Enthält 25 unterschätzte Game Boy-Spiele

Verpassen Sie nicht die verlorenen Klassiker der ursprünglichen Game Boy-Ära! Hier sind die 25 am meisten unterschätzten Game Boy-Spiele aller Zeiten…

Moderne Handheld-Gamer wissen nicht, wie gut sie es haben. Abgesehen von ein paar längst vergessenen Konkurrenten war der Game Boy in den 90er Jahren die einzige Möglichkeit, unterwegs zu spielen. Es war groß, sperrig und (meistens) schwarz und grün. Farbspiele kamen erst auf den Markt, nachdem das System fast ein Jahrzehnt auf dem Markt war. Der Handheld war nicht einmal hintergrundbeleuchtet. Und Downloads? Vergiss es. Selbst ein einfaches Zwei-Spieler-Spiel zum Laufen zu bringen, war ein Durcheinander von Kabeln und Kassetten.

Aber trotz all seiner Mängel traf eine überraschend große Anzahl von Titeln den ursprünglichen Game Boy. Diese 25 Spiele sind die Besten, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben:

25. Gesichtsball 2000

1991 | Xanth-Software

Der Game Boy ist nicht die erste Plattform, die einem in den Sinn kommt, wenn man an Ego-Shooter denkt. Oder die zweite. Oder sogar der zehnte. Es ist eigentlich ziemlich bemerkenswert, dass es jedem Entwickler gelungen ist, einen halbwegs anständigen Shooter auf der Hardware zum Laufen zu bringen, besonders so früh in seinem Lebenszyklus.

Wie zu erwarten, ist Faceball ziemlich primitiv. In den über 70 Labyrinthen des Spiels gibt es praktisch keine Details, und es gibt nur eine Waffe, die mit der A-Taste abgefeuert wird. Erwarten Sie nicht, dass dies Destiny oder Call of Duty in absehbarer Zeit als Ihren Go-to-Shooter ersetzen wird, aber es ist eine interessante Kuriosität, mit der Sie ein Wochenende lang herumspielen können.

24. Blasengeist

1990 | Opernhaus

Bubble Ghost war ein leicht gruseliger Plattformer, der Ende der 80er Jahre auf Heimcomputern beliebt war. Die Game Boy-Version dieses vergessenen Juwels verzichtete nicht nur auf die Farbgrafik, sondern machte sie auch „niedlicher“ als die meisten anderen Spiele der Ära. Trotzdem war Bubble Ghost nach der Verwandlung nicht schlechter.

Das Ziel des Spiels ist einfach: Sie müssen als Geist eine Blase durch ein Spukhaus führen und dabei Hindernissen wie Kerzen, Elektrizität und Ventilatoren ausweichen. Die ersten paar Level sind super einfach, aber die Herausforderung eskaliert schnell.

23. Mystischer Ninja mit Goemon

1998 | Konami

Mystical Ninja ist Zelda sehr ähnlich, aber mit mehr japanisch zentriertem Humor und Minispielen. Der Game Boy-Titel ist an den Rändern etwas rau, aber es macht Spaß, hier zwischen den drei Charakteren des Spiels zu wechseln, während Sie ihre riesige Welt erkunden. Auch die Musik gehört zum Besten, was der leistungsschwache Game Boy aufbieten konnte.

Lesen Sie  Wie Trons Mythologie in Tron: Evolution erweitert wird

Der Titel wurde zu einer Zeit veröffentlicht, als Konami versuchte, ein nordamerikanisches Publikum für die lange unterschätzte Goemon-Serie zu finden, aber zwischen den geringen Verkaufszahlen des Game Boy-Spiels und der insgesamt verwirrten Reaktion auf die N64-Spiele hatte Goemon nie wirklich eine Chance.

22. Batman: Die Rückkehr des Jokers

1992 | Sonnenweich

Sunsoft veröffentlichte 1989 eine ziemlich angesehene Spieladaption von Tim Burtons erstem Batman-Film für Konsolen und Game Boy. Während die NES-Version dieses Titels für ihr von Ninja Gaiden inspiriertes Gameplay in guter Erinnerung bleibt, nahm die tragbare Version eine seltsame Wendung und konzentrierte sich auf Platforming und Gunplay. Wenn Batman v Superman uns etwas beigebracht hat, dann dass Batman niemals Waffen haben sollte.

Zum Glück hat Sunsoft seine Lektion gelernt, als es die Fortsetzung auf den Game Boy portiert hat. Die Rückkehr des Jokers konzentriert sich zu Recht auf Wandsprünge, Batarangs und das Schlagen von Bösewichten. Leider beschränkt es Sie auch auf nur vier Continues, was es viel schwieriger macht, es abzuschließen als sein Vorgänger.

21. Bugs Bunny im verrückten Schloss

1990 | Kemco

Auf den ersten Blick sieht Crazy Castle den Dutzenden anderer Plattformspiele sehr ähnlich, die den Game Boy während seiner langen Lebensdauer zierten. Aber es gibt einen großen Unterschied: Sie können nicht springen. Das mag gegensätzlich zum Plattformdesign klingen, aber es macht das Spiel tatsächlich zu einem Rätselspiel und hat dazu beigetragen, dass es viel würdevoller altert als andere Spiele der Ära.

Kemco hat mehrere Nachfolger für den Game Boy und andere Konsolen veröffentlicht, aber es kann tatsächlich schwierig sein, herauszufinden, welches Spiel Teil der Serie ist, wenn Sie es nicht zuerst recherchieren. Einige Fortsetzungen zeigten Mickey Mouse und Woody Woodpecker anstelle von Bugs Bunny. Ein Game Boy-Spiel wurde sogar gerade in einen Real Ghostbusters-Titel umbenannt.

20. Wendy: Jeder Hexenweg

2001 | WayForward-Technologien

Handzeichen: Wie viele Leute haben sich ein Wendy the Good Little Witch-Videospiel gewünscht? Noch besser, wer hat in den letzten zehn Jahren überhaupt an Wendy the Good Little Witch gedacht? Ja, Caspers Hexenfreund ist nicht gerade das heißeste Eigentum in irgendeinem Medium, aber das ist in diesem Fall wahrscheinlich eine gute Sache, da WayForward ein Spiel ohne Einmischung des Lizenzinhabers machen konnte.

Die Geschichte konzentriert sich darauf, dass Wendy die Schwerkraft stört, was eigentlich nur ein Vorwand ist, um die Schwerkraft während der Plattformlevel des Spiels zu manipulieren. Und von Zeit zu Zeit werden diese mit einer horizontalen Drehbühne unterbrochen. Es ist ein kurzes Spiel, aber viel besser, als ein Wendy-Spiel sein sollte.

Lesen Sie  Wie XSplit Gamecaster V4 Streaming einfacher als je zuvor macht

19. Perfekt dunkel

2000 | Selten

Perfect Dark auf dem N64 ist einer der beliebtesten Titel der Ära. Perfect Dark auf dem Game Boy … Nun, Sie wussten wahrscheinlich nicht einmal, dass es ein Perfect Dark Game Boy-Spiel gibt. In gewisser Weise ist es für das tragbare Gerät äußerst beeindruckend, da es riesige Pegel und sogar Gespräche mit voller Stimme bietet. Sie können das Spiel sogar verwenden, um Cheats in der N64-Version freizuschalten und einige grundlegende Deathmatch-Level zu starten, wenn Sie jemanden mit einem anderen Karren finden.

Aber auf der anderen Seite haben diese technischen Errungenschaften ihren Preis. Es gibt keine Musik in den Levels und das Stealth-basierte Gameplay ist ziemlich einfach. Aber es ist mehr Perfect Dark, was nie eine schlechte Sache ist. In gewisser Weise ist es tatsächlich besser als das Xbox 360-Spiel …

18. Hammerin‘ Harry: Ghost Building Company

1992 | Tamtex

Hammerin‘ Harry ist ein so wunderbar perfektes Konzept, dass es eine Schande ist, dass die Serie seit den 90er Jahren größtenteils inaktiv war. Du schlüpfst in die Rolle eines nur mit einem Hammer bewaffneten Zimmermanns, der gegen einen bösen Bauträger und seine Armee zwielichtiger Bauarbeiter kämpft. Die Game Boy-Version wirft aus irgendeinem Grund auch Zombies und Geister sowie einige Side-Scrolling-Shooter-Levels ein. Es ist im Grunde die beste Version einer Serie, die viel zu früh aufgegeben wurde.

Während in der Hammerin Harry-Serie acht Spiele veröffentlicht wurden, war dies tatsächlich das letzte, das es bis 2008 nach Nordamerika schaffte, als Hammerin‘ Hero auf der PSP veröffentlicht wurde. Dieses Spiel hat die Welt jedoch nicht gerade in Brand gesteckt, daher scheint die Serie zu diesem Zeitpunkt tot zu sein.

17. Shantae

2002 | Wayforward-Technologien

Die meisten Spieler sind zu diesem Zeitpunkt mit der Shantae-Serie vertraut, aber nicht viele Leute erinnern sich daran, dass sie tatsächlich mit dem Game Boy Color begonnen hat. Die Grafik ist weniger detailliert als die neueren Shantae-Spiele und kanalisiert das Beste der NES-Ära, aber das fantastische Jump’n’Run-Gameplay ist immer noch in seiner ganzen Pracht vorhanden.

Shantae wurde am Ende der lächerlich langen Lebensdauer des Game Boy veröffentlicht und hat die Verkaufscharts bei der Veröffentlichung trotz großartiger Kritiken nicht gerade zum Leuchten gebracht, aber zum Glück hat WayForwards Engagement für die Serie sie am Laufen gehalten.

16. Reisewelt

1992 | Sonnenweich

Trip World wurde erst Anfang der 90er Jahre in Japan und Europa veröffentlicht, aber sein Ruf ist im Laufe der Jahre nur gestiegen, sodass es sich lohnt, es zu importieren (oder andere Spielmethoden zu finden). In diesem Sidescroller spielst du als Yakopoo, eine hasenähnliche Kreatur, die auch ihre Form ändern kann, um zu fliegen oder zu schwimmen. Diese unterschiedlichen Formen sind notwendig, um die fünf großen Welten des Spiels zu durchqueren und schließlich die Blume des Friedens aufzuspüren.

Lesen Sie  14 von Konami mysteriöserweise ungenutzte Franchises

Während das Gameplay ein wenig zu einfach ist, sind die Grafiken für den schwarz-grünen Game Boy extrem detailliert. Angesichts der Tatsache, dass im gleichen Zeitraum so viele andere ähnliche Spiele in die USA gebracht wurden, ist es etwas rätselhaft, warum Sunsoft oder ein anderer Publisher es nie für angebracht hielt, Trip World für eine offizielle amerikanische Veröffentlichung zu übernehmen.

15. Teenage Mutant Ninja Turtles III: Radikale Rettung

1993 | Konami

TMNT-Spiele gab es in den 90ern wie Sand am Meer, und viele von ihnen waren ziemlich mittelmäßig. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum so viele Spieler Radical Rescue ignoriert haben, als es veröffentlicht wurde. Das ist schade, weil es tatsächlich einige neue Dinge ausprobiert, die es wirklich auszeichnen. Ja, es ist ein Sidescroller wie die meisten Ninja Turtles-Spiele, die in dieser Zeit veröffentlicht wurden, aber dieses hier ist eigentlich ein Metroidvania mit einer riesigen offenen Karte, die Sie nach Belieben erkunden können.

Sie spielen zunächst nur als Michaelangelo, aber schließlich können Sie die anderen drei Teenage Mutant Ninja Turtles aufspüren, um Shell zu treten und Shredder zu besiegen. Zumindest bis er im nächsten Spiel zurückkommt.

14. Rachegeist

1992 | CP-Gehirn

Wie die meisten Nintendo-Systeme war der Game Boy dafür bekannt, viele niedliche, familienfreundliche Spiele zu haben. Und dann ist da noch Avenging Spirit. Auf den ersten Blick entspricht der Chibi-Geist, den Sie spielen, dem Ruf des Game Boy. Dann wird dir klar, dass er tatsächlich von Gangstern ermordet wurde, die seine Freundin entführt haben. Und jetzt müssen Sie die Körper anderer Menschen, Tiere und sogar Roboter besitzen, um sie zurückzubekommen.

Es ist sicherlich ein einzigartiges Konzept, das durch die großen Cartoon-Grafiken noch bizarrer wird. Im Gegensatz zu den meisten Spielen auf dieser Liste ist dieses im Nintendo eShop erhältlich, sodass Sie die Verrücktheit aus erster Hand erleben können.

13. Überlebenskinder

1999 | Konami

Überlebensspiele sind jetzt der letzte Schrei, aber vor 20 Jahren waren sie noch fast unbekannt. Survivor Kids ist stark von The Legend of Zelda beeinflusst und sieht Ihre…

Von Harry Jacob

Mein Name ist Harry Jacob. Ich bin Miteigentümer von Battlemist, einem Online-Verlag. Seit meiner Kindheit liebe ich Videospiele und spiele sie in meiner Freizeit. Jetzt bin ich ein Experte in der Videospielnische. Ich schreibe gerne Rezensionen über neue und meistverkaufte Spiele, die wir als Kinder gespielt haben. Bleiben Sie dran. Mit freundlichen Grüßen Harry Jacob.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert