News Apex Legends Staffel 6: Neuer Charakter Rampart enthüllt

Rampart ist die neue Heldin in Staffel 6 von Apex Legends. Hier ist, was Sie über sie wissen müssen, einschließlich eines Hinweises auf eine ihrer Fähigkeiten!

Foto: Electronic Arts

Staffel 6 von Apex Legends ist mit einer ganzen Reihe neuer Inhaltsaktualisierungen für den beliebten Battle-Royale-Titel auf dem Weg. Die Staffel, die „Boosted“ heißt, wird auch einen neuen Charakter namens Rampart vorstellen, der im Trailer der 6. Staffel zu sehen ist, wie er feuert und an einer neuen Gatling-Waffe arbeitet, die sie Shiela nennt, was Teil ihrer ultimativen Fähigkeit sein könnte.

„Als erfahrene Modderin, die sich in Underground-Kampfclubs einen Namen gemacht hat, redet Rampart groß und hat die Ballistik, um das zu untermauern“, heißt es in einer Beschreibung der Figur auf der Website des Spiels, und der Trailer lässt es definitiv so aussehen, als wäre sie ein bisschen eine technisch.

Saison 6 wird auch „über 100 exklusive Gegenstände, darunter legendäre Skins, Apex-Packs, neue Holo-Sprays“ sowie eine Handwerksmechanik und eine neue Energie-SMG namens Volt einführen. Der Trailer zeigt auch, wie Bangalore hinter einer Art Energieschildwand feuert, was ein neues Feature sein könnte, das in das Spiel kommt.

Schauen Sie sich den Trailer unten an:

Entwickler Respawn Entertainment muss Ramparts vollständige Liste der Fähigkeiten noch enthüllen, aber wir werden diesen Artikel aktualisieren, wenn wir mehr über sie wissen.

Es gibt auch noch viele andere Änderungen am Spiel. Electronic Arts und Respawn gaben während EA Play Live 2020 bekannt, dass Apex Legends diesen Herbst Cross-Play erhält, was bedeutet, dass Sie das Spiel mit Freunden auf allen Plattformen spielen können, auf denen das Spiel verfügbar ist. Die Studios bestätigten auch, dass Apex Legends diesen Herbst für Nintendo Switch und Steam erscheinen wird.

Lesen Sie  Control: AWE Review – Alan Wake stattet Jesse einen Besuch im ältesten Haus ab

Zu sagen, dass dies drei Dinge sind, nach denen Apex Legends seit dem Start gefragt hat, ist eine Untertreibung. Seit dem Start des Spiels im Februar 2019 war das Spiel nur auf Xbox One, PlayStation 4 und PC über Origin verfügbar. Der Hauptkonkurrent von Apex Legends, Fortnite, hat zu diesem Zeitpunkt auf allen Plattformen veröffentlicht, einschließlich Switch und Mobilgeräten, was die Spieler fragen ließ, warum Respawn am ersten Tag nicht den gleichen Ansatz verfolgt hatte.

Die einfachste Erklärung ist, dass Apex Legends von Natur aus ein anspruchsvolleres Spiel in Bezug auf Grafik und Audiodesign ist, was es zu einem schwierigeren Titel macht, es auf alle Plattformen zu portieren. Apex Legends etwas mehr Handheld-Mobilität zu geben, klingt so, als könnte es ein echter Segen für das Spiel sein. Zumindest ist dieser Autor sehr aufgeregt, Apex Legends für unterwegs mitzunehmen.

Cross-Play könnte das Erlebnis ebenfalls erheblich verbessern und Fans die Möglichkeit geben, auf PCs und Konsolen zu spielen. Es wird interessant sein zu sehen, wie Respawn Maus- und Tastaturspieler auf PC- und Konsolenspielern ausbalanciert.

EA-CEO Andrew Wilson sagte während eines Investorengesprächs im Juni auch, dass das Spiel 2020 auf Mobilgeräten „soft launchen“ würde, ging aber nicht näher auf das tatsächliche Veröffentlichungsfenster ein oder ob die mobile Version des Spiels Cross- abspielen. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr darüber erfahren.

Staffel 6 von Apex Legends startet am 18. August.

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert