Features Diablo Immortal: Crossplay- und Cross-Progression-Optionen erklärt

Diablo Immortal wurde ursprünglich als reiner Handy-Titel konzipiert, aber mit dem überraschenden PC-Start implementiert Blizzard Crossplay und Cross-Progression in den Mix.

Foto: Blizzard

Activision Blizzard wird derzeit wegen Vorwürfen der Belästigung, Diskriminierung und Förderung eines feindseligen Arbeitsumfelds untersucht. Mehr zu den Ermittlungen können Sie hier nachlesen.

Diablo Immortal wird in Schande als „Aprilscherz außerhalb der Saison“, den Blizzard auf der BlizzCon 2018 angekündigt hat, weiterleben. Das Spiel sollte ursprünglich nur für mobile Plattformen sein, aber zum Glück hat sich dieser Plan geändert.

Etwas mehr als einen Monat vor der offenen Beta des Spiels überraschte Blizzard Diablo-Fans mit der Ankündigung eines überraschenden PC-Ports. Die gute Nachricht ist, dass diese Entscheidung einen großen Kritikpunkt an Diablo Immortal beseitigt hat: Der Titel wurde für Smartphones entwickelt, aber die Mehrheit der Diablo-Fans spielt die Spiele auf dem PC. Dank dieser Portierung wird Diablo Immortal auf der Plattform starten, mit der alles für die Serie begann. Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass dieser Port die Frage nach Crossplay und Cross-Progression aufwirft. Lässt Diablo Immortal PC-Spieler mit Spielern zusammenarbeiten, die die Smartphone-Version besitzen, und umgekehrt, und können Leute zwischen den Versionen wechseln und dort weitermachen, wo sie aufgehört haben? Die Antwort ist Ja zu beiden, aber mit ein oder zwei Vorbehalten.

Ein Blogbeitrag vom April besagt unmissverständlich, dass Diablo Immortal Cross-Progression unterstützen wird, die von Blizzards Battle.net-Dienst angetrieben wird. Um auf dem PC zu spielen, benötigen Sie ein Battle.net-Konto; ohne kannst du dich nicht einloggen. Da Sie beim Starten des Battle.net-Launchers automatisch angemeldet werden und das Spielen von Diablo Immortal auf dem PC Ihre Charaktere an Ihr Konto bindet, müssen Sie sich keine Gedanken über zusätzliche Schritte machen. Das Spielen auf dem Handy ist jedoch etwas komplizierter, wenn auch nicht viel.

Lesen Sie  Diablo Immortal: Jede Klasse vom schlechtesten bis zum besten bewertet

Laut dem Blogbeitrag können Sie sich, wenn Sie Diablo Immortal auf einem Mobilgerät spielen, entweder mit Ihrem Battle.net-Konto anmelden oder ein Gastkonto verwenden. Wenn Sie sich mit Ihrer Battle.net-ID anmelden, verknüpft das Spiel diese automatisch mit Ihrem Charakter. Wenn Sie also auf mobilen Plattformen beginnen, überträgt diese Funktion Ihren Fortschritt automatisch auf die PC-Version von Diablo Immortal und umgekehrt. Das sind großartige Neuigkeiten für Leute, die ständig unterwegs sind und keinen Gaming-Laptop haben. Wenn Sie jedoch kein Battle.net-Konto haben, müssen Sie eines erstellen, um Cross-Progression nutzen zu können.

Das beantwortet natürlich nur den Cross-Progression-Teil der Frage. Was ist mit Crossplay? Blizzard erklärte in demselben Blogbeitrag auch, dass Diablo Immortal Crossplay bietet, um „das Verbünden mit anderen mutigen Abenteurern unabhängig von der Plattform zum Kinderspiel zu machen“. Der Beitrag geht nicht auf Details ein, aber die Kopplung mit mobilen Playern, während Sie auf dem PC sind, und umgekehrt, erfolgt automatisch. Solange ein anderer Spieler bereit ist, sich mit Ihnen zusammenzuschließen, kann er dies unabhängig von der Plattform tun. Spieler müssen jedoch weiterhin die serverbasierten Einschränkungen von Diablo Immortal berücksichtigen. Sobald Sie einen Server ausgewählt haben, können Sie sich nur mit PC- und mobilen Spielern zusammenschließen, die diesen Server ebenfalls ausgewählt haben. Die Crossplay-Funktion lässt dich keine Gruppe zwischen den Servern bilden, also denke daran, wenn du das zukünftige Zuhause deines Charakters auswählst.

Diablo Immortal ist ab sofort erhältlich.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.