Enthält 8 unerforschte Videospiel-Genres und -Ideen

Da Spieleentwickler alte Ideen immer wieder neu erforschen, sind hier einige wenig erforschte Videospiel-Genres und -Ideen …

Militärschützen. Orks und Zwerge. Post-apokalyptischen. Zombies. Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie diese Ideen lesen? Ausgespielt. Dies sind alles Ideen, die in den Videospielen von heute stark erforscht werden. Und während es natürlich gute moderne Shooter und Spiele gibt, die darauf basieren, in einer postapokalyptischen Welt zu überleben, zwingt ein Trailer-Debüt für ein neues Spiel, das eines dieser Genres neu erkundet, selbst den am leichtesten amüsierten Spieler, seins zu rollen /ihre Augen. „Wirklich?! Noch ein FPS?! Wie originell!“

Und darin liegt das Problem: Entwickler erforschen alte Ideen immer wieder neu, normalerweise ohne dem Genre ihre eigene Wendung hinzuzufügen. Ich weiß, dass nicht alle Entwickler daran schuld sind. Tatsächlich gibt es da draußen einige Entwickler, die sich in neue Genres wagen oder ihre eigenen erschaffen, ähnlich wie Quantic Dream, das das Genre filmähnlicher Spiele/interaktiver Dramen wirklich vorantreibt. Aber die Gaming-Community sieht immer mehr Mangel an Kreativität, wenn es um AAA-Titel geht. Also, los geht’s, ihr faulen Entwickler da draußen – eine Liste einiger Genres und Ideen, von denen wir bei Den of Geek glauben, dass sie in Videospielen zu wenig oder unerforscht sind.

Prähistorisch

Für einen Zeitraum in der Menschheitsgeschichte, der solche unbekannten Aspekte aufweist, könnte man meinen, dass Videospielentwickler überall ein Spiel entwickeln würden, das auf prähistorischen Zeiten basiert. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, ein Open-World-Erkundungsspiel zu erstellen, das stark mit RPG-Elementen durchdrungen ist. Erstellen Sie ein Spiel, das Spieler in die Altsteinzeit versetzt, wo sie Jäger und Sammler sein müssen, um zu überleben. Nehmen Sie uns mit in die Jungsteinzeit und führen Sie einen Rivalen/Krieg zwischen zwei Dörfern. Oder, noch besser, platzieren Sie das Spiel in einer Umgebung vor 85 Millionen Jahren und stellen Sie Ihren Charakter gegen diese Bestie, die im Wasser schwamm.

Fiktive Sportarten

Ich weiß, dass viele Hardcore-Gamer die jährlichen Sportspiel-Iterationen überspringen, die EA oder 2K Sports ausspucken, aber dafür gibt es einen Grund: Sie sind jedes Jahr dasselbe. Basketball kann man nicht neu erfinden. Fußball kann man nicht neu erfinden. Baseball kann man nicht neu erfinden. Was Entwickler jedoch tun könnten, ist, ihre eigenen Sportarten zu entwickeln. Wir haben zwar League of Legends, aber es ist nicht ganz der Fantasy-Sport, von dem ich spreche. Denken Sie darüber nach – es gibt eine Menge, was eine Person in einem Videospiel oder Film tun könnte, was sie im wirklichen Leben nicht tun könnte. Aus diesem Grund hat JK Rowling Quidditch erfunden. Deshalb wurde Podracing zu Star Wars hinzugefügt, und deshalb hatte Final Fantasy Blitzball. Warum haben wir bei all den kreativen Köpfen auf der Welt und dem Aufkommen der eSports-Berichterstattung keine neu erfundene Sportart in einem Videospiel gesehen? (Aber bitte kein Blood Bowl mehr). Das Potenzial für diese Art von Spielen ist unbestreitbar, da sie die Grenze zwischen eSports und echtem Sport verwischt. Mit einem richtigen Regelwerk, einem Tutorial und natürlich der Möglichkeit, online mit Ihren Freunden zu spielen, könnte ein fiktives Sportspiel ein großer Erfolg werden.

Lesen Sie  Die 15 besten Xbox Game Pass-Spiele auf der E3 2021 angekündigt

Ideen für Videospiele

Steampunk

Während die Kategorie in diesem aktuellen Konsolenzyklus in BioShock Infinite, Dishonored und Damnation leicht erkundet wurde, gab es kein erfolgreiches Open-World-Spiel mit Steampunk-Setting. Ich möchte mechanische Spinnen, Jetpacks, riesige dampfbetriebene Roboter, Luftschiffe usw. sehen. Es gibt eine Menge Potenzial für kreative Waffen, Fahrzeuge und Feinde mit einem Steampunk-Spiel. Entwickler könnten sogar Elemente des Horrors einbringen oder in die häufiger verwendete Umgebung der Steampunk-Kultur gehen, indem sie das Spiel im amerikanischen Westen platzieren und ihm mehr ein Shooter-Feeling verleihen. In jedem Fall wird ein riesiges Open-World-Steampunk-Spiel benötigt. Wir haben es fast in Gotham By Gaslight gesehen, dem abgebrochenen Batman-Spiel, das in einer Steampunk-Welt spielt. Vielleicht eines Tages.

Western

Eines meiner Lieblingsfilmgenres ist der Western, mit Filmen wie „No Country For Old Men“, „310 to Yuma“ und „Unforgiven“ an der Spitze. Aber das Genre ist in der Videospielwelt noch relativ wenig erforscht, wenn man es mit Militär-Shootern und postapokalyptischen Spielen vergleicht. Sicher, Red Dead Redemption war eines der besten Spiele, um uns in den Westen zurückzuversetzen, und Gun hat uns auch einen ziemlich guten Western beschert, aber abgesehen davon gibt es wirklich kein westliches Videospiel, in das wir eintauchen können die Zeitperiode. Call of Juarez ist bestenfalls mittelmäßig, und ich (wie die meisten) halte Borderlands nicht für einen Western (obwohl ich es bei der Erörterung des Genres erwähnt habe). Der amerikanische Westen enthielt einige der berüchtigtsten Kriminellen der US-Geschichte und so viel Gewalt und Gesetzlosigkeit, dass Sie eher eine Kugel ins Gesicht finden würden als eine helfende Hand. Ein neues Open-World-Spiel im alten amerikanischen Westen zu spielen (denken Sie, Grand Theft Auto V trifft auf den amerikanischen Westen) würde unglaublich funktionieren.

Lesen Sie  PS4 Pro-Spiele: atemberaubende Titel, die das Beste aus 4K HDR herausholen

Starker Schneefall

Nein, ich spreche nicht von Cool Boarders 3 oder Shaun White Snowboarding oder der Karte „Array“ in Call of Duty, sondern von einem Shooter oder einem Action-Adventure-Spiel, das in einem Land spielt, das von starkem Schnee bedeckt ist. Ja, es gab die Lost Planet-Spiele, die auf einem verschneiten Planeten spielten, und Uncharted 2 hatte bis dato den besten Schnee in einem Videospiel, aber abgesehen davon haben die Spieler noch kein UNGLAUBLICHES Spiel erhalten, das in starkem Schnee spielt. Starker Schnee schafft eine unheimliche Atmosphäre für eine Spielwelt, wie wir im ursprünglichen Silent Hill gesehen haben, und es ist auch eine fantastische Kulisse für ein auf Überleben basierendes Spiel. Aber leider wird es als Haupteinstellung für Videospiele sehr wenig genutzt.

Nicht lächerliche alternative Geschichten und der Schmetterlingseffekt

Was wäre passiert, wenn die Flotte von Christoph Kolumbus gesunken wäre, bevor sie Amerika erreicht hätte? Was wäre, wenn der Süden den Bürgerkrieg gewinnen würde? Was wäre, wenn Mobiltelefone nie erfunden worden wären? Dies sind einige der Ideen aus Millionen möglicher alternativer Geschichten, die einen interessanten Schmetterlingseffekt erzeugen könnten, der verwendet werden könnte, um einen Spieler in ein kreatives alternatives Universum zu führen. Das Schlüsselwort hier ist kreativ, nicht absolut lächerlich (ich sehe dich an, Fall of Liberty!) Während sich die Assassin’s Creed-Franchise an einer alternativen Geschichte versucht hat, gab es keine anderen Spiele, die dies auf dem gleichen Niveau taten oder besser. Eine richtige alternative Geschichte sollte uns nicht in die Zukunft führen, sondern die alltäglichen Dinge, die wir kennen und lieben, neu vorstellen.

Lesen Sie  Apple hindert Valve daran, die Steam Link App zu veröffentlichen

Der tiefe Ozean

Haie und Riesenkalmare werden sicherlich die meisten Menschen, die sie sehen, erschrecken, aber wenn Sie tiefer in die Tiefen des Ozeans eintauchen, beginnt der wahre Horror. Zum einen entdecken Meeresbiologen jedes Jahr neue Arten von Leben in der Tiefsee. Und zweitens ist noch so viel vom Ozean unerforscht, dass man nicht sagen kann, was zum Teufel dort unten ist. Sieh dir das an, diesen Typen hier, oder wie wäre es mit einem Vampirtintenfisch? Es gibt ein unglaubliches Gefühl der Entdeckung und Verwunderung, wenn man über das Meer spricht, was sich gut auf Videospiele übertragen lässt. Und Spieleentwickler könnten sich in eine Fantasiewelt unter Wasser wagen, ähnlich wie BioShock, aber es geht mehr um die Entdeckung des Unbekannten als um die Geschichte.

Antikes Ägypten

Eine Erzählung, die in einem offenen alten Ägypten spielt, hat das Potenzial, erstaunlich zu sein. Das alte Ägypten hatte eine Architektur, die seiner Zeit weit voraus war, einige der berühmtesten Meisterwerke der Kunst, und vergessen wir nicht die ganze Sache mit der Mumifizierung. All diese Elemente können sicherlich eine gute Basis für ein Videospiel bieten. Wie wäre es mit einem Spiel, bei dem Ihr Hauptziel darin besteht, einen Pharao zu ermorden, und Sie gegen eine starke Militärpräsenz antreten? Und das ganze Mumien-Ding eignet sich offensichtlich für einen Survival-Horror-Titel. Stellen Sie sich vor, Sie erkunden die vielen Gräber und Krypten Ägyptens, wenn (irgendwie) die Dinge schief gehen.

Liken Sie uns auf Facebook und folgen Sie uns auf Twitter für alle Neuigkeiten rund um die Welt der Geeks. Und Google+, wenn das dein Ding ist!

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert