News Capcom erklärt den Einfluss von The Shining auf Resident Evil 7

Die beiden Buben von Shining dienten als Grundlage für einen der größten Bösewichte von Resident Evil.

Wenn man die Filmeinflüsse von Resident Evil 7 zitiert, rasseln die Leute schnell Namen wie Texas Chainsaw Massacre und Evil Dead herunter. Während jeder dieser Filme – und mehr wie sie – sicherlich dazu beitrug, den Ton und die Umgebung von Resident Evil 7 zu formen, blickten die Entwickler des Spiels über das Grindhouse hinaus, als es an der Zeit war, die Hauptfiguren zu entwerfen.

In der neuesten Folge der Dokumentationsreihe zur Entwicklung von Resident Evil 7 nennt Szenario-Regisseur Morimasa Sato einen legendären Einsteiger in das Horror-Genre als einen seiner größten Einflüsse.

„Ich war schon immer ein großer Fan von Stephen King“, sagt Sato. „The Shining ist eine große Inspiration für mich. Tatsächlich sind die beiden Jacks in diesem Film, in dem Jack Nicholson Jack Torrance spielt, der Grund, warum ich den Namen Jack Baker gewählt habe. So sehr liebe ich es.“

Der Einfluss von Shining ist leicht zu verstehen, sobald Sie es als Hauptquelle zitiert hören. Jack Torrance und Jack Baker haben nicht nur einen gemeinsamen Namen, sie teilen auch eine Vorliebe für extreme Gewalt, die sich manchmal in Form des Einschlagens von Türen und Wänden manifestiert. Sato sagt jedoch, dass Jack Torrance ihm nicht nur geholfen hat, einen monströsen Bösewicht zu erschaffen, sondern vielmehr einen monströsen Bösewicht, der unbestreitbare menschliche Elemente aufweist.

„Jack unterscheidet sich von früheren Resident Evil-Feinden, weil wir endlich einen Feind mit sowohl menschlichen als auch monströsen Seiten erschaffen konnten“, sagte Sato.

Lesen Sie  Die schlimmsten Level von Jedi Knight II: Jedi Outcast machten es zu einem großartigen Star Wars-Spiel

Sato erklärt, dass die ursprüngliche Inkarnation von Jack Baker ein entschieden weniger menschlicher Charakter war, der mehr mit Resident Evils berüchtigter Nemesis gemeinsam hat. Irgendwann entschied sich das Team jedoch dafür, ihn als Familienvater darzustellen, dessen Wut in einem verdrehten Gefühl der väterlichen Verantwortung sowie dem Einfluss einer gefährlichen externen Quelle verwurzelt war.

Es ist schwer, mit den Ergebnissen zu streiten. Jack Backer zählt nicht nur zu den gruseligsten Bösewichten aus Resident Evil, sondern ist wohl auch der überzeugendste Antagonist der Reihe.

Melden Sie sich bei Amazon Prime an – Sehen Sie sich jederzeit Tausende von Filmen und Fernsehsendungen an – Starten Sie jetzt die kostenlose Testversion

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert