News Bethesda bestätigt Pressekonferenz zur E3 2019

Bethesda wird an der E3 2019 teilnehmen, obwohl andere Unternehmen die Messe verlassen haben.

Bethesda hat bestätigt, dass sie an der E3 2019 teilnehmen werden, nachdem einige spekuliert hatten, dass sie sich anderen großen Unternehmen anschließen könnten, indem sie nicht an der größten Gaming-Convention des Jahres teilnehmen.

„Die E3 kommt und am Sonntag, den 9. Juni (17:30 Uhr PT) kehrt das Team Bethesda für unser 5. jährliches Bethesda E3 Showcase nach Los Angeles zurück“, heißt es in einer Erklärung auf der Bethesda-Website. „Das wird eine höllische Nacht. Wir haben uns eingehend mit DOOM Eternal und vielem mehr befasst.“

Bethesda sagt weiter, dass sie dieses Jahr mit allen „zusammen sein“ wollen (was auch der Slogan des Teaser-Posters ist, mit dem sie die diesjährige Veranstaltung angekündigt haben), was bedeutet, dass sie mehr Leute zur Teilnahme an der Show einladen werden. Dies schließt sowohl Einladungen an Pressebesucher als auch an die breite Öffentlichkeit ein. Sie versprechen, dass sie bald weitere Informationen zum Erwerb von Tickets veröffentlichen werden.

Es ist kaum eine Überraschung, dass der Name Bethesda Doom Eternal in ihrer Ankündigung fallen lässt, da es das größte Spiel in ihrem Arsenal mit einem bestätigten Veröffentlichungsfenster ist, das bis zum Beginn der E3 2019 noch nicht verfügbar sein wird. Wir gehen auch davon aus, dass wir noch viel mehr über Wolfenstein Youngblood, den bevorstehenden DLC-Zeitplan von Fallout 76, Updates für Elder Scrolls Online und Updates für alle ihre laufenden Titel hören werden.

Was wir nicht wissen, ist, welche neuen Spiele angekündigt werden und ob wir umfangreiche Updates für Starfield und Elder Scrolls VI erhalten werden oder nicht. Wir gehen davon aus, dass wir mehr darüber hören werden, woran der Dishonored and Prey-Entwickler Arkane Studios arbeitet, und wir gehen davon aus, dass wir zumindest eine Art Update zu Starfield erhalten werden. Halten Sie einfach nicht den Atem an, um ein sinnvolles Elder Scrolls VI-Update zu erhalten, da dieses Spiel wahrscheinlich noch einige Jahre entfernt ist.

Lesen Sie  Wie sich die Xbox im Jahr 2021 endlich als richtig erwiesen hat

Es ist auch schön zu hören, dass Bethesda in Kraft an der E3 teilnehmen wird, nachdem Sony beschlossen hat, aus der diesjährigen Veranstaltung auszusteigen, und EA bestätigt hat, dass sie die diesjährige Pressekonferenz auslassen werden.

Matthew Byrd ist ein angestellter Autor für Den of Geek. Er verbringt die meiste Zeit seines Tages damit, einer zunehmend verstörten Reihe von Redakteuren tiefgreifende analytische Artikel über Killer Klowns From Outer Space vorzulegen. Sie können mehr über seine Arbeit hier lesen oder ihn auf Twitter unter @SilverTuna014 finden.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert