Neuigkeiten Cyberpunk 2077 Patch 1.2 behebt Probleme, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren

Die umfangreichen Patchnotizen zu Update 1.2 von Cyberpunk 2077 enthalten eine Vielzahl von Korrekturen für Probleme, von denen Sie nicht glauben werden, dass sie überhaupt im Spiel waren.

Foto: CD Projekt Red

Das Team von Cyberpunk 2077 hat die vollständigen Patchnotizen für das kürzlich veröffentlichte Update 1.2 des Spiels veröffentlicht und alles, was wir sagen können, ist „wow“.

Es hat keinen Sinn, den gesamten Patch aufzuschlüsseln, da er über 500 Updates, Korrekturen, Änderungen und Verbesserungen enthält. Ich empfehle Ihnen dringend, sich die (meistens) vollständige Zusammenfassung des Updates anzusehen, wenn Sie auf diesen massiven Cyberpunk 2077-Patch gewartet haben, der das Spiel endlich deutlich spielbarer macht. Dies wird nicht das letzte Update von Cyberpunk 2077 sein, aber es fühlt sich an wie das erste der Updates des Spiels, das versucht, mehr zu tun, als nur die größten Brände zu löschen.

Wenn Sie jedoch nach den Highlights suchen, dann habe ich Sie abgedeckt. Hier sind die besten, größten und seltsamsten Patchnotizen, die ich bisher im Cyberpunk 2077 1.2-Update gefunden habe.

Hinweise zu Cyberpunk 2077 Patch 1.2: Das „WTF?“ Behebt

„Spieler können Fallschaden nicht mehr aufheben, indem sie eine Rutschaktion ausführen, wenn sie kurz davor sind, aus größerer Höhe zu fallen.“

Wenn Sie wie ich sind, ist dies eines dieser Dinge, von denen Sie nicht einmal wussten, dass sie in Cyberpunk 2077 möglich sind, aber jetzt unbedingt versuchen möchten. Basierend auf einigen Videos, die ich von dieser Technik gesehen habe, ist es tatsächlich möglich, einige wahnsinnige Stürze mit dieser Methode zu überleben, aber Ihr Überleben hängt von den Besonderheiten des Sturzes selbst und Ihrer Beherrschung der Technik ab. Ehrlich gesagt sollten sie diese Technik einfach in eine offizielle Modifikationsfähigkeit im Spiel verwandeln.

„Es ist nicht mehr möglich, Gorilla Arms-Finisher gegen Zivilisten auszuführen.“

Die neuesten Patchnotizen von Cyberpunk 2077 machen deutlich, dass Zivilisten in Night City es ziemlich schwer haben. Ich bin mir nicht ganz sicher, was die Grundlage für diese spezielle Änderung ist, aber ich hoffe irgendwie, dass sie es nur eingefügt haben, um den armen Leuten von Night City eine Pause zu geben, indem sie dich nicht so einfach mit deinem zu Tode prügeln lassen mechanische Fäuste.

„Das Ausfahren der Schiebeleiter führt nicht zum Tod des Spielers, wenn er sich darunter befindet.“

Ich habe das noch nie in Cyberpunk 2077 gesehen, aber die Tatsache, dass es passieren könnte, ist geradezu urkomisch. Charaktere mit Superkräften, die in Videospielen von winzigen Unebenheiten getötet werden, sind ein schuldiges Vergnügen von mir, und ich liebe die Idee, getötet zu werden, nur weil Ihr Charakter zu stur ist, um einer Leiter auszuweichen.

Lesen Sie  Lost Planet 3 (Xbox 360), Rezension

„Während des Raymond-Chandler-Abend-Faustkampfs ist es nicht mehr möglich, Waffen in der Nähe der Arkaden zu benutzen. // Du kannst in El Coyote Cojo keinen Indiana Jones mehr ziehen.“

Ok, ich bin tatsächlich etwas verärgert über diesen. Wie in den Patchnotizen erwähnt, ist es eigentlich urkomisch, dass dies möglich war, da es in das Element der Spielerauswahl des Spiels einfließt. Man könnte argumentieren, dass zu viele dieser Pannen mehr als ein amüsantes Ärgernis sind, aber ich denke, dieser war lustig genug, um ihn in irgendeiner Form im Spiel zu lassen.

„Mehrere Probleme bei Sexszenen behoben“

CD Projekt Red gibt keine zusätzlichen Details zu dieser Patchnotiz, aber ich wünschte wirklich, sie würden es tun. Wie viele Probleme gab es in diesen Sexszenen? Ich habe einige Leute sagen hören, dass die in diesen Szenen verwendeten Animationen umständlich waren (was wahr ist), aber ich habe auch Berichte gehört, dass Spieler in diesen sinnlichen Momenten durch Böden fielen und Objekte durchschnitten. Ich bin mir sicher, dass die Fans keine Zeit verschwenden werden, uns alles zu erzählen, was an ihnen anders ist, wenn dieses Update erscheint.

„Kerrys Bademantel ist nicht mehr falsch an seinem Unterkörper befestigt.“

Ich musste nachschlagen, und ich bin froh, dass ich es getan habe. Es scheint, dass Kerrys Bademantel unter diesem seltsamen Fehler litt, der dazu führte, dass der untere Teil unabhängig vom Rest funktionierte. Ich habe keine Ahnung, was es verursacht, aber es sieht so aus, als würde es die Proportionen eines Gentlemans mit viel breiteren Hüften erklären. Überzeugen Sie sich selbst:

Cyberpunk 2077 Kerry-Bademantel

„Fehlerhafte Zensur beim Spielen einer Kopie des Spiels aus einer anderen Region als Japan behoben, während die Konsolenregion auf Japan oder die Sprache auf Japanisch eingestellt war.“

Dies ist nicht die seltsamste Patchnote, aber eine, von der ich nichts wusste. Anscheinend zensiert die japanische Version von Cyberpunk 2077 einige der Sexszenen und einige der gewalttätigeren Momente. Ich bin wirklich neugierig, wie viele Leute aufgrund dieses Problems versehentlich die zensierte Version des Spiels gespielt haben und es nicht einmal bemerkt haben.

„Es wurde ein Problem behoben, bei dem Fußgänger teleportiert werden konnten, nachdem sie von einem Fahrzeug angefahren wurden.“

Ich möchte immer noch nur wissen, wohin diese Zivilisten gegangen sind, sowohl aus der Sicht des Designs als auch aus der Überlieferungsperspektive. Ich stelle mir vor, dass irgendwo wie am Ende von The Prestige ein Haufen ziviler Leichen herumliegt.

Lesen Sie  Gameplay-Trailer von Diablo Immortal zeigt deutliche Verbesserungen

„In The Pickup ist es nicht mehr möglich, beide Szenarien gleichzeitig auszulösen: ein friedliches Abkommen mit Maelstrom und deren Bekämpfung.“

Warum nicht beide Meme

Hinweise zu Cyberpunk 2077 Patch 1.2: Die seltsam spezifischen Korrekturen

„Ein Problem wurde behoben, bei dem das Abladen einer Leiche in den Kofferraum den Motor des Fahrzeugs startete.“

Ok, ich bin während meiner Cyberpunk 2077-Reise mehrmals darauf gestoßen und habe mich einfach davon überzeugt, dass es sich um ein Feature handelt. Zumindest habe ich das Gefühl, dass Elon Musk ein Auto bauen könnte, das automatisch startet, wenn es eine Leiche im Kofferraum entdeckt, um dem bösen Milliardär mit Schlägern unterwegs zu helfen.

„Der Fernseher in Tom’s Diner kann nicht mehr zerstört werden. Wenn ein Spieler es vor diesem Update zerstört hat, wird es jetzt behoben und die Nachrichten werden korrekt angezeigt, um auf Zeit zu spielen.“

Ich wusste auch nicht, dass das möglich ist, aber es ist urkomisch, sich vorzustellen, wie ein Spieler herumgeht und jeden Fernseher in der Stadt zerstört, nur um festzustellen, dass er aufgrund seiner Aktionen nicht mehr durch das Spiel kommen kann. Mal ehrlich, wer hat das entdeckt?

„Ein Problem wurde behoben, durch das NPCs zu oft über andere NPCs stolperten.“

Es ist der „zu oft“-Teil von diesem, der mich erwischt. Wer hat festgestellt, dass die Menge an NPC-Stolpern weit über den akzeptablen Parametern für so etwas lag?

„Ein seltenes Szenario wurde behoben, bei dem das Gemälde nicht in der Drop-Pod in Space Oddity/Space Oddity erschien, wodurch nicht mehr mehrere Gemälde erscheinen, die den Fortschritt der Quest blockieren.“

Ich liebe die Idee von weitgehend nutzlosen Gemälden, die während einer der größten Missionen von Cyberpunk 2077 so viele Probleme verursachen. Man hat einfach das Gefühl, dass dies das kleine Problem ist, das dem Team klar gemacht hat, was für ein Durcheinander Cyberpunk 2077 beim Start war.

„Es wurde ein Problem behoben, bei dem A Like Supreme blockiert werden konnte, wenn der Spieler auf die Toilette eilte, um eine Pille zu nehmen, bevor er ein Gespräch mit Nancy beendete.“

Dieser hier erinnert nur an eine Million Fälle in Open-World-Spielen, in denen Sie erkennen, dass QA-Tester aus Trollen und Videospiel-Speedrunnern bestehen sollten, die in der Lage sind, absolut alles zu finden, was Sie tun können, um ein Spiel zu ruinieren.

„Autolichter bleiben nicht mehr an, wenn die Autobatterie in Geisterstadt leer ist.“

Lesen Sie  Liquid Media erwirbt Rechte an Street Fighter: The Movie und anderen gefeierten Spielen

Wie weit unten auf der Liste stand dieses spezielle Problem? Entweder ist dies ein Zeichen dafür, dass das Team bereit ist, kleinere Korrekturen vorzunehmen, oder dieses Problem war ein besonderer Knackpunkt bei jemandem im Team.

„Katzenfutter, das für die Adoption von Nibbles benötigt wird, kann jetzt in mehreren Lebensmittelgeschäften in Night City gekauft werden.“

Während ich die Idee mag, dass bestimmte Artikel nur in bestimmten Geschäften in Night City erhältlich sind, ist die Tatsache, dass Nibbles keine Zeit für solche Rollenspielkonzepte hat. Knabbereien brauchen Nahrung, Knabbereien brauchen Liebe und Knabbereien brauchen sie zu ihrer Zeit, nicht zu Ihrer.

„Ein Problem in Nocturne Op55N1 wurde behoben, bei dem das Streicheln der Katze ohne Dialog abgespielt wurde. // V wird die Katze jetzt richtig ansprechen, auch ohne Mistys Antwort.“

Sie WERDEN Nibbles richtig ansprechen, V. Vielen Dank an das Cyberpunk-Team für die Behebung einer so eklatanten Auslassung. Dies ist eindeutig der Grund, warum das Spiel aus dem PlayStation Store entfernt wurde.

Hinweise zu Cyberpunk 2077 Patch 1.2: Die Willkommens-Korrekturen für seltsame Probleme

„Es wurde ein Problem behoben, bei dem V in leeren Gebäuden stecken bleiben konnte, wenn man aus einem Fahrzeug ausstieg, das in der Nähe einer Wand geparkt war.“

Dies geschah viel öfter, als es jemals hätte sein sollen. Dieses Szenario ist auch häufig genug, um Sie wirklich fragen zu lassen, wie dieses Problem dem Testprozess entgangen ist.

„Jackie ruft nicht mehr ‚Gute Aufnahme!‘ wenn V im Stealth-Modus Feinde tötet.“

Um ehrlich zu sein, ich finde es wirklich toll, dass Jackie seine Begeisterung in diesen Momenten nicht verbergen konnte, aber es ist schwer zu leugnen, dass seine durchdringenden Schreie das Eintauchen in diese Momente irgendwie ruiniert haben.

„Kollisionen werden nicht mehr zufällig während der Fahrt einströmen, was dazu führen könnte, dass V in Gebäude fährt und aus der Welt fällt.“

Ich verstehe, dass Cyberpunk 2077 kein GTA sein soll, aber es wird sicher schön sein, mit etwas kollidieren zu können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, in der Leere zu verschwinden, wo diese zivilen Körper hingehen.

„NPCs bleiben nicht länger auf Fahrspuren blockiert, wenn sie Angst haben.“

Die armen NPCs von Cyberpunk werden endlich in der Lage sein, sich aus der Mitte des Verkehrs zu bewegen, was gut für Sie, gut für sie und gut für die Aufräummannschaft der Stadt ist, die zu viele Schrecken gesehen hat.

„Von einem Auto angefahrener NPC wird …

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert