Rezensionen Cooking Mama 3 Nintendo DS-Rezension

Lucy holt endlich Cooking Mama 3 auf dem Nintendo DS ein. Hat es die Zutaten für den Erfolg? (Verzeihung….)

Als ziemlich neuer DS-Besitzer hatte ich noch keines der Cooking Mama-Spiele vor diesem hier erlebt, daher kann ich nicht sagen, wie sie sich vergleichen. Nachdem ich das Spiel gespielt habe, kann ich jedoch verstehen, warum das Franchise eine so große Vielfalt von Menschen angesprochen hat.

Für diejenigen, die mit dem Spiel nicht vertraut sind, müssen Sie sich im Grunde durch eine Reihe von Rezepten arbeiten, indem Sie den Stift verwenden, um Zutaten zu hacken, zu rühren, zu kochen, zu werfen und alle möglichen Dinge zu tun, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Die Lernkurve ist sanft und insbesondere Gelegenheitsspieler werden keine Probleme haben, dies zu lernen.

Cooking Mama 3 bietet sechs Spielmodi:

Let’s Cook: Dies ist der unterhaltsamste und entspannendste Modus, was bedeutet, dass Mama Ihnen helfen wird, selbst wenn Sie einen Fehler machen.

Let’s Eat: Dieser viel härtere Modus ist für die fortgeschritteneren Köche unter uns. Wenn Sie einen Fehler machen, werden Sie wahrscheinlich scheitern. Die Juroren werden Ihre Kreationen ausprobieren und je nach Geschmack Punkte vergeben.

Kombinieren und erstellen: Dieser Modus ist nichts weniger als ein Experte. Hier wird von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre eigenen Rezepte aus Zutaten und Kochtechniken kreieren, die Sie zuvor verwendet haben.

Let’s Shop: Hier gehen Sie zu den Geschäften, um zu holen, was Sie für Ihre leckeren Rezepte brauchen!

Time Challenge: Spielen Sie gegen bis zu drei Freunde über Wi-Fi Play. Nimm an zeitgesteuerten Kochherausforderungen teil, um zu bestimmen, wer der schnellste Koch ist!

Lesen Sie  The Legend of Zelda: Ist jeder Link dieselbe Person?

Bildtagebuch: Halten Sie ein Sammelalbum Ihrer Lieblingsgerichte in diesem digitalen Bildtagebuch.

Dieses Spiel funktioniert gut auf dem DS. Der Stift ist gut implementiert und fühlt sich natürlich an, wahrscheinlich eher für Leute, die im wirklichen Leben kochen! Ich habe mehr als alles andere den Let’s Cook-Modus gespielt, einfach weil es mehr Spaß macht. Sie haben immer noch das Erfolgserlebnis, etwas abgeschlossen zu haben, auch wenn Sie es nicht perfekt gemacht haben.

Ich fand die anderen Modi entweder zu schwierig, besonders für jüngere Spieler, oder überfordert. Insbesondere der Let’s Shop-Modus war nur ein albernes Add-On, das meiner Meinung nach dem Spiel überhaupt nicht hinzugefügt wurde.

The Picture Diary ist etwas, von dem ich denke, dass es nur jüngere Spieler wirklich ansprechen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Erwachsene an diesem Element interessiert sind, zumal sie das Spiel eher für fünf oder zehn Minuten in die Hand nehmen und dann wieder weglegen möchten.

Insgesamt ist Cooking Mama 3 durchschnittlich. Weil es versucht, eine so große Vielfalt von Menschen anzusprechen, denke ich, dass es leicht seinen Fokus verliert. Als reiner Gelegenheitsspieler wollte ich nicht, dass das Gameplay zu schwierig wird, und ich war froh, einfach ein paar Rezepte durchzuspielen und dann loszugehen und etwas anderes zu tun. Aus diesem Grund habe ich mich an den Let’s Cook-Modus gehalten, der mich leicht unterhalten hat. Ich schätze, jüngere Spieler werden mehr Zeit in das Spiel investieren und alle Modi besser erkunden, aber wenn Sie nicht in einem Haushalt sind, in dem mehrere von Ihnen dieses Spiel teilen, würde ich warten, bis es in den Verkauf kommt.

Lesen Sie  https://www.denofgeek.com/games/wild-guns-reloaded-launches-for-nintendo-switch/

3 Sterne

Cooking Mama 3 ist ab sofort erhältlich und im Den Of Geek Store erhältlich.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert