Enthält die 15 härtesten SNES-Spiele aller Zeiten

Wenn es um die härtesten SNES-Spiele aller Zeiten geht, sind diese 15 unschlagbar.

Foto: Virgin Interactive Entertainment, Konami, Nintendo

Bei ihrem Wechsel vom NES zum SNES haben sich Nintendo und seine Entwicklungspartner oft darauf verlassen, 8-Bit-Spiele als Grundlage für 16-Bit-Innovationen zu verwenden. Dieser Ansatz hat uns zwar geholfen, uns in die Zukunft des Gamings zu bewegen, aber er bedeutete auch, dass sich viele SNES-Spiele spirituell ähnlich anfühlten wie NES-Titel.

Das bedeutet auch, dass viele SNES-Spiele diese Arcade-ähnliche Schwierigkeit beibehalten haben, die in gewisser Weise über ein Jahrzehnt des Spielens definieren würde. Während das durchschnittliche SNES-Spiel nicht annähernd so viele technische und gestalterische Hürden aufwies, die zu einigen der schwierigsten NES-Spiele aller Zeiten beigetragen haben, ist die Konsole immer noch die stolze Heimat einiger der unterhaltsamsten Herausforderungen in der Geschichte der Videospiele.

Ob Sie sich liebevoll an sie erinnern, wenn Sie auf diese Ära zurückblicken, oder ob sie zum Star Ihrer schlimmsten Gaming-Albträume geworden sind, dies sind die 15 härtesten SNES-Spiele, die je gemacht wurden:

Der König der Löwen SNES

15. Der König der Löwen

Ähnlich wie Disney Mufasas verheerende Todesszene in einen Kinderfilm gesteckt hat, lockt Sie die SNES-Version von Der König der Löwen mit dem Versprechen eines skurrilen Abenteuers und sticht Ihnen dann in den Rücken, sobald Sie Ihre Deckung fallen lassen.

Der König der Löwen fängt leicht genug an (zumindest im Vergleich zu anderen Spielen dieser Ära) und beeindruckt sogar mit seiner farbenfrohen Grafik und seinem überraschend originalgetreuen Soundtrack. Die meisten neuen Levels führen jedoch zu einem bösartigen Anstieg des Schwierigkeitsgrades, der Sie zweifellos fragen lässt, warum Sie plötzlich scheiße sind. Dann, etwa auf halbem Weg, werden Sie von einem Fluchtlevel überrascht, das wohl so herausfordernd ist wie das Speeder-Bike-Segment in Battletoads, da sowohl vordere als auch hintere Bedrohungen in nicht ganz fertiger 3D-Technologie verwendet werden, die die Steuerung frustrierend unempfindlich macht.

Während die zweite Hälfte des Spiels ein wenig vom Gas geht, stellen die Herausforderungshindernisse von The Lion King sicher, dass die meisten jungen Spieler es nie so weit geschafft haben.

Super Ghouls 'n Ghosts SNES

14. Super Ghule und Geister

Es ist erstaunlich, dass Super Ghouls ’n Ghosts mindestens so schwierig ist wie sein Vorgänger, wenn man bedenkt, dass die Steuerung erheblich verbessert wurde und die Action insgesamt deutlich flüssiger ist.

Es scheint jedoch, dass Capcom der Meinung war, dass, da Super Ghouls ’n Ghosts viel „spielbarer“ war als Ghosts ’n Goblins auf NES, dies bedeutete, dass sie das Spiel merklich schwieriger machen könnten. Diese Fortsetzung bietet mehr Feinde auf dem Bildschirm und mehr Umweltgefahren, aber das gleiche ikonische Gesundheitssystem, das Ihnen im Wesentlichen eine hauchdünne Fehlermarge lässt, die genauso gut nicht vorhanden sein könnte, da es schwierig ist, nach einem einzigen Treffer voranzukommen .

Lesen Sie  The Legend of Zelda: Jede Geschichte vom Schlechtesten zum Besten

Während der schwere Modus dieses Spiels die schwierigste Herausforderung auf dem SNES sein mag, werde ich den Unterschied leicht „aufteilen“ und den normalen Modus dieses Titels zu Recht als eine der härtesten Erfahrungen in der Geschichte der Nintendo-Konsolen bezeichnen.

Battletoads in Battlemaniacs SNES

13. Kampfkröten in Battlemaniacs

Um ehrlich zu sein, habe ich darüber diskutiert, ob Battletoads in Battlemaniacs aufgenommen werden soll oder nicht, da das Spiel wahrscheinlich etwas einfacher ist als das NES-Original. Zumindest wiederholt es viele der besten Tricks des Originals.

Die Vertrautheit schmälert jedoch kaum, wie schwierig dieses Spiel wirklich ist. Das „Highlight“ des Schwierigkeitsgrades dieses Spiels sind wieder einmal die verschiedenen Fahrzeugabschnitte, in denen Sie verschiedenen Hindernissen ausweichen müssen, während Sie sich mit hoher Geschwindigkeit fortbewegen. Der berüchtigte Speeder-Bike-Abschnitt in dieser Fortsetzung ist so hart wie nie zuvor, aber ich muss diesem vertikalen Scroller-Level einen besonderen Gruß aussprechen, bei dem Sie zwischen Wandspitzen manövrieren müssen, die Sie in eine „sichere Zone“ zwingen, die nur ist ungefähr so ​​breit wie dein Charakter.

Ich würde dies aufgrund seiner visuellen und kontrollierbaren Verbesserungen als die beste Art betrachten, Battletoads zu erleben, aber das Spiel ist so schwierig, dass es die Grenze zwischen süchtig herausfordernd und frustrierend grausam überschreitet.

Die Simpsons: Barts Nightmare SNES

12. Die Simpsons: Barts Alptraum

Ja, Bart’s Nightmare ist ein ziemlich schlechtes Spiel, das unter einigen oft schrecklichen Kontrollen leidet, aber es würde wahrscheinlich immer noch als eines der frustrierendsten SNES-Spiele aller Zeiten in Erinnerung bleiben, selbst wenn es etwas raffinierter wäre.

Bart’s Nightmare ist im Wesentlichen eine Sammlung von „Minispiel“-Levels und zwingt Sie, schnell eine Reihe völlig neuer Szenarien mit eigenen Regeln zu meistern. Das ist ärgerlich, aber was dieses Spiel so bemerkenswert macht, ist, dass einige der einzelnen Levels in diesem Spiel sowohl mechanisch herausfordernd als auch konzeptionell verwirrend sind. Es gibt kein besseres Beispiel für diese Konzepte als das Indiana Jones-Tribute-Level des Spiels: eine verwirrende Sammlung von Plattformen und Fallen, die immer noch schwer zu verstehen wären, selbst wenn die Dinge nicht ständig versuchen würden, Sie zu töten.

Lesen Sie  Warum Half-Life 3 nicht passiert ist

Dies ist eines der besten Beispiele des SNES für ein Spiel, das Sie mit seinem bekannten Namen anlockt und dann eine relativ kurze Menge an Inhalten kompensiert, indem es alles so schwer wie möglich macht.

Donkey Kong Country 2: Diddys Kong Quest SNES

11. Donkey Kong Country 2: Diddys Kong Quest

Als ich aufwuchs, kann ich mich nicht wirklich erinnern, wie viele Kinder darüber gesprochen haben, wie schwer die Donkey Kong Country-Serie ist. Erst Jahre später sah ich wirklich mehr Leute, die diesem Franchise den Respekt zollten, den es als Heimat einiger der ärgerlichsten Plattformer aller Zeiten verdient.

Donkey Kong Country 2 ist wohl der Höhepunkt der Schwierigkeitskurve dieser Franchise. Auch hier ist das „Problem“ die Vielfalt der Spielphasen. Selbst wenn Sie mit einer Reihe von (sicherlich kreativen) neuen Herausforderungen Schritt halten können, werden Sie schließlich auf eine neue Stufe stoßen, die eine alte Mechanik verwendet, aber die Dinge ungefähr doppelt so schwierig macht wie zuvor. Um die Sache noch schlimmer zu machen, sind die Mechaniken so verteilt, dass Sie sie im Grunde neu lernen müssen, während Sie jetzt gegen eine viel schwierigere Version des Konzepts kämpfen.

Die gute Nachricht ist, dass Donkey Kong Country 2 tatsächlich ein wirklich gut gestaltetes Spiel ist, das Sie dazu ermutigt, es weiter zu versuchen, auch wenn es Sie gnadenlos dazu zwingt, an Ihren Fähigkeiten zu zweifeln.

Regenwurm Jim 2 SNES

10. Regenwurm Jim 2

Während das ursprüngliche Earthworm Jim schwierig ist, kann Sie nicht einmal dieses Spiel darauf vorbereiten, wie unversöhnlich Earthworm Jim 2 wirklich ist.

Wenn Earthworm Jim 2 nur aus seinen Side-Scrolling-Stufen bestünde, wäre es immer noch einer der härteren SNES-Titel. Wir begegnen jedoch wieder einmal einem „Battletoads“-Szenario, in dem die speziellen Fahrzeug- und Rennabschnitte des Spiels die Gesamtschwierigkeit so stark erhöhen, dass ich ehrlich gesagt nicht sagen kann, dass ich jemals mit jemandem gesprochen habe, der es geschafft hat, dieses Spiel als Kind zu schlagen oder Erwachsener, ohne sich zumindest auf den Emulator zu verlassen, außer Scumming.

Oh, und die Tatsache, dass Sie in einigen der ärgerlichsten Levels dieses Spiels auch sehen, wie Sie jedes Mal, wenn Sie versagen, buchstäblich Welpen im Stich lassen, ist eine Übung in reiner Grausamkeit.

Jurassic Park SNES

9. Jurassic Park

Während der 8- und 16-Bit-Ära war es relativ einfach, sich auf die Idee einzulassen, dass ein Spiel einfach unmöglich sei. Während diese Unterscheidung manchmal Action-Titeln zuteil wurde, die perfekte Reflexe und Mustererkennung erforderten, hörte man sie häufiger, um Titel dieser Ära zu beschreiben, bei denen man sich fragte: „Wohin gehe ich und was soll ich tun?“

Lesen Sie  Vorschau auf Star Wars: Vader Immortal – die Macht ist stark mit diesem VR-Erlebnis

Nur wenige Spiele dieser Art sind denkwürdiger als Jurassic Park. Was als scheinbar einfaches Top-Down-Actionspiel beginnt, entpuppt sich schnell als Labyrinth aus Rätseln, unangenehmen First-Person-Segmenten und Feinden, die Sie töten können, bevor Sie die Chance haben, herauszufinden, wohin Sie als nächstes gehen sollen . Es erinnert mich ehrlich gesagt ein wenig an das notorisch schwierige Fester’s Quest für NES. Noch schlimmer ist, dass es keine Speicherpunkte oder Passwörter gibt, was bedeutet, dass Sie das Ganze in einer langen Sitzung schlagen müssen.

Ich bin eigentlich ein wenig beeindruckt, dass so viel Kreativität in ein relativ früh lizenziertes Spiel geflossen ist, aber Jurassic Park ist ein Paradebeispiel für die Art von Spiel, das im Wesentlichen eine Komplettlösung erfordert, da man sogar herausfinden muss, in welche Richtung man gehen soll oft unintuitiv.

ActRaiser 2 SNES

8. ActRaiser 2

Der ursprüngliche ActRaiser war auch ziemlich schwierig, aber seine Mischung aus Plattform, Action und Städtebau ist so beeindruckend, dass Sie ihm die Schwierigkeitsspitzen irgendwie verzeihen. Für ActRaiser 2 hat sich Entwickler Quintet anscheinend davon überzeugt, dass der Grund, warum die Leute das Original liebten, eher seine herausfordernden Side-Scrolling-Levels als seine Vielfalt waren. Zumindest ist das meine beste Erklärung dafür, warum sie die Stadtbauelemente aufgegeben und sich stattdessen darauf konzentriert haben, die schwierigsten Side-Scrolling-Levels zu erstellen, die man sich vorstellen kann.

Sehr zum Entsetzen vieler junger Spieler haben sie diese Mission auf eine Weise erfüllt, die sicherstellt, dass die bloße Erwähnung von ActRaiser 2 eine Fundgrube verdrängter Gaming-Erinnerungen freisetzen kann. Einige der Herausforderungen dieses Spiels werden durch seine träge Steuerung und Animationen verstärkt, aber ein Großteil der Schwierigkeit hängt mit dem Leveldesign zusammen. Von schwimmenden Plattformen bis zur Todesgrube ist ActRaiser 2 wie eine Ruhmeshalle für jedes Controller-Konzept seiner Zeit.

Die Schande ist, dass ActRaiser 2 wirklich nur ein paar Optimierungen davon entfernt ist, einer der unterschätzten Edelsteine ​​seiner Zeit zu sein. Stattdessen ist das einzige bemerkenswerte Vermächtnis des Spiels das erdrückende Gewicht seiner Schwierigkeit und eine großartige künstlerische Ausrichtung.

Die 7. SNES-Saga

7. Die 7. Saga

Das SNES wird zu Recht als die Heimat einiger der besten RPGs aller Zeiten in Erinnerung behalten, aber nur wenige dieser RPGs werden unbedingt unter den …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert