Gesponsert von den 10 besten Nintendo Game & Watch-Spielen aller Zeiten

Da eine neue Ausgabe von Game & Watch: Super Mario Bros. auf dem Weg ist, blicken wir auf die besten jemals veröffentlichten Nintendo Game & Watch-Spiele zurück!

Foto: Nintendo

Dieser Artikel wird von Nintendo präsentiert.

Wenn Sie in den 90er Jahren geboren wurden, sind Sie wahrscheinlich nicht allzu vertraut mit Nintendos Game & Watch-Reihe von LCD-Handheld-Gaming-Systemen. Aber diese Serie von 59 Handheld-Spielen aus den 80er Jahren nimmt einen sehr wichtigen Platz in der Geschichte der Videospiele ein. Dieser Game Boy-Vorgänger festigte nicht nur Nintendos Ehrgeiz, Gamer unterwegs spielen zu lassen, sondern sein Einfluss findet sich auch im Dual-Screen-Nintendo DS und sogar im Nintendo Switch.

Pünktlich zu Marios 35-jährigem Jubiläum veröffentlicht Nintendo am 13. November Game & Watch: Super Mario Bros. Diese limitierte Variante enthält den Plattformklassiker von 1985 (plus Super Mario Bros.: The Lost Levels) verpackt in einem glänzendes Goldpaket. Es enthält auch Ball, den allerersten Game & Watch-Titel, der jemals veröffentlicht wurde.

Schauen Sie sich diesen Rückblick auf die Geschichte der Game & Watch-Reihe an, um besser zu sehen, wie sich diese Handhelds im Laufe der Zeit entwickelt haben:

Vor der Neuveröffentlichung von Game & Watch: Super Mario Bros. blicken wir auf unsere liebsten Game & Watch-Systeme aller Zeiten zurück …

Micky Maus Spiel & UhrBildnachweis: Eastexit Japan Merchant/YouTube

10. Micky Maus

The House of Mouse ist offensichtlich kein Unbekannter in Bezug auf Videospiele, aber eines der frühesten Beispiele ist die Game & Watch-Veröffentlichung von 1981, in der Spieler die Kontrolle über die Disney-Ikone übernehmen, um Eier zu fangen, bevor sie auf dem Boden zerspringen. Wie Ball geht es auch bei diesem Spiel um Geschwindigkeit und das richtige Timing Ihrer Bewegungen.

Dieses spezielle Gerät war Teil der „Wide Screen“-Serie von Game & Watch, die größere Bildschirme als die früheren Handhelds aufwies. Auch wenn Mickey selbst nur durch zwei abwechselnde Bilder dargestellt wird, macht es trotzdem jede Menge Spaß, ihn in Aktion zu sehen. Außerdem erscheint Minnie Mouse regelmäßig als Cameo!

Blackjack-Spiel und -UhrBildnachweis: mamehaze/YouTube

9. Schwarzer Jack

Das einfach zu erlernende Kartenspiel Black Jack wurde 1985 in ein eigenes Game & Watch-System mit mehreren Bildschirmen übersetzt, damit Spieler sich unterwegs bis 21 „durchhalten“ oder „schlagen“ konnten. Dieser Handheld war eine großartige Möglichkeit, das Dual-Screen-Setup der Konsole zu nutzen, wobei der Dealer auf dem oberen Bildschirm dargestellt wird, während der Spieler seine Züge auf dem unteren Bildschirm macht.

Lesen Sie  Was macht Prince Of Persia so nachhaltig beliebt?

Ein erfolgreicher Black Jack-Tycoon zu sein bedeutet, bis zu 100 $ (aus einem Startpot von 500 $) auf jede Hand zu setzen und zu versuchen, den Dealer zu schlagen, ohne pleite zu gehen.

Gold Cliff Game and WatchBildnachweis: Wikimedia Commons

8. Goldklippe

Die Suche nach Schätzen war fast seit ihrer Gründung ein fester Bestandteil von Videospielen, daher war es unvermeidlich, dass Nintendo irgendwann einen Game & Watch-Handheld rund um dieses Konzept herausbringen würde.

In Gold Cliff aus dem Jahr 1988 steuern die Spieler einen Abenteurer, der sich vom unteren Bildschirm nach oben bewegt, während er Plattformen hochklettert und Sprünge zeitlich abstimmt, um nicht in den Tod zu stürzen. Gold Cliff zeichnet sich dadurch aus, dass es das erste Game & Watch-Handheld ist, das über eine „Weiter“-Schaltfläche verfügt, die es den Spielern ermöglicht, den Fortschritt zu übernehmen und an der Stelle fortzufahren, an der sie getötet wurden.

Ballspiel & UhrBildnachweis: mamehaze/YouTube

7. Kugel

Ball mag nach heutigen Maßstäben ein bisschen einfach aussehen, aber dieses Spiel mit zwei Modi war 1980 überraschend süchtig. Spiel A zeigte eine Strichmännchen namens Mr. Game & Watch, die Bälle in die Luft warf und versuchte, sie zu fangen, was nicht der Fall ist hört sich zunächst nach viel an, bis das Spiel schneller wird und Sie plötzlich ins Schwitzen kommen, wenn Sie versuchen, keine Bälle fallen zu lassen. In der Zwischenzeit ist Spiel B eine rasante Variante des Jonglierens.

Balls größter Beitrag zur Nintendo-Geschichte ist nicht nur der erste Handheld der Serie, sondern auch Mr. Game & Watch selbst, ein wiederkehrender Charakter, der zuletzt in mehreren Super Smash Bros.-Spielen aufgetreten ist.

Donkey Kong Jr. Game & WatchBildnachweis: bad@chaos/YouTube

6. Esel Kong Jr.

Abgesehen von einer coolen metallblauen Frontplatte ist die Game & Watch-Interpretation von Donkey Kong Jr. aus dem Jahr 1982 bemerkenswert, weil sie der erste Eintrag in der „New Wide Screen“-Reihe ist, einem Breitbildformat, das zur gleichen Zeit lief, als Nintendo begann, mit Dual zu experimentieren -Bildschirm Game & Watch-Systeme.

Lesen Sie  Teilzeit-UFO-Rezension

Wie im ursprünglichen Arcade-Spiel muss Donkey Kong Jr. eine Reihe von Plattformen hinaufklettern, um seinen Vater zu retten, während er den von Mario aufgestellten Fallen ausweicht und Schlüssel sammelt, die den Käfig seines Vaters oben im Level öffnen.

Flipperspiel & UhrBildnachweis: Gamemix Zone/YouTube

5. Flipper

Pinball aus dem Jahr 1983 ist einer der Höhepunkte von Nintendos „Vertical Multi Screen“-Serie, der Linie, die heute als Urvater des Nintendo DS und 3DS gelten kann. Dieser besondere LCD-Handheld verfügte über ein geschlossenes Schalendesign mit einem Bildschirm auf der Ober- und Unterseite, sodass die Spieler Bälle von einem zum anderen werfen konnten, was immer noch eine der farbenfrohsten Iterationen von Game & Watch ist. Flipper gibt es auf beiden Bildschirmen von Pinball, was die Chancen erhöht, dass Sie den Ball so lange wie möglich oben halten, während Sie diesen Highscore verfolgen.

Spitball Sparky Game & WatchBildnachweis: Eastexit Japan Merchant/YouTube

4. Spitball Sparky

Spitball Sparky aus dem Jahr 1984 war der erste Eintrag in der kurzlebigen „Super Color“-Serie von Game & Watch, die sich durch ein drastisch anderes Design als die anderen Linien auszeichnete. Der Handheld verfügte über einen vertikalen Einzelbildschirm und sah eher wie ein Taschenrechner als wie ein Spielsystem aus.

Das Spiel selbst spielt sich ähnlich wie klassische Brick Breaker wie Breakout, da Mr. Game & Watch daran arbeitet, den Ball über Wasser zu halten und Kacheln zu treffen, indem er kontinuierlich Luftstöße ausspuckt. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, einen guten Rhythmus beizubehalten, um so viele Reihen wie möglich zu zerstören. Spitball Sparky spielt sich einfach genug, hat aber dank der verschiedenen Kachelfarben eine schöne Tiefenschicht angepriesen, wobei rote Kacheln ganz oben liegen und zwei Treffer erfordern, um zerstört zu werden.

Bildnachweis: Mr. Game und Dr. Watch/YouTube

3. Marios Bomben weg

Aus rein technischer Sicht ist Mario’s Bombs Away vielleicht das beeindruckendste Game & Watch-System, das jemals veröffentlicht wurde. Das Spiel von 1983 ist einfach genug: Mario bewegt Bomben von links nach rechts, während er brennbarem Öl und feindlichen Fackeln ausweicht, aber hinter diesem Handheld steckt mehr, als man denkt.

Lesen Sie  In Red Dead Redemption 2 wird John Marston zu sehen sein

Mario’s Bombs Away findet nachts statt, was einige clevere Hardware-Workarounds erforderte. Im Wesentlichen verwendet das Spiel eine interne Hintergrundbeleuchtung, um zu funktionieren, die auf einen nach unten gerichteten LCD-Farbbildschirm scheint, der dann mit einem Spiegel reflektiert wird, um die Aktion sichtbar zu machen.

Das Gerät ist auch ästhetisch einzigartig und sieht eher wie ein traditioneller Arcade-Automat als wie ein tragbares Gerät aus. Bis heute ein geniales Design.

Bildnachweis: mamehaze/YouTube

2. Zelda

Wenn Sie dachten, dass Zelda II von 1988 das einzige Beispiel für die ikonische Fantasy-Adventure-Serie war, die eine Top-Down-Ansicht für das 2D-Flugzeug eintauschte, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Game & Watch-Version von Zelda erschien nur ein Jahr später auf einem Multi-Screen-System und forderte unseren tapferen, stillen Helden heraus, sich durch viele mit Feinden gefüllte Kammern zu kämpfen.

Dieses Spiel ist bemerkenswert, weil es die Grenzen dessen überschreitet, was Spieler auf einem Game & Watch-System für möglich hielten, mit einer Karte und einem Inventarmenü auf dem oberen Bildschirm, während Link unten gegen Moblins kämpfte. Der letzte Kampf gegen den Drachen findet in der oberen rechten Ecke statt und vermittelt ein Gefühl von Größe und Ehrgeiz, das in keiner früheren Game & Watch-Veröffentlichung zu sehen war.

Bildnachweis: Wikimedia Commons

1. Super Mario Bros.

Das ursprüngliche Super Mario Bros. erschien nicht nur auf einem Game & Watch-System, sondern auf mehreren. Das Spiel wurde erstmals 1986 als Teil der „Crystal Screen“-Serie veröffentlicht und erhielt zwei Jahre später eine weit überlegene „New Wide Screen“-Version.

Obwohl es etwas eingeschränkt ist, welche Plattformen der LCD-Bildschirm tatsächlich anzeigen kann, behält Super Mario Bros. Game & Watch die ganze Magie des NES-Originals bei, mit 8 einzigartigen Welten, Pilz-Power-Ups und Prinzessin Peachs Fähigkeit, auf verschiedenen Ebenen zu erscheinen je nach Niveau. Als eine der späteren Game & Watch-Veröffentlichungen ist Super Smash Bros. extrem fortschrittlich und beeindruckt noch heute.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert