Neuigkeiten Diablo 4 wird wahrscheinlich nicht auf der BlizzCon 2018 enthüllt

Blizzard arbeitet an etwas im Zusammenhang mit Diablo, aber das Unternehmen wird Diablo 4 wahrscheinlich nicht auf der BlizzCon 2018 enthüllen.

Wenn Sie gehofft haben, dass die lang erwartete Enthüllung von Diablo IV endlich auf der diesjährigen BlizzCon stattfinden würde, sollten Sie Ihre Erwartungen jetzt dämpfen.

„Wir haben derzeit mehrere Teams, die an verschiedenen Diablo-Projekten arbeiten, und wir können es kaum erwarten, Ihnen alles darüber zu erzählen. . . wenn die Zeit reif ist“, sagte Blizzard kürzlich in einem Blogbeitrag. „Wir wissen, worauf viele von Ihnen hoffen, und wir können nur sagen, dass „gute Dinge zu denen kommen, die warten“, aber böse Dinge dauern oft länger … obwohl wir nicht bereit sein werden, alle unsere Projekte anzukündigen, beabsichtigen wir dies um einige Diablo-bezogene Neuigkeiten mit Ihnen zu teilen unter [Blizzcon 2018].“

Es gibt ein paar Dinge, die Sie aus diesem Beitrag mitnehmen können. Zunächst einmal werden wir auf der BlizzCon 2018 etwas im Zusammenhang mit Diablo sehen. Die Tatsache, dass Blizzard ein Wort der Vorsicht bezüglich dessen, was es zu zeigen beabsichtigt, geäußert hat, legt jedoch nahe, dass wir nicht erwarten sollten, dass es sich dabei um Diablo IV handelt. In der Tat ist diese Aussage am einfachsten zu lesen, dass eines der Projekte, die das Unternehmen „nicht bereit sein wird, anzukündigen“, die Fortsetzung von Diablo III ist.

Welche Dinge im Zusammenhang mit Diablo wird Blizzard also bereit sein, auf der BlizzCon zu präsentieren? Das ist eine großartige Frage, die dank einiger Diablo-bezogener Neuigkeiten, die in den letzten Monaten die Runde gemacht haben, etwas einfacher zu beantworten ist.

Lesen Sie  Bewertung: Hotel Dusk Room 215

Zunächst einmal glauben wir, dass es eine Wahrscheinlichkeit von etwa 99 % gibt, dass eine der Ankündigungen die angeblich animierte Diablo-Serie sein wird, die Blizzard für Netflix produziert. Dieses Projekt ist zu diesem Zeitpunkt so gut wie bestätigt, und wir gehen davon aus, dass die endgültige Bestätigung während der Eröffnungszeremonie der BlizzCon erfolgen wird. Unnötig zu sagen, dass das ziemlich aufregend ist.

Darüber hinaus sind unsere Vermutungen darüber, was als nächstes kommt, nicht so stark. Wir glauben nicht, dass Blizzard eine weitere Diablo III-Erweiterung veröffentlichen wird (zumindest keine bedeutende), und die bevorstehende Nintendo Switch-Portierung von Diablo III bedeutet, dass nur noch wenige Plätze für das Spiel übrig sind. Wir würden sicherlich ein bemerkenswertes Ereignis im Spiel nicht ausschließen, aber die Tatsache, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Blizzard mehrere Diablo-Projekte anteasert, lässt uns glauben, dass möglicherweise mehr als ein Diablo-Spiel in der Entwicklung ist.

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert