-Game-Engine verwenden, und frühe Gameplay-Demonstrationen haben beeindruckende Grafiken und Third-Person-Abenteuer gezeigt, mit mehr als einer kleinen Ähnlichkeit zu Dark Souls.

19. Die Besatzung

Ubisofts Open-World-Racer wurde auf das dritte Quartal 2014 verschoben, was bedeutet, dass er den Markt der frühen nächsten Generation möglicherweise verpasst, aber das sollte nicht allzu wichtig sein, da er ziemlich lecker aussieht und das längere Warten wert ist.

The Crew umfasst die gesamten Vereinigten Staaten in einer offenen und beständigen Welt und bietet alle Arten von rennsportorientierten Missionen, die Sie alleine oder mit Ihrer Crew von Freunden annehmen können. Fahrzeuge verschiedener Typen werden enthalten sein und alle können angepasst werden.

18. Dragon Age: Inquisition

Zugegeben, dies wäre wahrscheinlich weiter oben auf unserer Liste, wenn das zweite Spiel nicht so eine Enttäuschung wäre, aber BioWare könnte die Marke Dragon Age mit Inquisition wiederbeleben. Es sieht bereits wie ein echter Titel der nächsten Generation aus und wird hoffentlich eine größere, abwechslungsreichere offene Welt umfassen, die weitaus interessanter sein wird als die langweilige Kulisse des zweiten Titels. Oh, und Morrigan ist zurück, was gut ist.

17. Final Fantasy XV

Final Fantasy ist eine zunehmend spaltende Serie, bei der viele die Sammlung von Spielen hassen, die auf dem „Fabula Nova Crystallis“-Mythos von FFXIII basieren, aber selbst der entschiedenste Kritiker von Squares Richtung mit seiner Flaggschiff-Lizenz muss Final Fantasy XV (ursprünglich Final Fantasy) zur Kenntnis nehmen Vers XIII).

Lesen Sie  Ist Ratchet and Clank: Rift Apart das bisher am besten aussehende PS5-Spiel?

Obwohl XV die obige Mythologie teilt, ist es nicht mit den anderen XIII-Spielen verbunden und ist eine eigene Kreation, die sich mehr auf Action und Kampf konzentriert. Diesmal ist die dritte Person der Blickwinkel, und die Welt wird sowohl offen als auch interaktiv sein, mit einem vollständigen Tag- und Nachtzyklus. Der Stil des Spiels ist auch eine Abkehr von den letzten paar FF-Ausflügen, mit einem düstereren Gefühl. Könnte ein Mind-Changer sein.

16. Quantenbruch

Diese sehr experimentelle, exklusive Xbox One von Remedy, dem Schöpfer von Max Payne und Alan Wake, sieht sehr interessant aus, aber wie bei allen Dingen, die solche Risiken eingehen, könnte sie auch schlecht scheitern. Wir hoffen jedoch, dass dies nicht der Fall ist, da die zeitreisende Mischung aus Spiel und TV-Show vielversprechend ist und sicherlich zum Ethos der Xbox One von allumfassendem Multimedia passt. Wie sich das Spiel und die TV-Show tatsächlich gegenseitig beeinflussen und wie wichtig Ihre Aktionen sein werden, bleibt abzuwarten, aber wir sind alle dafür, an die Grenzen zu gehen, und dies könnte durchaus eine neue Richtung für das Spielen einläuten.

15. Elder Scrolls Online

Fans haben sich schon lange einen Multiplayer von Elder Scrolls gewünscht. Schließlich hat jedes Spiel immer eine riesige Welt voller Quests und Gefahren, die perfekt zu einer Mehrspieler-Action mit Schwert und Zauberei passen würde. Nun, Bethesda hat diese Wünsche erhört, und Elder Scrolls Online wird Serienfans genau das bieten, eine Massively Multiplayer-Welt, die ganz Tamriel umfasst. Wie bei den Solo-Spielen wird Elder Scrolls Online eine Ego- oder Third-Person-Affäre sein, und es wird Bethesdas verschiedene einzigartige Versionen des Rollenspiels in das stark bevölkerte Genre bringen, komplett mit vollständiger Sprachausgabe und einem weit offenen Charakterentwicklungssystem beschränkt Sie nicht auf bestimmte Klassen.

14. Projekt Spark

Microsoft hat es wahrscheinlich satt, dass dies als Little Big Planet der Xbox bezeichnet wird, aber im Wesentlichen ist Project Spark genau das, nur dass es in einem viel größeren Maßstab als das Cutsey-Erstellungstool der PlayStation ist. Plattformübergreifend mit Xbox 360, Xbox One und PC ermöglicht Project Spark den Spielern, mit einer benutzerfreundlichen, KI-basierten visuellen Programmiersprache praktisch alles zu erstellen, was sie wollen. Plattformer, RPGs, Rennspiele, Shooter, Sie nennen es, Sie können es bauen, und darüber hinaus wird es kostenlos spielbar sein.

13. Der Orden: 1886

The Order: 1886, eine der ersten angekündigten PS4-Exklusivtitel, spielt in London in einer alternativen Geschichte im Jahr 1886. Die Geschichte handelt von einem uralten Ritterorden mit Zugang zu mächtiger Technologie, der die Welt gegen das Böse verteidigt. Es wird ein Third-Person-Action-Titel sein und Gears of War ein wenig ähnlich sehen, nur mit ausgefeilterer Gesichtsbehaarung und weniger Steroidmissbrauch.

Lesen Sie  https://www.denofgeek.com/games/fable-4-xbox-one-rumors-leak-e3-2019/

12. Super Smash Bros Wii U

Nintendos Smash Bros ist ein äußerst beliebtes Franchise, das kaum vorgestellt werden muss, und das zu Recht, da es vielleicht das perfekte Beispiel für ein funktionierendes Videospiel-Mashup ist. Bei seinem Debüt auf der Wii U wird Capcoms allseits beliebter Mega Man neben den bestehenden Klassikern in die Action eingreifen, und auch der 3DS wird in die Action eingreifen. Freundschaften auf der ganzen Welt werden wieder einmal zerbrochen.

11. Tom Clancys The Division

Definitiv einer der faszinierenderen Titel, die auf der diesjährigen E3 enthüllt wurden, Tom Clancy’s The Division wird eine sehr einzigartige Interpretation von MMO-Spielen sein. Die Gameplay-Demos, die wir bereits gesehen haben, vereinen die taktische Kriegsführung, die wir aus den verschiedenen Serien mit dem Namen des Bestseller-Autors kennen, und die Mischung aus Drop-In-, Drop-Out-Koop und kompetitivem Spiel, und sind sicherlich vielversprechend. Es wird ein Third-Person-Action-Rollenspiel sein und das Gameplay auch auf mobile Geräte ausdehnen, und zwar auf eine Weise, die tatsächlich nicht nur wie eine Spielerei erscheint. Nett.

10. Heiligenschein 5

Okay, wir wissen nicht viel darüber, aber ein neues Halo-Spiel zieht immer eine Menge an, und unabhängig von Ihrer Meinung zur Serie dieser Generation ist ein Ausflug der nächsten Generation für den Master Chief ein Titel, der nicht sein kann verpasst. 343 Industries hat mit Halo 4 hervorragende Arbeit geleistet, um der Serie neues Leben einzuhauchen, und mit der neuen Leistungsfähigkeit der Xbox One hoffen wir auf eine wirklich AAA-Killer-App für die Xbox One.

9. Berüchtigt: Zweiter Sohn

Die Infamous-Spiele auf der PS3 waren großartige Beispiele für Open-World-Superheldentitel. Sucker Punch, der sich nicht mit den Einschränkungen des eigentlichen Comicfiguren-Entwicklers beschäftigte, schuf ein großartiges Superhelden-Universum mit Tonnen von Kräften, Parkour und abwechslungsreichen Missionen.

Mit der Leistung der PS4 dahinter sollte Infamous: Second Son noch besser werden, und Sucker Punch hat einen neuen Helden, eine neue Geschichte und eine weitaus detailliertere Welt eingeführt, mit mehr von allem, einschließlich viel mehr Superkräften für die Spieler Gebrauch machen von.

8. Mariokart 8

Ein neues Mario Kart ist ein Grund zum Feiern, denn trotz aller Bemühungen kann niemand besser Kart fahren als Nintendo. Die Serie ist der beste Kartrenner, den es gibt, und Mario Kart 8 wird weitere neue Elemente einführen, wobei die größte Ergänzung …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert