Details zu den Online-Modi von Bloodborne

Die Online-Funktionen von Bloodborne, exklusiv für PS4, wurden ausführlicher behandelt, und hier sind die Details …

Foto: Sony Interactive Entertainment

Von der offiziellen Website (übersetzt über Gematsu) kommend, finden Sie unten alle Details zu den verschiedenen Online-Features von Bloodborne, einschließlich des neuen Koop-Modus und Chalice Dungeons, die einige neue Features für das Spiel im Souls-Stil bieten.

Wie bei den vorherigen Spielen von From sind die asynchronen Elemente, wie das Hinterlassen von Nachrichten für andere Spieler und das Sehen ihrer Todespunkte, immer noch vorhanden, und das Eindringen in die Spiele anderer Leute ist immer noch eine Option. Diesmal liegt der Schwerpunkt jedoch mehr auf echtem Koop, und Invasionen sind nicht ganz so einfach, wie einfach in das Spiel eines anderen Spielers zu springen.

Hier ist die Übersetzung, wie sie auf Gamatsu gezeigt wird:

Genossenschaft

Bis zu drei Spieler können sich online zusammenschließen, mit dem Ziel, den Boss in der Gegend zu besiegen (Gastspieler erhalten eine Nachricht bei Erfolg).

Ein Spiel wird gestartet, wenn der Host-Spieler den Gegenstand „Hunter Calling Bell“ verwendet, um andere Jäger zu rufen. Ebenso verwenden die Gastspieler den Gegenstand „Resonante Glocke“, um dem Spiel einer anderen Person beizutreten. Sobald die Verbindung hergestellt ist, spielen der Host und die Gäste zusammen in der Spielinstanz des Hosts.

Eine Sitzung endet, wenn entweder der Gastgeber oder die Gäste sterben oder wenn ein „Trennender Schuss“ verwendet wird, um sich zum eigenen Spiel zurückzuziehen. Das Matchmaking erfolgt automatisch, aber Passwörter können festgelegt werden, um sicherzustellen, dass sich die richtigen Spieler nach Bedarf zusammenschließen. Passwörter können bis zu acht Zeichen lang sein und werden nur für Koop-Spiele verwendet.

Lesen Sie  Hollow Knight: Silksong – Trailer und Veröffentlichungsdatum

Spieler gegen Spieler

Spieler-gegen-Spieler- oder PvP-Kämpfe sind Eins-gegen-Eins-Kämpfe, die in vorher festgelegten Bereichen stattfinden. Der Spieler, der angegriffen wird, ist der Host, während der Angreifer der Gast ist.

Ein Spiel wird gestartet, wenn der Gast den Gegenstand „Ominöse Resonanzglocke“ verwendet, um in das Spiel eines Benutzers einzudringen. Der Host hat entweder eine Koop-Sitzung gestartet oder auch eine Ominöse Resonanzglocke verwendet, um das Erscheinen einer Bell Chiming Woman auszulösen. Der Gast dringt in die Spielinstanz des Hosts ein, wo die beiden es austragen.

Die Regeln sind einfach. Der Host kann angegriffen werden, wenn er sich in Bereichen mit den Bell Chiming Women befindet, die normalerweise entweder als Teil des Koop-Spiels oder wenn eine Ominous Resonant Bell verwendet wird (obwohl es gelegentlich Bereiche gibt, in denen sie im Allgemeinen nur von der Start), kann ein Gast zu seinem eigenen Spiel zurückkehren, sobald er den Host besiegt hat (oder vom Host besiegt wurde). Das Töten des Wirts gewährt ihnen eine Belohnung.

Eine Sitzung endet auch, wenn der Gastgeber einen Bossraum betritt oder wenn ein Trennschuss verwendet wird, um den Gastspieler zu seinem eigenen Spiel zurückzubringen.

Asynchroner Multiplayer

Bloodborne hat auch ein asynchrones Online-Element. Spieler können Hinweise und Nachrichten für andere Spieler in anderen Spielwelten hinterlassen. Gräber werden errichtet, wo Spieler in der Spielwelt gefallen sind, und wenn man sie berührt, wird wiederholt, wie sie gestorben sind. Und Spieler können für eine begrenzte Zeit Phantombilder von anderen Spielern sehen, die in denselben Gebieten herumlaufen. In diesem Bereich geht es also im Wesentlichen um Demon’s Souls und Dark Souls.

Lesen Sie  PS4 Pro-Spiele: atemberaubende Titel, die das Beste aus 4K HDR herausholen

Kelch-Dungeon

Kelch-Dungeons werden in zwei Typen unterteilt: normale und zufällig generierte. Beide können offline und online gespielt werden, aber zufällige erfordern eine einmalige Verbindung zum Internet, um sich mit einem Server zu verbinden und Daten herunterzuladen. Die Kelch-Dungeons der Spieler können öffentlich zugänglich sein und online geteilt werden.

Aktualisierung

Am Veröffentlichungstag wird ein Update live gehen, das Online-Optimierungen, verbesserte Spielleistung und Benutzerfreundlichkeit und einige andere Dinge beinhalten wird.

Playstation Plus

Sony stellt klar, dass PlayStation Plus für Koop und Spieler-gegen-Spieler erforderlich ist, aber nicht zum Herunterladen von Updates und zum Abrufen der erforderlichen Daten zum Erstellen eines Kelch-Dungeons.

Gematsu

Offizielle Seite von Bloodborne

Bitte unterstützen Sie, wenn Sie können, unser wohltätiges E-Book mit Horrorgeschichten, Den Of Eek!, und sammeln Sie Geld für Geeks Vs Cancer. Details hier.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert