Die besten Anime auf Amazon Prime Video 2022

Amazon Prime Video hat viele großartige klassische und neue Anime im Angebot, und das sind die besten Serien und Filme des Streaming-Dienstes.

Wenn es um gute Anime geht, dominieren Streaming-Dienste wie Funimation und Crunchyroll die Diskussion. Schließlich bieten sie die meisten Inhalte für ihr Preisschild. In den letzten Jahren sind auch andere Streaming-Plattformen auf den Anime-Zug aufgesprungen und haben ihre Bibliothek um klassische und neue Serien erweitert.

Amazon Prime Video bekommt vielleicht nicht so viel Aufmerksamkeit wie HBO Max, Netflix oder Hulu, aber es hat eine beeindruckende Sammlung von Anime, von denen einige nur auf der Plattform zu finden sind. Wenn also das nächste Mal jemand den Premium-Service von Amazon abonniert und Lust auf japanische Zeichentrickfilme hat, sollte er sich unbedingt die besten Anime auf Prime Video ansehen.

34 . Vinland Saga

Vinland Saga

Vinland Saga greift einen historischen Schauplatz auf, der in Anime nur selten vorkommt: Die Wikinger. Als Vorgeschichte zur Hauptgeschichte des Mangas spielt Vinland Saga im 11. Jahrhundert, als England unter der Kontrolle der Dänen stand.

Die treibende Kraft der Vinland Saga ist in der ersten Staffel Thorfinns Wunsch, sich an Askeladd zu rächen, und er schließt sich dessen Bande an. Mit einer Mischung aus politischen Intrigen und zweideutigen Charakteren ist Vinland Saga eine fesselnde und unberechenbare Serie.

33 . Rebuild Of Evangelion

Rebuild Of Evangelion

Hideaki Annos Nacherzählung von Neon Genesis Evangelion, alle vier Filme der Rebuild of Evangelion-Serie sind auf Amazon Prime Video verfügbar. Die Filme, die sich anfangs recht eng an den Anime aus den 90er-Jahren anlehnten, weichen gegen Ende des zweiten Teils vom Kurs ab und betreten in den letzten beiden Folgen weitgehend Neuland.

Rebuild of Evangelion zeichnet sich durch eine hervorragende Animation und faszinierende Themen aus, wobei letztere in einer leichter verdaulichen Weise präsentiert werden als in der Originalserie. Diese Filme sind zwar nicht makellos, aber sie sind eine faszinierende Alternative zu einem Anime-Klassiker.

32 . Banana Fish

Banana Fish

Es hat lange gedauert, bis Akimi Yoshidas Shoujo-Manga „Banana Fish“ eine Anime-Adaption erhielt. Schließlich übernahm MAPPA die Verantwortung, diese anspruchsvolle Geschichte über Missbrauch, Isolation, Schmerz und Freundschaft ins Leben zu rufen. Banana Fish ist nur auf Amazon Prime Video verfügbar und ist einer der Hauptgründe, warum ein Anime-Fan ein Abonnement des Dienstes in Betracht ziehen sollte, zumindest bis er die 24 Episoden der Serie durch hat.

Banana Fish dreht sich um Ash, einen Teenager, der auserwählt wurde, die Nachfolge des Don einer Mafia anzutreten. Obwohl er rücksichtslos und gewalttätig ist, hasst Ash diese Welt und war die meiste Zeit seines Lebens unaussprechlichen Schrecken ausgesetzt. Als er Eiji, einen japanischen Fotografen, kennenlernt, tritt endlich ein Licht in Ashs Leben.

31 . Tenjho Tenge

Tenjho Tenge

Tenjho Tenge, eine der vergessenen Veröffentlichungen von Madhouse, ist ein seltsames Biest von einer Serie, die nicht ganz an die meistgelobten Anime des Studios heranreicht. Dennoch lohnt sich der Anime für Action-Fans, die auf der Suche nach etwas Chaotischem sind, auf jeden Fall.

Nachdem sie in den Besitz von Maya Natsume von der Toudou Academy gekommen sind, beschließen Souichirou und Bob, der Schule beizutreten, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Diese Entscheidung ebnet den Weg für viele lustige und bösartige Kämpfe, wobei die Betonung auf „bösartig“ liegt, denn Tenjho Tenge kann manchmal ziemlich brutal werden. Während die Hauptdarsteller nicht sonderlich bemerkenswert sind, verfügt der Anime über eine solide Nebenbesetzung, von denen einige in umfangreichen Rückblenden, die eine schockierende Anzahl von Episoden der Serie einnehmen, erweitert werden.

30 . Hitorijime My Hero

Hitorijime My Hero

Das Boys Love-Subgenre ist die Definition von Nische, und für jemanden, der in diese Welt eintauchen will, ist Hitorijime My Hero der beste Anime auf Amazon Prime Video für diesen Job. Die Serie dreht sich um die Beziehung zwischen Masahiro Setagawa, einem isolierten Teenager, der viel durchgemacht hat, und seinem Lehrer Kousuke Ooshiba. Diese Dynamik ist nicht neu für Yaoi-Serien, aber Hitorijime My Hero hebt sich durch die Art und Weise, wie es seine Hauptdarsteller präsentiert, von vielen seiner Konkurrenten ab.

Sowohl Masahiro als auch Kousuke werden als Individuen charakterisiert, bevor sie als Paar zusammengebracht werden; folglich bestimmen ihre Situationen und Persönlichkeiten ihre Beziehung und nicht andersherum. Der Anime ist auch ziemlich zahm durch die Standards des Subgenres, so dass es mehr zugänglich für die Uneingeweihten.

29 . Princess Principal

Princess Principal

Princess Principal spielt in einer Steampunk-Welt, die vom England der viktorianischen Ära inspiriert ist, und dieses Setting unterscheidet den Anime bereits von den meisten anderen Geschichten auf Amazon Prime Video. Das Lob hört auch hier nicht auf, da die Serie ein faszinierendes politisches Klima schafft, das durch einen Bürgerkrieg angetrieben wird, der das Land in zwei Staaten teilt. Der Aufbau der Welt ist eine der Stärken der Serie.

Princess Principal folgt einer Gruppe von Mädchen, die ihre Nächte damit verbringen, Spionagemissionen auszuführen, und der Anime widmet jeder Figur viel Zeit. Wenn es einen Kritikpunkt gibt, den man an Princess Principal anbringen könnte, dann ist es der, dass sich die Serie wie ein Vorläufer der Filme anfühlt, von denen die ersten beiden im Jahr 2021 herauskamen. Leider hat Amazon Prime Video diese Filme nicht im Angebot.

28 . Sonic X

Sonic X

Ja, Sonic the Hedgehog hat einen Anime, und was noch wichtiger ist: Sonic the Hedgehog hat einen überraschend guten Anime. Sonic X ist im Allgemeinen dafür bekannt, dass er Segas Franchise in eine düsterere Richtung als üblich drängt. Nun, der Anime schüttelt die Dinge nicht so sehr durcheinander wie beispielsweise Scooby Apocalypse, aber die Serie versucht, einen einigermaßen erwachsenen Ton anzuschlagen, der vermutlich nicht nur Kinder, sondern auch Teenager ansprechen soll. Zugegebenermaßen ist dieser Versuch in der japanischen Version stärker ausgeprägt, aber auch die englische Synchronisation hat ihren Reiz. Letztere ist die Version von Amazon Prime Video.

Für Zuschauer, die nicht bereits Fans des blauen Flecks sind, ist Sonic X vielleicht nicht der Hit, obwohl sie das Samstagsmorgen-Cartoon-Feeling des Anime zu schätzen wissen könnten. Für diejenigen, die Sonic bereits lieben, ist diese Serie ein Muss.

Lesen Sie  Die 8 besten Anime-Charaktere, die sich in Tiere verwandeln können

27 . Psycho-Pass

Psycho-Pass

Da nur die Staffeln 3 und 4 von Psycho-Pass auf Prime Video verfügbar sind, kommt diese Empfehlung mit dem Vorbehalt, dass Neulinge des Anime vor dem Start dieser Serie die vorherigen Versionen sehen sollten. Nach der glanzlosen Staffel 2 markiert Psycho-Pass 3 eine Rückkehr zur Form für das Franchise und liefert ein solides zentrales Mysterium neben ein paar sympathischen neuen Charakteren.

Diese Staffel ist auch sehr gesellschaftsbewusst, mehr als die vorherigen Staffeln, da sie aktuelle Themen wie Einwanderung betont

26 . Ghost Stories

Ghost Stories

Ghost Stories ist ein besonderer Fall. Die japanische Version ist eine geradlinige Horrorserie, die zwar passabel ist, aber weitgehend vergessen werden kann. Die englische Synchronisation ist keine Standardübersetzung, sondern verwandelt die Serie in eine Komödie, indem sie viele Witze für Erwachsene hinzufügt und die stereotypen Kinderfiguren des Originals in respektlose Idioten verwandelt.

Prime Video hat die englische Version, die Ghost Stories in ihrer besten und einprägsamsten Form zeigt. In gewisser Weise war diese Serie ein Vorläufer der von Fans produzierten gekürzten Serien, die später in den 2000er Jahren populär wurden.

25 . Grand Blue Dreaming

Grand Blue Dreaming

Grand Blue von Kenji Inoue ist einer der witzigsten Mangas aller Zeiten. Die Anime-Adaption von Zero-G kommt zwar nicht ganz an die Brillanz der Vorlage heran, ist aber dennoch auf seine Weise urkomisch. Grand Blue Dreaming spielt im College, was für einen Anime schon eine willkommene Abwechslung ist, und folgt Ioris Missgeschicken als Mitglied des Tauchclubs der Universität.

Grand Blue ist herrlich dumm, unverschämt übertrieben und kann gelegentlich auch rührend sein. Nachdem du den Anime gesehen hast, solltest du unbedingt den Manga lesen.

24 . Wotakoi: Love Is Hard For Otaku

Wotakoi: Love Is Hard For Otaku

Liebe ist nicht immer einfach. Wotakoi: Love Is Hard For Otaku dreht sich um eine Handvoll Paare, die sich in verschiedenen Phasen ihrer Beziehung befinden, wobei das zentrale Duo Narumi und Hirotaka ist. Trotz ihres gemeinsamen Interesses an der Otaku-Kultur fällt es Narumi und Hirotaka schwer, miteinander zu kommunizieren, was zu Frustration bei Narumi und Heiterkeit beim Publikum führt.

Obwohl Wotakoi nicht frei von romantischen Momenten ist: Love Is Hard For Otaku ist in erster Linie eine Komödie, und zwar eine durchweg lustige. Narumis Reaktionen sind unbezahlbar, und die Hauptfiguren sind alle sympathisch.

23 . Made In Abyss

Made In Abyss

Made in Abyss bietet niedliche Charaktere, eine fantasievolle Welt mit unendlichen Möglichkeiten und wunderschöne Animationen. Der Anime folgt zwei Kindern (sozusagen), die in den „Abyss“ hinabsteigen, ein fantastisches Reich voller Wunder, Gefahren und bunter Persönlichkeiten. Abenteuer warten auf Riko, Reg und die Zuschauer!

Außerdem ist „Made in Abyss“ erschütternd, unangenehm, erschreckend und alptraumhaft. Dies ist ein „Abenteuer“-Anime, der mehr mit Berserk als mit One Piece gemein hat.

22 . Hunter X Hunter (2011)

Hunter X Hunter (2011)

Hunter x Hunter, ein neuer Anime von Amazon Prime, gilt als eine der besten Battle-Shonen-Serien, die die Branche je hervorgebracht hat. Basierend auf dem Manga von Yoshihiro Togashi, folgt der Anime Gon, einem optimistischen Kind, das beschließt, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und ein Jäger zu werden. Diese Reise beginnt mit einer Prüfung und beinhaltet einen Ausflug in die Welt eines Spiels und einen weitreichenden Konflikt mit empfindungsfähigen Ameisen.

Hunter x Hunter verfügt über ein fantastisches Machtsystem und eine abgerundete Liste von Charakteren, von denen die meisten ihr eigenes Leben abseits der Existenz des Protagonisten führen. Mit den großartigen Animationen von Madhouse und einer Geschichte, die bereit ist, sich an Orte zu begeben, an die sich die meisten Shonen-Serien nicht herantrauen, ist dieser Anime ein absolutes Highlight.

21 . Shin-chan Spin-off

Shin-chan Spin-off

Shin Chan ist eine Institution. Während er in westlichen Ländern bekannt ist, ist er in Japan weitaus bekannter, und der Anime aus dem Jahr 1992 produziert auch heute noch Episoden. Dieses respektlose Kind hat in Mangas, Filmen, Spielen und Werbespots mitgespielt; er ist unausweichlich. Crayon Shin-chan Spin-off ist ein Spin-off, das die kultigen Charaktere der Serie in einzigartige Umgebungen versetzt, die nicht realistisch in die Hauptzeitlinie eingefügt werden können.

Aufgeteilt in vier Staffeln mit je 13 Episoden, erzählt jede Staffel eine eigenständige Geschichte, die in erster Linie von Genrestücken inspiriert ist. In der ersten Staffel geht es zum Beispiel um Außerirdische, während die dritte Episode eine Parodie auf Lone Wolf and Cub ist, in der es um Samurai geht. Der Humor des Crayon Shin-chan Spin-offs ist nicht immer gelungen, aber der Anime ist eine schnelle und weitgehend unterhaltsame Angelegenheit. Allerdings ist diese Show für Leute, die bereits Fans von Shin Chan sind.

20 . Dropkick On My Devil!

Dropkick On My Devil!

Als ein Gothic-Mädchen einen Dämon beschwört, verstehen sie sich auf Anhieb und beginnen eine wunderbare Freundschaft voller süßer Momente. OK, Dropkick on My Devil! ist nicht ganz so heilsam, denn Yurine, das Gothic-Mädchen, und Jashin-chan, der Dämon, verbringen die meiste Zeit damit, sich gegenseitig zu töten. Die erste Staffel des Anime, die als einzige auf Prime Video verfügbar ist, spielt sich wie eine sadistischere Version von Tom & Jerry ab, und Jashin-chan ist fest in der Rolle der Katze besetzt.

Auch wenn Dropkick on My Devil! nicht zu den besten Animes auf Amazon Prime Video gehört, so ist er doch recht witzig, wenn der Zuschauer Slapstick und Gore mag. Die Serie hält sich auch mit der Darstellung von Gewalt nicht zurück.

19 . The Twelve Kingdoms

The Twelve Kingdoms

The Twelve Kingdoms, ein echter Klassiker des Isekai-Genres, handelt von einer ängstlichen Teenagerin, die plötzlich erfährt, dass sie die Thronfolgerin einer anderen Welt ist. Zusammen mit zwei Mitschülern wird Youko in dieses neue Reich teleportiert, und das Trio von schlecht vorbereiteten Schülern findet sich schnell im Kampf ums Überleben wieder.

The Twelve Kingdoms beschreibt Youkos Weg von einem verängstigten Mädchen zu jemandem, der würdig ist, eine Nation zu führen, und der Anime zögert nicht, die Prüfungen und Schwierigkeiten zu zeigen, die alle Figuren durchmachen müssen. Isekai-Anime erfreuten sich in den 2010er Jahren großer Beliebtheit, aber nur wenige können mit dieser Serie aus den frühen 2000er Jahren mithalten.

Lesen Sie  Die 10 ikonischsten blinden Anime-Charaktere

18 . Toradora!

Toradora!

In Toradora! geht es um junge Liebe und darum, dass das Herz manchmal nicht weiß, was es will. Ryuji ist in Minori verknallt, deren beste Freundin – Taiga – zufällig etwas für Ryujis besten Freund Yusaku übrig hat. Daher beschließen Ryuji und Taiga, sich gegenseitig bei ihrer Suche nach einer Romanze zu unterstützen.

Sie sind auch sehr gegensätzlich, denn Ryuji sieht aus wie ein Verbrecher, ist aber eigentlich ziemlich sanftmütig, während sich hinter Taigas unscheinbarem Äußeren ein Tiger verbirgt, der immer bereit ist, einen Dropkick zu verteilen. Natürlich ergänzen sie sich sehr gut.

17 . Kenichi: The Mightiest Disciple

Kenichi: The Mightiest Disciple

Kenichi ist schwach, eine Tatsache, die seine Existenz bestimmt. Eines Tages trifft er ein Mädchen, das sich in einem Kampf mehr als behaupten kann, was Kenichi dazu inspiriert, ihrem Dojo beizutreten und der stärkste Kämpfer der Welt zu werden. Kenichi: The Mightiest Disciple ist eine Comedy-lastige Battle-Shonen-Serie, die eine starke und liebenswerte Besetzung von Charakteren aufweist.

Obwohl Kenichi manchmal ein kleiner Idiot ist, funktioniert er gut als Hauptdarsteller des Anime, da die Serie seine Entwicklung als Kämpfer genau verfolgt. Miu und Shigure Kousaka sind auch ziemlich ikonische weibliche Charaktere.

16 . Dororo

Dororo

Dororo ist eine moderne Adaption eines beliebten Manga-Klassikers mit einer herrlich düsteren Grundidee. Aufgrund seines schrecklichen Vaters wird Hyakkimaru ohne viele Körperteile geboren. Irgendwie gelingt es Hyakkimaru zu überleben, und so macht er sich auf den Weg, seine fehlenden Teile wiederzuerlangen, indem er die Dämonen besiegt, die sie besitzen.

Dororo bietet herausragende Action, zwei starke Hauptfiguren und eine Geschichte, die sich im Laufe der Zeit sehr gut entwickelt. Dieser Anime ist nur auf Amazon Prime Video verfügbar und ist gut genug, um ein Abonnement zu rechtfertigen.

15 . Elfen Lied

Elfen Lied

Elfen Lied, einer der kontroverseren Anime auf Amazon Prime Video, ist gleichzeitig ein Nischenprodukt und berühmt. Die Serie aus dem Jahr 2004 spielt in einer alternativen Version der Realität, in der einige Menschen mit einzigartigen und potenziell zerstörerischen Kräften geboren werden. Sie zeigt erschütternde Berichte über menschliche Experimente und Traumata, einschließlich einer Szene mit einem Hund, der dazu neigt, sich für immer in das Gedächtnis der Menschen einzugraben.

Elfen Lied ist blutig, intensiv, unangenehm und anspruchsvoll. Trotz des überflüssigen Inhalts ist dieser Anime gut geschrieben, und die Geschichte baut auf einen unvergesslichen letzten Akt auf.

14 . Blade Of The Immortal

Blade Of The Immortal

Der Manga „Blade of the Immortal“ von Hiroaki Samura hat zahlreiche Adaptionen erfahren, darunter zwei Anime-Versionen. Die bessere der beiden ist die ONA-Serie von 2019, die exklusiv bei Amazon Prime Video zu sehen ist. Das historische Epos erzählt die Geschichte von Manji, einem gewalttätigen Schwertkämpfer, der zur Strafe für all die Samurai, die er im Laufe seines Lebens getötet hat, mit einem Fluch der Unsterblichkeit belegt ist. Um dies zu ändern, muss Manji tausend böse Männer eliminieren. Auf seiner Reise trifft Manji auf Rin Asano, ein Mädchen, das Rache am Mörder ihrer Eltern nehmen will, und wird von ihr angeheuert.

Anständig animiert und vollgepackt mit uneinheitlichen, aber häufig unterhaltsamen Kampfsequenzen ist Blade of the Immortal eine brauchbare Adaption des geliebten Mangas, auch wenn sie nicht annähernd an die Magie der Vorlage heranreicht.

13 . Le Cirque De Karakuri

Le Cirque De Karakuri

Basierend auf einem Manga, der in den 90er Jahren begann und 2006 endete, fühlt sich Le Cirque De Karakuri an, als sei er aus der Vergangenheit entnommen, obwohl der Anime von 2018 bis 2019 ausgestrahlt wird. Diese Battle-Shonen-Serie stellt sich eine Welt vor, in der Schaufensterpuppen als Waffen eingesetzt werden und eine seltsame Krankheit um sich greift.

Le Cirque De Karakuri leidet unter einigen Tempoproblemen, vor allem in der zweiten Hälfte, wenn die Handlung überstürzt wird, um so viel wie möglich vom Manga abzudecken. Während dies sicherlich die Qualität der Show schadet, ist der Anime immer noch eine lustige Fahrt, die mit denkwürdigen Action-Sequenzen, ein Trio von sympathischen Protagonisten, und einige wirklich gruselig Puppen verpackt kommt.

12 . Happy Sugar Life

Happy Sugar Life

Happy Sugar Life ist die Definition eines faszinierenden, aber fehlerhaften Anime. Die Show behandelt dunkle und reife Themen durch die Linse von meist schrecklichen Menschen, einschließlich des Protagonisten, Satou, der sich in ein junges Mädchen, Shio, verliebt und sie entführt. Ihre Beziehung ist das Herzstück des Anime, und sie ist trotz ihrer verkorksten Umstände überraschend effektiv.

Happy Sugar Life kann manchmal ärgerlich sein, weil so viele der Charaktere einfach nur schlecht sind, aber es gibt auch keinen anderen Anime, der so ist wie dieser. Nicht jeder wird diese Serie genießen, aber es ist immer noch einen Versuch wert.

11 . Honey And Clover

Honey And Clover

Honey and Clover ist ein Coming-of-Age-Anime, der sich zwischen Yuuta Takemoto, der sich durch das College kämpft, und Ayumi Yamada, die nach Liebe sucht, aufteilt. Mit einer Mischung aus Komödie, Drama und Charakterentwicklung ist Honey and Clover stellenweise etwas uneinheitlich, insbesondere in der ersten Staffel, die sich stark auf die Beziehung zwischen Yuuta und Hagumi konzentriert, einer 18-jährigen Frau, die wie ein Kind aussieht und sich auch so verhält. Dieser Geschichte wird in der zweiten Staffel weniger Aufmerksamkeit geschenkt, was dem Anime wohl zugute kommt.

Abgesehen von den polarisierenden Momenten ist Honey and Clover zuweilen eine starke Serie, die sich im Laufe der Zeit ganz gut entwickelt. Sie ist auch ziemlich lustig.

10 . Scum’s Wish

Scum's Wish

Liebesfilme sind ein gewöhnungsbedürftiger Geschmack. Die meisten Serien dieses Genres neigen dazu, die junge Liebe zu romantisieren und bieten eine krankhaft süße Darstellung, die im Falle vieler Anime selten über das Händchenhalten hinausgeht. Scum’s Wish gehört nicht zu diesen Serien.

Lerches Serie erforscht die hässlichen Seiten der Romantik: Herzschmerz, Besessenheit und Rachsucht. Es ist eine Serie über verletzte Menschen, die schreckliche Dinge tun; folglich kann der Anime schwer zu ertragen sein, da so viele seiner Charaktere unsympathisch sind. Scum’s Wish untermauert seinen Zynismus mit der Bereitschaft, reife Inhalte zu zeigen, die über das hinausgehen, was typischerweise in Animes mit Romantik-Themen zu finden ist.

Lesen Sie  Die 8 besten Piraten in Anime

9 . Magic Knight Rayearth

Magic Knight Rayearth

Magic Knight Rayearth ist ein klassischer Isekai-Anime und handelt von drei Teenagern, die in eine Fantasiewelt namens Cephiro teleportiert werden, die dringend gerettet werden muss. Die Abenteuer von Hikaru Shidou, Umi Ryuuzaki und Fuu Hououji beginnen recht unbeschwert, aber Magic Knight Rayearth nimmt allmählich einen dunkleren Ton an, vor allem in der zweiten Staffel.

Magic Knight Rayearth ist ein Muss für Fans von Magical-Girl-Animes, vor allem für diejenigen, die ihre Serien mit einer gesunden Portion Action und Weltenbau bevorzugen. Diese Serie kam Mitte der 90er Jahre heraus und sieht dementsprechend aus, was kein Nachteil ist.

8 . Welcome To The Ballroom

Welcome To The Ballroom

Der kurz nach Yuri!!! on Ice erschienene Anime Welcome to the Ballroom mag auf den ersten Blick wie ein Plagiat wirken, doch er verschwendet nicht viel Zeit damit, sich von seinem beliebten Vorgänger zu unterscheiden. Die Sportserie folgt Tatara Fujita, einem gemobbten Teenager, der sich für das Tanzen begeistert, nachdem er einem Mädchen aus seiner Klasse zu einem ihrer Kurse gefolgt ist. In dem Maße, in dem er auf der Tanzfläche an Selbstvertrauen gewinnt, wird Tatara auch in seinem täglichen Leben selbstsicherer, wie es in dieser Art von Anime oft der Fall zu sein pflegt.

Welcome to the Ballroom ist keine besonders originelle Serie und bietet auch keine großen Überraschungen. Das Neuartigste an der Geschichte ist, dass es eine Weile dauert, bis die weibliche Hauptfigur, Chinatsu Hiyama, eingeführt wird, obwohl ihre Dynamik mit Tatara ziemlich typisch für das Sportgenre ist. Davon abgesehen macht Welcome to the Ballroom die Grundlagen gut und liefert dabei einige ziemlich tolle Tanzsequenzen

7 . Tomorrow’s Joe 2

Tomorrow's Joe 2

Tomorrow’s Joe ist ein Klassiker, den sich jeder ansehen sollte, der sich auch nur im Entferntesten für Sport-Anime (oder Sportgeschichten im Allgemeinen) interessiert. Während die Animation natürlich veraltet ist, besonders in Staffel 1, hält sich die Erzählung bemerkenswert gut, besonders in Staffel 2.

Leider hat Amazon Prime Video nur die erste Hälfte von Tomorrow’s Joe 2 im Angebot, was es zu einer nicht ganz vollständigen Quelle macht, um diese kultige Serie zu erleben. Allerdings ist Prime Video auch die einzige Streaming-Plattform, die irgendeinen Teil dieses Box-Animes in ihrer Bibliothek hat, und die Episoden selbst sind fantastisch. So unvollständig diese Sammlung auch ist, die Qualität von Tomorrow’s Joe rechtfertigt dennoch eine Empfehlung.

6 . Cromartie High School

Cromartie High School

Die surreale Serie Cromartie High School parodiert Anime, in denen es um Delinquenten und High-School-Themen geht. Sie beginnt schräg und wird mit jeder Folge ausgefallener. Es ist eine Freude, ihr zuzusehen. Takashi Kamiyama, ein ganz normaler Schüler, kommt auf eine Schule, die für ihre kriminellen Schüler bekannt ist. Von dort aus geht Takashi auf eine ganz schöne Reise.

Die Cromartie High School ist in verschiedene Sketche unterteilt, von denen die meisten nicht versuchen, eine Kontinuität zueinander herzustellen. Die wichtigste Konstante ist, dass sie alle urkomisch sind.

5 . Re:Creators

Re:Creators

Re:Creators ist ein Reverse-Isekai-Anime über Charaktere aus verschiedenen fiktionalen Geschichten, die auf die Erde teleportiert werden, ein Prozess, der die reale Welt aus dem Gleichgewicht bringt. Wie der Name schon andeutet, taucht diese Serie tief in den Prozess der Schöpfung ein und erforscht, wie diese fiktiven Wesen ihren Erfindern nacheifern und wie sie ein eigenes Leben annehmen können. Da die Figuren aus ganz unterschiedlichen Fantasiestilen stammen, reagieren sie auch unterschiedlich auf die Realität, in der sie leben müssen.

Re:Creators bietet gut animierte Action, einen fantastischen Antagonisten, der fast die ganze Show stiehlt, und einige bemerkenswerte Handlungsbögen, die sich gut auszahlen. Auch der Soundtrack des Anime ist unglaublich.

4 . Princess Tutu Season 1

Princess Tutu Season 1

Prinzessin Tutu ist ein klassischer Magical-Girl-Anime und ein Triumph der Kunst, des Geschichtenerzählens und der Musik. Der Anime verbindet niedliche Charakterdesigns mit beunruhigenden oder schlichtweg alptraumhaften Kulissen, was dem Anime eine traumähnliche Atmosphäre verleiht.

Prinzessin Tutu handelt von einer Ente, die sich in ein Mädchen verwandelt, weil sie die Aufgabe hat, das zerbrochene Herz eines Jungen wieder ganz zu machen. So bizarr diese Prämisse auch klingt, der Anime überzeugt mit jedem Bild und erzählt eine Geschichte, die Lachen, Tränen und Zufriedenheit hervorrufen kann. Princess Tutu ist einer der besten Anime auf Amazon Prime Video, also selbst wenn er nicht nach deinem Geschmack ist, ist er einen Versuch wert.

Bitte beachten Sie, dass nur Staffel 1 von Princess Tutu auf Prime Video verfügbar ist, die 26 der 38 Episoden der Serie umfasst.

3 . Land Of The Lustrous

Land Of The Lustrous

Ein weiterer Anime, der nur auf Amazon Prime Video verfügbar ist, Land of the Lustrous ist ein atemberaubendes Kunstwerk. Mit dem wohl besten Einsatz von CGI-Animation im Anime schafft Land of the Lustrous eine jenseitige Ästhetik, die gleichzeitig schön und beunruhigend ist.

In dieser Welt sind die Lustrous humanoide Edelsteine, die sich der Bedrohung durch die Lunarianer erwehren müssen, Wesen, die sie in Schmuck verwandeln wollen. Der Anime bietet spannende Action und gut ausgearbeitete Charaktere, aber auch viele emotional anstrengende Momente.

2 . Girls‘ Last Tour

Girls' Last Tour

Es gibt Hunderte von großartigen Slice-of-Life-Animes, aber nur wenige spielen in einem postapokalyptischen Ödland. In Girls‘ Last Tour durchqueren Yuuri und Chito eine gefallene Welt auf der Suche nach Dingen, die ihre grundlegenden täglichen Bedürfnisse befriedigen. Das ist so ziemlich der gesamte Anime, was zu einer seltsam entspannenden Erfahrung führt, trotz der eindringlichen Bilder, die oft zu sehen sind.

Für Yuuri und Chito ist diese Einöde zur Normalität geworden, und die Mädchen gehen ihre düstere Realität mit Begeisterung und Positivität an.

1 . GTO: Great Teacher Onizuka

GTO: Great Teacher Onizuka

GTO ist ein Klassiker und erzählt die zeitlose Geschichte eines ehemaligen Bandenmitglieds, das aus nicht ganz gesunden Gründen Lehrer wird. Eikichi Onizuka ist einer der kultigsten liebenswerten Doofies des Anime, obwohl seine Absichten in der Regel richtig sind, wenn es um seine gestörten Schüler geht.

GTO ist mehr als nur eine Komödie über einen Lehrer, der wie kaum ein anderer Anime-Charakter mit lustigen Reaktionen aufwarten kann. Die Serie behandelt reife Themen wie Mobbing mit bemerkenswerter Finesse.

 

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.