Enthält die 20 am meisten unterschätzten Superhelden-Spiele aller Zeiten

Diese unterschätzten Superheldenspiele müssen geheime Identitäten haben, weil niemand auf sie geachtet hat.

Foto: Sega, Activision, Atari, WB Games

Theoretisch sollten Superhelden die perfekten Videospielfiguren sein. Sie sind mächtig, sie sind farbenfroh und sie existieren in ausgeklügelten Welten voller Ziele und Dinge, die versuchen, sie zu töten. Trotz ihres Potenzials gibt es jedoch nur eine Handvoll wirklich großartiger Superheldenspiele. Insofern könnte man meinen, dass sogar ziemlich gute Superheldenspiele auf ein Podest gestellt würden. Stattdessen ist die Geschichte dieses Genres voller Titel, die übersehen, nicht gewürdigt und einfach unterschätzt werden.

Es gibt keine Qualität, die ein Superheldenspiel unterschätzt. Einige sind bizarr vergessene Meisterwerke, während andere an den Rändern etwas rauer sind. Wenn es jedoch eine Sache gibt, die all diese Spiele gemeinsam haben, dann ist es die Liebe, die in sie geflossen ist. Die schiere Anzahl an unvergesslichen oder leidenschaftslosen Superheldenspielen auf dem Markt macht es einfacher, jene Titel zu schätzen, die vielleicht nicht ganz das höchste Gebäude in einem einzigen Sprung gesprungen sind, aber dennoch dazu beigetragen haben zu zeigen, dass man nicht kugelsicher sein muss, um ein Held zu sein.

Dies sind die am meisten unterschätzten Superhelden-Spiele aller Zeiten.

Blade PlayStation One

20. Klinge

Playstation One

Technisch gesehen ein Prequel des gleichnamigen Films von 1998, fängt 2000’s Blade perfekt den Stil und den rebellischen Geist ein, die dazu beigetragen haben, diesen Film zu einem revolutionären Hit zu machen.

Blade ist ein Third-Person-Actionspiel, das Horror aus der Resident Evil-Ära mit intensiven Actionszenen kombiniert. Es war ein früher Versuch (Wortspiel stolz beabsichtigt) auf das, was im Wesentlichen die Standardformel für die neue Welle unglaublicher Third-Person-Actionspiele der nächsten Generation werden sollte. Es ist ein überraschend ausgereifter und zukunftsorientierter Titel, der für sein eigenes Wohl vielleicht etwas zu ehrgeizig war.

Grüne Laterne: Aufstieg der Menschenjäger

19. Grüne Laterne: Aufstieg der Menschenjäger

Playstation 3, Xbox 360

Als Anknüpfung an den berüchtigten Film von Ryan Reynolds veröffentlicht, vermuteten viele Fans, dass dieses Spiel nichts weiter als ein weiterer Cash-In sein würde. Stattdessen erwies sich Rise of the Manhunters als deutlich besser als der Film, auf dem es basiert.

Hervorgehoben durch die vielfältigen Fähigkeiten seiner Hauptfigur leistet dieser 3D-Action-Titel einen außergewöhnlichen Job, indem er Ihnen das Gefühl gibt, die grüne Laterne zu sein. Es stellt sich heraus, dass ein Charakter, der fast alles heraufbeschwören kann, ein fantastischer Videospiel-Protagonist ist. Zugegeben, das Ganze ist kurz und banal, aber zu einem Superheldenspiel, das sich nicht überfordert und einfach nur eine gute Zeit bieten will, muss man schon was sagen.

Lesen Sie  Telltale Games wird unter neuer Leitung wiedereröffnet

Der unbesiegbare Iron Man GBA

18. Der unbesiegbare Iron Man

Game Boy Advance

Es ist schwer, sich daran zu erinnern, aber es gab eine Zeit, in der Iron Man nicht als einer der größten Mainstream-Helden von Marvel galt. Vielleicht haben deshalb so viele Leute dieses unglaubliche Game Boy Advance-Spiel von 2002 übersehen.

Im Wesentlichen ein Mega-Man-Spiel mit Iron Man in der Hauptrolle, ist dieses rasante 2D-Actionspiel eigentlich nur eine ausgeklügelte Entschuldigung, um Sie mit den verschiedenen Spielsachen von Iron Man spielen zu lassen. The Invincible Iron Man war diese Art von klassischem 2D-Actionspiel mit ein paar neuen Ideen, die der Game Boy Advance hervorragend bot. Es ist einfach, vertraut und bleibt irgendwie das beste Iron Man-Spiel aller Zeiten.

Spawn: In der Hand des Dämons

17. Spawn: In der Hand des Dämons

Sega Dreamcast, Arkaden

Spawn: In der Hand des Dämons ist… seltsam. Es ist ein bisschen wie ein Super Smash Bros.-Spiel, kombiniert mit einem Einzelspielermodus, der Sie mit dem Ausräumen von Arenen voller CPU-Feinde beauftragt. So ein Spiel hat es noch nie gegeben.

Obwohl dieses Spiel oft klobig und verwirrend ist, versteht es, dass Spawns Anziehungskraft ausschließlich auf seiner Einstellung und seiner grimmigen Natur beruht. Die ununterbrochene Action und das düstere Weltdesign greifen jene Kernelemente auf, die so viele überhaupt zu Spawn gezogen haben. Wenn Sie die (zugegebenermaßen intensive) Lernkurve überwinden können, um herauszufinden, was dieses Spiel zu tun versucht, werden Sie feststellen, dass es einzigartig genug ist, um Ihre Zeit zu verdienen.

X-Men Origins: Wolverine

16. X-Men-Ursprünge: Wolverine

Playstation 2, Playstation 3, Xbox 360, PC

Sie sind nicht allein, wenn Sie sich entschieden haben, dieses Spiel von 2009 zu ignorieren, das auf dem vielleicht schlechtesten X-Men-Film aller Zeiten basiert. Dieses versteckte Juwel bietet jedoch einige der absolut besten Wolverine-Action in der Geschichte der Videospiele.

Trotz seiner schlechten Handlung, der kurzen Laufzeit und des sich manchmal wiederholenden Gameplays macht das „devil may care“-Design dieses Spiels es zu gleichen Teilen lächerlich und lächerlich lustig. Der Moment, in dem Sie erkennen, dass dieses Spiel versucht, so weit wie möglich zu gehen, ist der Moment, in dem Sie anfangen, es zu lieben. Wo sonst kann man einen Helikopter nur mit Wolverines Klauen abschießen?

15. Teenage Mutant Ninja Turtles (2003)

Playstation 2, Xbox, Nintendo GameCube, PC

Lesen Sie  LEGO Star Wars: The Skywalker Saga – Beste Reihenfolge zum Spielen der Spiele

Die frühen TMNT-Beat-Em-Up-Spiele der 80er und 90er Jahre gelten als einige der besten Action-Titel ihrer Zeit. Obwohl dieser Titel nicht mit seinen Vorgängern mithalten konnte, ist es ein exzellentes kleines Spiel für sich.

Dieses 3D-Multiplayer-Beat-Em-Up zeichnet sich durch sein unglaubliches Koop-Spiel und einen schönen visuellen Stil mit Cel-Shading aus. Es ist ein Arcade-Brawler der alten Schule mit einer Lackierung der sechsten Generation. Es reicht vielleicht nur für ein Wochenende, aber es ist eine großartige Möglichkeit, dieses Wochenende zu verbringen.

Der Bestrafer

14. Der Bestrafer

Playstation 2, Xbox, PC

Obwohl dieses Spiel im selben Jahr wie der Punisher-Film von 2004 veröffentlicht wurde, basiert es tatsächlich auf den Comics. In Bezug auf das Gameplay ist es auch eindeutig … ähm … eine Hommage an die Max-Payne-Ära der Actionspiele, obwohl es ein kontroverses Verhörsystem hinzufügt, das schließlich dazu führte, dass die Grenzen des „M“-Ratings überschritten wurden.

Die absurde Gewalt des Punisher wird für einige zu viel sein, aber unter dem übertriebenen Blut verbirgt sich ein solider Shooter mit Stil zum Brennen. Entwickler Volition hat es eindeutig genossen, dieses Spiel zu machen, und sein Enthusiasmus strahlt.

Captain America: Supersoldat

13. Captain America: Supersoldat

Playstation 3, Xbox 360

Ob Sie es glauben oder nicht, es gab nur wenige Spiele, die auf MCU-Filmen basieren. Ebenso schockierend ist die Tatsache, dass die meisten von ihnen schrecklich sind.

Captain America: Super Soldier ist eine kleine Ausnahme von dieser Regel. Dieser Titel ist zwar nicht ganz so gut wie die Batman: Arkham-Spiele, von denen er sich sein Gameplay ausleiht, bietet aber eine aufregende und originelle Geschichte aus dem Zweiten Weltkrieg, die sich als großartige Ergänzung zu den MCU-Abenteuern des Helden erweist. Captain America hätte etwas Besseres verdient, aber mehr Leute hätten diesem Spiel wirklich eine Chance geben sollen.

12. Freiheitskraft

PC

Stilistisch vom Goldenen Zeitalter der Comics inspiriert, wurde dieses Videospiel im Jahr 2002 mit weit verbreitetem Kritikerlob und enttäuschenden Verkaufszahlen veröffentlicht. Jahre später bleibt es wohl das beste „Original“-Superhelden-Videospiel aller Zeiten.

Freedom Force beauftragt Sie, eine Vielzahl nostalgischer Superhelden durch mehrere gefährliche Missionen zu führen. Sein Strategie-Gameplay mag für manche etwas zu langsam und kompliziert sein, aber die gute Stimmung dieses Spiels wird Sie daran erinnern, warum Sie einst davon geträumt haben, ein Superheld zu werden. Während diesem Spiel die richtige Neuveröffentlichung oder Neuauflage fehlt, die es verdient, ist dies einer dieser Retro-Titel, für die es sich lohnt, (etwas) aus dem Weg zu gehen.

Lesen Sie  Warum Fluch der Karibik: Tides of War vier Jahre später immer noch großartig ist

Spiderman Netz der Schatten

11.​​ Spider-Man: Netz der Schatten

Playstation 3, Playstation 2, Xbox 360, PC

Während das Gameplay von Web of Shadows an den Rändern etwas rau ist, ist es die Art und Weise, wie dieses Spiel eine Symbionteninvasion als Grundlage einer überraschend dunklen Spider-Man-Geschichte verwendet, die ihm hilft, sich von anderen abzuheben.

Während dieses Spiels wirst du gezwungen sein, schwierige Entscheidungen zu treffen, die dabei helfen, deinen Ruf zu bestimmen. Diese Entscheidungen sind zwar manchmal effekthascherisch, zeigen jedoch, wie herausfordernd es ist, Spider-Man zu sein. Sie beeinflussen auch die Ereignisse des Spiels auf große und kleine Weise. Während Web of Shadows sich wirklich etwas mehr auf seine kühnsten Ideen konzentrieren musste, war dieses Projekt ein paar Verbesserungen davon entfernt, ein unbestrittener Klassiker zu werden.

Batman beginnt

10. Batman beginnt

Playstation 2, Nintendo GameCube, Xbox

Obwohl es bei weitem nicht so brillant ist wie der Film, auf dem es basiert, haben überraschend viele Leute diese Adaption abgeschrieben, ohne zu wissen, wie viel Spaß es wirklich gemacht hat.

Batman Begins stellt viele denkwürdige Sequenzen aus dem Film nach und erweitert die Geschichte dieses Films auf logische Weise. Es ist ein solides Allround-Actionspiel, das in Stealth-Sequenzen glänzt, in denen Sie Kriminelle aus dem Schatten einschüchtern, anstatt ihnen einfach Schläge zuzuwerfen. Es ist eine Schande, dass die geplante Pseudo-Fortsetzung von Dark Knight zu diesem Spiel abgesagt wurde, denn dieses unterschätzte Juwel hat wirklich eine Art Fortsetzung verdient.

LEGO DC Superschurken

9. LEGO DC Superschurken

Playstation 4, Nintendo Switch, Xbox One, PC

Die LEGO-Spiele waren nie schüchtern, sich mit etablierten Eigenschaften Freiheiten zu nehmen, aber LEGO DC Super-Villains legt die Messlatte höher.

Basierend auf der Idee, dass die größten Schurken von DC widerwillig zu den einzigen Helden der Erde geworden sind, kombiniert dieses Spiel das klassische und zugängliche LEGO-Gameplay mit einer faszinierenden „Elseworlds“-Erzählung. Es ist die Art von Superhelden-Spiel, das jeder aufgreifen, spielen und in das man sich sofort verlieben kann. Es ist auch ein ziemlich fantastischer Ausgangspunkt für einige der tieferen Tauchgänge in die DC-Überlieferungen.

Wächter der Galaxie

8. Wächter der Galaxis

PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch, PC

Obwohl erst 2021 veröffentlicht, ist es nicht zu früh, Guardians of the Galaxy als unterschätzt zu bezeichnen. Während kritisch …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert